» Willkommen auf Notebook «

v1nce
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallo Leute,

ich habe im irc von jemandem den tip bekommen hier mal reinzuschauen,da ihr ne kompetente und freundliche community sein sollt.

dann schiess ich mal los.
(ich schreibe einfach alles an daten rein was ich finden kann,habe von meiner mutter das Notebook(gebraucht) bekommen und nur noch die Verpackung da)

Mein Rechner:

Twinhead Laptop
Model: M-E12KT1*934794
Display: 12,1"XGA

Laut der Reparatur Rechnung vom letzten Check ist es ein

efio!123A

Also ich weiss nicht genau was er alles drin hat,aber ich hoffe es reicht,wenn ich mal beschreibe

-Xp1500+ @1,33Ghz
-248Mb Ram
-Onboard Sound
-Wirless Lan Karte
-etc.

Mein Problem:
Ich würde gern in der Uni während der Vorlesungen World of Warcraft zocken und den Laptop nicht nur zum schreiben nutzen. (leider benutze ich ihn auch nicht zum schreiben,da ich denke,dass der akku mal ausgewechselt werden müsste,er hält nur maximal 2 stunden,ist das normal???,mir ist es einfach zu stressig in den pausen ihn aufzuladen anstatt was essen zu gehn)

Meine Frage nun,
was gibt es alles für möglichkeiten,den laptop World of Warcraft fähig zu machen.Glaube ich brauche mindestens 1-1,5Ghz,500mb-1gb ram und ne directx 9.0c grafikkarte.
Habe schon von einigen komplikationen gehört von Leuten die n bisschen Ahnung haben,aber wollte mal fragen,was man da genau tun könnte,dass ich mit dem Pc einiger maßen WoW zocken koennte,mir reicht auch ne Auflösung von 800x600 völlig aus dafür,1024er wäre geil aber glaube das wird mich zu viel kosten.
wollte aber generell mal fragen ob man da was machen kann,was man da alles machen kann und wie teuer die verschiedenen varianten so wären,am besten ihr schlagt mir jede möglichkeit vor die es gibt,die im rahmen des möglichen (finanziell) für einen studenten zu bewältigen ist.
Freue mich über eure antwort.
danke schonmal im vorraus! ;D


(Geändert von v1nce um 22:05 am Nov. 13, 2006)

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 4747 Tagen | Erstellt: 22:02 am 13. Nov. 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Sdalla, kurz al gesagt: Das was du vor hast ist nicht realisierbar.
Zwar wäre es durchausmöglich, den Arbeitsspeicher aufzurüsten und evtl auch die CPU auszutauschen, aber an der schlechten nboard Grafik kannst du nichts ändern! Wenn also WOW jetzt schon nicht luft, wird es auch kaum mit ner schnelleren CPU/mehr Ram laufen - das Nadelöhr ist bei dem Gerät einfach die Grafik!

Was die Batterrielaufzeit betrifft: 2h sind für das Gerät eigentlich ganz ok, kannst ja mal googlen was das Teil am Anfang geschafft hat, aber bedenke, dass Akkus für Notis ne Ganze Menge kosten, aso ich würde da nix mehr reininvestieren :-)

Mögliechketen die du hast: Das Notebook verkaufen und dir was anderes kaufen! Das meinige z.B. gibts inzwischen gebraucht für 600€ rum und reicht zum spielen von z.b. wow wunderbar aus.
Aber das aufrüsten deines keinen Subnotebooks kannst du erden!

Grüße

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5844 Tagen | Erstellt: 10:17 am 14. Nov. 2006
MisterFQ
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Du solltest noch etwas anderes bedenken... wenn dein Akku 2 Stunden hält ist es die Frage was du dabei machst. Ich hab ein relativ starkes Toshiba Notebook. Im Normalbetrieb (Office) hält das Ding 3-4 Stunden... das ist schon Viel.
Beim Zocken geht dann die Geforce und der CPU an und ich hab bei voller Leistung wenn es gut läuft eine halbe-3/4 stunde Power. Dann ist sense.
Und das Teil war kein "Studentenbudget" Laptop.

Du kannst dir also denken das du mit 100 euro Aufrüstung (wenn es denn möglich wäre) gar nichts erreicht.
Grüße MisterFQ


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6751 Tagen | Erstellt: 14:39 am 14. Nov. 2006