» Willkommen auf Notebook «

bObB3s
aus Büdingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


Tag!

Ich hab hier ein etwas älteres Notebook von IBM liegen. Es ist ein ThinkPad A30. Hat glaub ich 1GHz oder so.

Wenn ich das Netzteil anstecke, leuchtet ganz kurz und schwach die Batterie-LED am Gerät und wenn ich dann den "Einschaltknopf" drücke, blinkt das Lichtchen kurz, aber es passiert nichts. Wenn man dann nochmal den Einschalter drücke
t, passiert gar nichts mehr.

Was kann da kaputt sein?
Würd mich freun, wenn das Ding irgendwie wieder zum Laufen gebracht werden kann, wollte damit dann eingentlich ein Car-PC aufbauen.

Beiträge gesamt: 1267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5787 Tagen | Erstellt: 13:23 am 5. Dez. 2006
Hardybeieuch
aus versehen
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
39°C mit 1.60 Volt


wenn du einen bekannten hast der auch so ein Notebook hat würde ich mal die einzelnen Komponenten testen.(CPU/Ram) Insofern sich diese entnehmen lassen.

Ansonsten kannst du das Netzteil ja mal mit dem Multimeter bekannt machen oder auch einfach mal den Akku weg lassen.

Mfg hardybeieuch

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 4735 Tagen | Erstellt: 15:00 am 5. Dez. 2006
bObB3s
aus Büdingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


Speicher ist gar keiner drinnen, den müsste ich dann erst noch kaufen, aber auch ohne Speicher es sich ja wenigstens anschalten lassen.
Die Möglichkeit die CPU zu tauschen hab ich leider nicht.

Das Netzteil ist in Ordnung, habs schon 2 Stück getestet, mit und ohne Akku.

Kann ich noch irgendwas machen :noidea: Ich könnte es ma aufschrauben, aber ka nach was ich da dann gucken soll.

Beiträge gesamt: 1267 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5787 Tagen | Erstellt: 15:07 am 5. Dez. 2006
Linuxartist
aus HAJ
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7



Zitat von bObB3s um 15:07 am Dez. 5, 2006
Speicher ist gar keiner drinnen, den müsste ich dann erst noch kaufen, aber auch ohne Speicher es sich ja wenigstens anschalten lassen.
Die Möglichkeit die CPU zu tauschen hab ich leider nicht.

Das Netzteil ist in Ordnung, habs schon 2 Stück getestet, mit und ohne Akku.

Kann ich noch irgendwas machen :noidea: Ich könnte es ma aufschrauben, aber ka nach was ich da dann gucken soll.



Nim mal den Speicher aus deinem Desktop und versuch diesen zu starten..
Das lässt sich entsprechend nicht einschalten..
Aber eigentlich sollte es ein paar "piepser"von sich geben..

A30.. naja, is schon nen bissl betagter..
Ich hab noch nen älteres, da hat jemand mit nem "Universal-Netzteil" die Polung vertauscht und die lade-einheit versenkt.
Das ganze hängt auf dem Systemboard = Schrott.. Reparatur lohnt nicht, es sei denn man findet ein baugleiches, bei dem das Display im eimer ist..
Systemboards sind leider neben den CPUs bei IBM/Lenovo das teuerste...


"We virtualize everything. Even Windows." - VMware Inc.

Beiträge gesamt: 14742 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 17:26 am 19. Dez. 2006