» Willkommen auf Notebook «

gnebel
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


Hallo,

ich habe folgendes Problem:

ich habe ein Problem mit dem Akku meines Laptops.
Es ist ein Head bzw. IPC/Archtec TopNote F219.
Der Akku trägt die Bezeichnung DR202 (11,1V)

Wenn ich den Akku mit dem Laptop geladen funktionierte er leider nicht mehr.
Ich habe dann mal bei google nach einer Kalibrierungssoftware gesucht und diese getestet.
Nach laden des Akkus sollte ich das Netzteil abziehen und ihn entladen lassen.
Siehe da, er hat ca. 2Std ohne Netzteil entladen.

Danach hat er sich aber wieder nicht korrekt laden lassen, bzw funktioniert nur einige Sekunden.

Danach habe ich den Akku mit einem externen Ladegerät komplett entladen und geladen (je ca. 4000mAh), auch ohne Erfolg.
Die Zellen scheinen somit eigentlich in Ordnung.

Am Samstag habe ich den Akku wieder mit der Software entladen lassen. Danach habe ich ihn ins Notebook gesteckt und laden lassen.
Montag abend hatte er dann laut Anzeige von XP 100%.
Nach Abstecken des Netzteils ging das Notebook direkt wieder aus.

Gestern funktionierte er komischerweise mal für ca. 30min.
Danach hat mir XP angezeigt er sei leer.
Dann habe ich eine 10W Halogenbiren an den Akku angeschlossen und sie brennt schon seit ca. 2.30Std.
Ich werde den Akku mal komplett mit der Halogenbirne entladen lassen.

Das Ganze ist mir wirklich sehr suspekt!

Leider weiss ich nun nicht mehr weiter und hoffe hier auf Hilfe.
Hat jemand schon mal diese Problem gehabt und bestenfalls auch gelöst?
Weiss jemand noch ein gute funktionierende Software zum kalibrieren?
Oder liegt es an der Hardware des Akkus?

Vielen Dank im Voraus,

Guido Nebel

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4970 Tagen | Erstellt: 12:07 am 5. April 2006
Puccini
aus OmS
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
32°C mit 1.38 Volt


hmmmmmm! :-? misteriös. hast du nen kumpel oder kennst du vielleicht nen hardware laden wo du mal so nen akku ausleihen könntest? da könntest das mal richtig testen ob es am akku oder an der stromversorgung im lapi liegt! ;) nichd as da irged wo ein wackliger oder sowas is oder kontakte wegegammelt sind das es nur noch mit netzstrom läuft ! wenns mit dem neuen akku au net geht is es wahrscheinlich so!


Nachts is es kälter als drausen!www.ragesoft.de

Beiträge gesamt: 1201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 17:42 am 5. April 2006