» Willkommen auf Notebook «

Brusti
aus Amstetten
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz @ 2355 MHz
64°C mit 1.650 Volt


Hallo!
Hab aufn Laptop n kleines Problem
und zwar hat der einen anschluss für Firewire, also den kleinen anschluss, so wie ich ihn auf der Videokamera auch habe.
Jetzt habe ich mir ein passendes Kabel besorgt, und wollte videokamera (sony dcr-hc17e) am PC anstecken. Jedoch meldet er nichts und sonst tut sich auch nicht viel. auf der kamera schreibt er auch ned hin, dass er jetzt auf dem PC angeschlossen ist.
Was kanns da haben?

Und zweite Frage.
Kann man das Touch-mousepad irgendwie deaktiviern? das nervt extrem, wenn man da beim schreiben ankommt

Beiträge gesamt: 2881 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5717 Tagen | Erstellt: 21:49 am 22. Juni 2006
hathor
aus Am Schönen Berg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


1. Du brauchst ein Video-Programm, das mit der Video-Camera kommuniziert.

2. Ist oberhalb des Touchpads keine Taste bei Dir, mit der man es ein- und ausschalten kann?

tiu hathor

Beiträge gesamt: 377 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4901 Tagen | Erstellt: 22:59 am 22. Juni 2006
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


in den Mauseinstellungen müsste eigentlich auch ne Option sein um das Touchpad zu deaktivieren!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6532 Tagen | Erstellt: 23:01 am 22. Juni 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Videoproblem: Im Grunde genommen müsste sich die Kamera am Computer anmelden. Am Videogerät selber solltest du aber nicht, wie z.b. bei einer digitalkamera was bemerken, da ja über das firewire kabel praktisch vor allem nur bild-/tondaten übertragen werden (abgesehen einiger steuersignale). S gibt ne gute kostenlose Software, nennt sich WinDV. Ist kostenlos und funktioniert extrem stabil! Versuchs einfach mal!

Touchpad: Es gibt zwei möglichkeiten: Entweder hast du auf deinem Keyboard eine Schnelltaste mit der du das Touchpad ausschalten kannst oder aber du musst das ganze über die Systemsteuerung/Geräte-Manager machen. Was hast du denn für ein Notebook?

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5854 Tagen | Erstellt: 0:20 am 23. Juni 2006
Brusti
aus Amstetten
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz @ 2355 MHz
64°C mit 1.650 Volt


NA taste gibts keine.
Hab nen Targa vom Lidl.

Beiträge gesamt: 2881 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5717 Tagen | Erstellt: 14:22 am 23. Juni 2006
Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


-Schau unter Systemeinstellunge->maus
nach dort is das teil eigentlich drin :thumb:


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6105 Tagen | Erstellt: 16:25 am 23. Juni 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz



Zitat von Puccini um 16:25 am Juni 23, 2006
-Schau unter Systemeinstellunge->maus
nach dort is das teil eigentlich drin :thumb:



ne, da is zwar die einstellung drin aber i.d.r. nie die funktion das gerät auszuschalten - das geht unter windoof leider nur im geräte-manager.

alternativ könntest du aber mal gucken, was genau für ein touchpad verbaut ist und ob du da auf der herstellerseite des pads ne gescheite software bekommst!

grüße

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5854 Tagen | Erstellt: 18:54 am 23. Juni 2006