» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

Tomyfighter
aus Lörrach
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i3
3300 MHz


Also wir schreiben in den kommenden tagen ne Arbeit. Unser Lehrer war so freundlich und hat uns ne Probearbeit gegeben. Da ich aber ne Stunde gefehlt hab und mir das alles so ziemlich nur Bahnhof sagt, hoff ich, dass ihr mir etwas Unterstützung geben könnt.

Code
Subnetting
Mit tcpdump wurde ein EthernetII-Rahmen aufgezeichnet. Hier das Ergebnis in Hexadezimal- form:
Der aufgezeichnete Rahmen beginnt direkt nach dem Start-Frame-Delimiter (SFD). Das Type-Feld dieses Rahmens hat den Wert 0800(Hex). Das bedeutet, dass dieser EthernetII-Rahmen
einen
IPv4-Rahmen im Datenteil transportiert.

0030 656a 971a 000a 004a d239 0000 ff11 0f82 14e9 c03d 0036 0001 0000 0000 0662 6361 6c00 0001 0001 000a 0004 818f 0f81
9599 5394 0800 4518 c72f 818f 0f81 818f 5ea8 5751 8400 0001 696c 6c69 6505 6c6f c00c 0001 0001 0000

1. Markiere das Type-Feld auf dem Aufgabenblatt.2P

2. Welche MAC-Adressen haben der Zielrechner und der sendende Rechner? Die MAC-
Adressen sollen in hexadezimaler Form herausgeschrieben werden.4P

3. Nach wieviel Bytes beginnt in einem IPv4-Header die IP-Quelladresse? Wie lang ist die IP-Quelladresse? Markiere IP-Quell- und Zieladresse auf dem Aufgabenblatt.2P

4. Gib IP-Quell- und Zieladresse im DDN-Format an8P 5. Dieser IP-Header hat die Standardla ̈nge von 20 Bytes. Gib Quell- und Zielport der TCP-
Verbindung in dezimaler Form an. Der Rechenweg Hex→Dez muss ersichtlich sein!6P

6. Die Quell- und Ziel-IP-Adresse der aufgezeichneten Verbindung liegen in einem Sub- netz mit insgesamt 8 Adressen. Gib Netz- und Broadcastadresse dieses Netzes an. Falls Du die obigen Aufgaben nicht alle lo ̈sen konntest, nimm als eine der beiden Adressen 192.132.51.129 an.6P


1. Wär meiner Ansicht nach 0800 4518 c72f 818f, weil der typ-teil 2 byte lang ist und beginnt eben  mit 0800

2. Jetzt hab ich nen Problem, meiner ansicht nach sind die ersten 64bit ja das präambel, alles danach bis zum 0800 muss ja die absender ip und mac sein und die empfänger ip und mac. Was was ist, bräucht ich eben hilfe.

3. Nach 14 Byte, präambel und sfc sind 8 byte lang und zieladresse 6 byte. Auch Quelladresse ist 6 byte lang.


denk mal reicht für jetzt bis hier, will erst gewissenheit haben ;)

(Geändert von Tomyfighter um 13:34 am Jan. 19, 2010)


Übrigens, kannst ruhig ignorieren was wir alle schreiben  . Wir posten aus reiner langeweile und Selbstbefriedigung. Wir werden von sowas "high".

Beiträge gesamt: 3254 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4669 Tagen | Erstellt: 13:33 am 19. Jan. 2010
Ino
aus Heilbronn
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i3


also erstmal musste schauen wie sich ein Datenpaket zusammenstellt.

wie das ist weiß ich leider nicht mehr auswendig ist schon etwas her.

google mal.

wenn du den aufbau kennst sollte ja kein problem sein die anderen sachen rauszufinden.

http://www.hohmann-edv.de/netzwerk/tcp.php


hier kannste mal schauen.

bzw. kannst noch etwas googeln.

dann brauchst du nur die sachena rauskopieren.

als nächstes wandelst du die ip adressen nach dezemal um.

und als nächstes halt subnetze ausrechnen.
wenn du wissen willst wie das geht sag bescheid


Ein Kaffee am morgen vertreibt alle Sorgen :)

Beiträge gesamt: 21486 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6463 Tagen | Erstellt: 13:58 am 19. Jan. 2010
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


Wiki

Insbesondere das hier:
Klick

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 13:59 am 19. Jan. 2010
Tomyfighter
aus Lörrach
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i3
3300 MHz


Also ich kann es leider nur vermuten, aber ich glaub es ist hiernach aufgebaut:

Code

Ethernet II
PräambelSFDEthernet-Frame: min. 64 Byte / max. 1518 ByteInter Frame Gap 9,6 µs
101010..ZieladresseQuelladresseTypDatenFCS
8 Byte6 Byte6 Byte2 Byte46 - 1500 Byte4 Byte


Das erste Ethernet II
Um es vielleicht besser zu sehen

Ich hab es danach aufgelöst, aber bringt mich fast noch mehr durcheinander

Also die ersten 8 byte sind doch das hier oder?
0030 656a 971a 000a 004a d239 0000 ff11 0f82 14e9 c03d 0036 0001 0000 0000

(Geändert von Tomyfighter um 14:06 am Jan. 19, 2010)


Übrigens, kannst ruhig ignorieren was wir alle schreiben  . Wir posten aus reiner langeweile und Selbstbefriedigung. Wir werden von sowas "high".

Beiträge gesamt: 3254 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4669 Tagen | Erstellt: 14:05 am 19. Jan. 2010
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


Also wenn ich mich da jetzt nicht total vertue besteht ein Byte in hexadezmialer Form aus 2 Zeichen. Daher müssten die ersten 8 Byte eher die hier sein:
0030 656a 971a 000a

Edit:
Der Wiki-Eintrag oben war dann natürlich Quatsch, da das was du brauchst nur kurz erwähnt, aber nicht genauer beschrieben wird.

(Geändert von Jack the Ripper um 14:12 am Jan. 19, 2010)

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 14:10 am 19. Jan. 2010
Tomyfighter
aus Lörrach
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i3
3300 MHz


ahhh macht schon etwas verständlich, wenn das so ist mit 2 Zeichen ;) Danke :thumb:

aber trotzdem hilfreich fürs verständnis der wiki eintrag :thumb:


Übrigens, kannst ruhig ignorieren was wir alle schreiben  . Wir posten aus reiner langeweile und Selbstbefriedigung. Wir werden von sowas "high".

Beiträge gesamt: 3254 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4669 Tagen | Erstellt: 14:14 am 19. Jan. 2010
Tomyfighter
aus Lörrach
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i3
3300 MHz


Also hab noch etwas rumgestöbert und mir ist etwas aufgefallen, im Text steht:

Der aufgezeichnete Rahmen beginnt direkt nach dem Start-Frame-Delimiter (SFD).


D.H. ich muss ja gar nix abziehen, den das Präambel etc. ist gar nicht aufgeführt ;)

Dann hab ich gelesen, die ersten 6 Byte sind die Ziel Mac adresse und die darauf folgenden 6 Byte sind die Quell Mac adresse.

Würde heißen Ziel:
00:30:65:6a:97:1a

Quelle:
00:0a:00:4a:d2:39

kann das sein??


Übrigens, kannst ruhig ignorieren was wir alle schreiben  . Wir posten aus reiner langeweile und Selbstbefriedigung. Wir werden von sowas "high".

Beiträge gesamt: 3254 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4669 Tagen | Erstellt: 16:49 am 19. Jan. 2010
buschmanoff
aus Jena
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.35 Volt


genau, und ab "ff11...." geht der ipv4 header los.
aufbau dazu hier
Hast du den durch kommt danach der TCP Header+daten.

Beiträge gesamt: 737 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4933 Tagen | Erstellt: 19:13 am 19. Jan. 2010
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


das der ip-header bei ff11 anfängt denk ich auch, aber was bite ist f für ne ip-version und das 2te f soll bedeuten, das die headerlänge 60 byte ist... ich dachte das maximum wäre 24 byte...

dann komm ich auf ne ttl von 0 und protokoll =36...

seltsam, seltsam


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 19:43 am 19. Jan. 2010
buschmanoff
aus Jena
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.35 Volt


wenn der IPHeader nach dem Typfeld des Ethernet also dem "0800" los geht wäre dass dann der IPHeader.


4518 c72f 818f 0f81 818f 5ea8 5751 8400 0001 696c 6c69 6505 6c6f c00c 0001



edit:

also wir haben das Packet gerade einfach mal auf die Netzwerkkarte gegeben und mit Wireshark mitgeschnitten.

Kommt nichts sinnvolles raus. Bis nach den Mac´s stimmt noch alles, aber danach nichtsmehr. :lol:

Selbst wenn ich den oben angenommen IP Header mit TypField dahin lege, wo sie hin müssen steht in dem IP Header trotzdem unmögliche IP´s etc. :noidea:

Wenn du weisst wies geht sag bescheid. ;)

(Geändert von buschmanoff um 21:33 am Jan. 19, 2010)

Beiträge gesamt: 737 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4933 Tagen | Erstellt: 20:50 am 19. Jan. 2010