» Willkommen auf Notebook «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Hi,

wie pflegt man seinen akku?

Muss man ihn wenn man am netzteil it raustun?

denn wenn er voll ist, is er voll und es wird vollkommend auf netzbetrieb umgeschaltet.

was meint ihr?

MfG


Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5063 Tagen | Erstellt: 21:39 am 11. Okt. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Nein, auch moderne Akkus verlieren an Leistung, wenn sie ständig teilgeladen werden und der Wärme im Notebook ausgesetzt sind!
Daher nur reintun, wenn er benutzt oder geladen wird. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6143 Tagen | Erstellt: 1:26 am 12. Okt. 2006
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


ok hab nachgelesen, kammerjäger hat recht :godlike:


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6084 Tagen | Erstellt: 1:36 am 12. Okt. 2006
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


d.h. rausnehmen?

also ich war imemr der annahme ihn nur VOLLgeladen rauszunehmen, weil es sonst zu tiefenentladung kommen kann. und ihn auch dunkel aufbewahren, weil sonst UV den akku angreifen kann.

ist das richtig so?

MfG


Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5063 Tagen | Erstellt: 1:49 am 12. Okt. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Optimal soll es sein, wenn man ihn halb geladen lagert.
Daß UV sich bemerkbar macht, glaub ich nicht. Wohl aber die Hitze der Sommersonne, da Akkus empfindlich auf Wärme reagieren können...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6143 Tagen | Erstellt: 1:52 am 12. Okt. 2006
Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


du kannst deinen akku auch trainieren.

lad ihn voll, zieh netzstecker und entlade ihn voll und steck ans netz

das machste immer wenn du zeit und laune hast.
Soll helfen. weil der akku sich so ans laden und entladen gewöhnt:thumb:


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 10:31 am 12. Okt. 2006
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Kommt stark auf den Typ an.

NiMH und NiCd sollte man immer mal wieder voll entladen.

Li-Ionen sollte man nicht so oft voll entladen, hier macht sich ein guter Hitzeschutz eher bemerkbar.

Meine Notebook - Akkus sind jetzt 3 Jahre alt, beide sind noch verdammt stark ( sicher ~ 85 - 90 % der Ursprungskapazität ) wobei der Hauptakku etwas schwächer ist. Der wird aber auch wärmer.

Was ich gemacht habe: Benutzt und geladen wie es gerade gepasst hat aber IMMER rausgenommen wenn ich den Laptop am Netz betrieben habe.

Sind Li-Ionen von Dell.


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6757 Tagen | Erstellt: 12:40 am 12. Okt. 2006
Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


Dell is halt auch marke, kannste nich mit anderen herstellern so vergleichen, toshiba oder so sind da schwächer in der Leistung und ausdauer:thumb:


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 14:02 am 13. Okt. 2006
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


ich kenn aber nen ibm-laptop das gleichalt ist wo der akku nur noch ca. 15% hat. Der Akku war da halt immer dringelassen worden. Wobei der Laptop auch oft genug auf Akku lief.


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6757 Tagen | Erstellt: 22:20 am 13. Okt. 2006
Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


hmm, IBM is eigentlich marke. wer weis was da am akku falsch gemacht wurde:noidea:


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 22:32 am 13. Okt. 2006