» Willkommen auf Notebook «

querschlaeger
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Hallo,

gibt es ein Programm für Windows, mit den ich den Pentium M 1,6 GHz zwingen kann immer mit der niedrigsten Taktung von 600 MHz zu laufen? Nen Kumpel von mir hat so nen Programm zusätzlich zum Laptop dazubekommen, funktinoiert bei mir aber nicht, weil es dort zusätzlich in die F-Tasten integriert ist ist und somit nur auf seinen Laptop läuft.

Auch wenn ich die Energiesparfunktion von Windows auf "Minimaler Energieverbrauch" bzw. "Minimale Batteriebelastung" setze, steigt der Takt trotzdem bei Belastung auf 1,6 GHz an... (was von den beiden Einstellungen schont den Akku eigentlich besser? - also wenn man mit den Schleppi arbeitet und nicht wartet, bis er in Standby geht).

Ich versuche schon möglichst viel an Akkulaufzeit rauszukitzeln - nur halt der Anstieg auf 1,6 GHz stört (vorallen auch, weil dann der Lüfter angeht, der nicht unbedingt leise ist).

Achso: So ein Prog würde ich dann auch für Linux suchen.

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5619 Tagen | Erstellt: 20:38 am 21. April 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


ich glaub das kann man evtl . im bios einstellen, dass der immer auf 600 mhz läuft. wenn aber die vcore nicht gleichzeitig mit gesenkt wird, bringt es nicht so viel.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5870 Tagen | Erstellt: 21:36 am 21. April 2005
querschlaeger
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Hallo,

danke erstmal für die Antwort, aber in meinen BIOS (Phoenix) kann man extrem wenig einstellen.

Bin jetzt auf dieses Programm aufmerksam gemacht worden: SpeedswitchXP.

Kennt das jemand bzw. ist das zu gebrauchen (oder gibts Alternativen)?

Wird das mit der VCore nicht automatisch mit geregelt?

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5619 Tagen | Erstellt: 22:06 am 21. April 2005
NWD
aus Neuwied
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Eigentlich liefern die Hersteller spezielle Software mit die einmal Windows das "beibringen" und selber ensprechende Einstellungsmöglichkeiten haben.

Ich kann meinen Dell auch "nur" mit einem Energieprofil aus dieser Software auf 600Mhz bremsen

@ die BIOS-Idee: Das ist meistens shit weil man damit SpeedStep ganz knebelt


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6765 Tagen | Erstellt: 18:58 am 22. April 2005
AMDKILLER
aus Leipzig
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


:moin:

Das Tool CPU MSR löst das Problem komplett damit kannst du nen Multi zwichen 6-16 wählen und den V-Core noch weiter senken als das der Prozi selber macht bis auf 0,6V (Standart ca. 1,4)

Beiträge gesamt: 417 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5587 Tagen | Erstellt: 22:07 am 22. April 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..mit RM-Clock sollte das funzen, lässt sich ähnlich wie CPU MSR einstellen, ist aber imho etwas besser. :)

http://cpu.rightmark.org/products/rmclock.shtml

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6689 Tagen | Erstellt: 23:23 am 22. April 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


hab glaub n gutes tool gefunden:)

mehr akkulaufzeit für centrino-notebooks


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5870 Tagen | Erstellt: 12:12 am 24. April 2005
Philly
aus Neersen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Jau, das Tool ist Bombig...damit schaff ich glatte 5 Std  :godlike: sogar mit dem MSI :thumb:


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6256 Tagen | Erstellt: 13:30 am 24. April 2005
Steppenwolf
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2200 MHz
49°C mit 1.75 Volt


das Tool ist echt Bombe, warum machen wir nich nen Thread auf, WESSEN Pentium-M BRAUCHT AM WENIGSTEN STROM? ;)

Also ich bin im Moment bei:
600Mhz@0.764V
und 1700Mhz@1.004V

Alle Werte wurden mit schon min 1h Prim95 getestet, werden aber auch noch einen Dauerlasttest durchstehen müssen. Jetzt zeigt mal was ihr so habt.

MfG sTeppe


Jihub DL3TC MPMW| 512MB GeIl PC-400 +512MB Corsair PC-333| Sapphire Rad9800Pro | 160GB Samsung SP-1614C + 80GB IBM(extern)|ASUS A7N8X Deluxe| wakü: CPU,NB,NT,Graka

Beiträge gesamt: 291 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5856 Tagen | Erstellt: 18:57 am 25. April 2005
McK
aus Lemgo
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz
50°C mit 1.2 Volt


@Philly UND Steppenwolff

Über welches der beiden Tools schwärmt ihr den so, dass von Kosmo oder das von Bug???
Tippe mal auf die ComputerBase-Variante :blubb::blubb: aber direkt wissen tu ich's nicht - also welches Prog....

:cu:


LianLi70
BOINC-Linksammlung - An die Seti-Aner => Seti-Top42!!
Meine BOINCstats

Beiträge gesamt: 2635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6496 Tagen | Erstellt: 19:27 am 25. April 2005