» Willkommen auf Notebook «

coolkoepi
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Hallo, nachdem ich hier seit 11 Jahren nichts mehr gepostet habe, ist es nun wieder soweit :P

Ich habe folgendes Problem: Evtl sogar unbemerkt schon seit Anfang an.

Es hat den Anschein das ich seit Anfang an bereits nur die interne und nicht die Radeon Grafikkarte nutze - Grund ist das ich seit Anfang an ein Flackern im Display bei dunklen Darstellungen sehen kann - Bei Deaktivierung der Onboard Lösung und Nutzung der Dedizierten Grafikkarte ist das flackern nicht vorhanden.
Problem ist jedoch das die Dedizierte Karte extrem ruckelt wenn ich z.B. Warcraft 3 öffne. Das Ruckeln ist so stark das ein Spielen nicht möglich ist. Bei der Onboard Lösung funktioniert es zwar - jedoch ist das Flackern vorhanden weshalb ich das gerne vermeiden möchte.

Das Grundsätzliche Flackern ist ebenfalls unter Windows 8.1 damals vorhanden gewesen.

Mein Notebook:

Intel® Core™ i7-3635QM CPU @ 2.40GHz
Grafik 1: Intel® HD Graphics 4000 ( in Prozessor )
Grafik 2: AMD Radeon HD 8870M ( aktuelle Treiber erkennen Sie als R9 M200X Series )
8 GB Ram
Windows 10 ( Zuvor Windows 8.1 )

PS: Ich bekomme den Treiber vom Bluetooth nicht mehr verwendet seit ich das System neu aufgesetzt habe - Vorher ging es auch unter Win 10. Hat hier ebenfalls jemand eine Idee?

Hat jemand eine Lösung? Ich würde mich über Unterstützung jedenfalls sehr freuen :)



Hier Mein PC:Klick

Beiträge gesamt: 278 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6996 Tagen | Erstellt: 14:38 am 29. April 2022
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Erstmal willkommen zurück :thumb:
Wenn es jetzt ohnehin eine ganz frische Installation ist, könntest du eigentlich gleich noch einen Schritt weiter gehen und direkt auf Windows 11 upgraden.
Denn mir ist neben ein paar negativen Aspekten an Windows 11 vor allem positiv aufgefallen, dass sie viel in punkto Grafikkarten und Monitor verbessert haben.
Auch der Touch- und Multimonitor Betrieb wurde verbessert und vielleicht löst das bereits deine Notebook Probleme.

Beschreibe ansonsten mal das Flackern etwas detaillierter.
Und wenn die dedizierte Grafikkarte mehr ruckelt, als die IGP könnte es an einer Sync Einstellung liegen.
Bei dem Bluetooth Treiber könntest du mal manuell den alten, mitgelieferten Treiber auswählen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 18:04 am 29. April 2022
coolkoepi
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Danke schonmal für deine Unterstützung. Ich bin gerade dabei mir mal einen Win11 Datenträger zu erstellen. Ich wollte eigentlich etwas warten, da ich Win 10 eigentlich ganz gut finde - jedoch ist es schonmal ein guter Ansatz :)

Was das Flackern angeht ist es vergleichbar mit den früheren CRT Displays bei denen man insbesondere wenn man keine voll aufgedrehte HZ Zahl hatte das Flackern wahrgenommen hat. Ich hoffe du weißt wie ich das meine. Ansonsten müsste ich überlegen wie man das am besten erklären könnte. :noidea: :lol:

Meinst du bei den Sync Einstellungen in Windows? Oder in den Spielen?


Hier Mein PC:Klick

Beiträge gesamt: 278 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6996 Tagen | Erstellt: 19:15 am 29. April 2022
coolkoepi
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Das mit dem Windows 11 installieren wird aktuell wohl nichts - TPM2 wird nicht unterstützt. Die Umgehungsmöglichkeiten greifen leider nicht :/


Hier Mein PC:Klick

Beiträge gesamt: 278 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6996 Tagen | Erstellt: 20:18 am 29. April 2022
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Wie du die Hardware Abfrage bei der Windows 11 Installation umgehen kannst, habe ich in dieser Anleitung erklärt :thumb:

Das Flackern kann an falscher Bildwiederholfrequenz in den Monitoreinstellungen liegen, aber natürlich auch an falschen Treibern.
Flackert es auch, wenn du einen externen Monitor anschließt?

Und zur Performance - hast du mal mit 3DMark gebencht und die Ergebnisse mit anderen verglichen?
Anhand der Benchmark Ergebnisse kannst du sehr gut erkennen, ob es an Einstellungen im Spiel oder Windows liegt oder ob evtl. doch ein anderes Problem vorliegt.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 20:39 am 29. April 2022
coolkoepi
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
41°C mit 1.65 Volt


KLASSE!

Ich habe nun Windows 11 installiert.

Das Flackern ist wesentlich besser geworden und so das ich damit Leben kann :)
( Falls eine Idee zum komplett wegbekommen da ist gerne sagen, vllt bin ich aber auch einfach sehr empfindlich :O )

Was irritierend ist: Wenn ich die Onboard Grafik deaktiviere und nur die Radeon aktiviert lasse ist es innerhalb von WC3 immer noch extrem am ruckeln. Wenn beide aktiviert sind und ich die Zuordnung der Nutzung für das Spiel konkret mit der Radeon beauftrage sind die Ruckler nicht vorhanden - > Die Grafik wird aber definitiv verwendet - Stark Sichtbar in Diablo 3 gewesen, hier war der Unterschied sehr stark im Gegensatz zu WC3.
Ist zwar nicht weiter tragisch weil es als solches ja funktioniert - Komisch finde ich es aber trotzdem.

Bluetooth funktioniert übrigens auch wieder und es sind keine Treiber ausstehend :)

Wirklich klasse und großes Dankeschön :D :godlike: :punk:


Btw: ich wollte die Win11 Installation eigentlich hinausschieben solange es geht - Ich bin jetzt froh das ich den Schritt jetzt schon gegangen bin. Win11 ist sehr genial und wesentlich angenehmer in der Bedienung. Das hätte ich so nicht erwartet. :thumb:



(Geändert von coolkoepi um 4:15 am 30. April 2022)


Hier Mein PC:Klick

Beiträge gesamt: 278 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6996 Tagen | Erstellt: 3:23 am 30. April 2022
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Na das hört sich doch ausgezeichnet an :thumb:
Hast du mal ein wenig mit der Bildwiederholrate gespielt?
Die findest du in den Anzeigeneinstellungen.
Stell es auch mal niedriger, höher ist nicht immer besser.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 7:42 am 30. April 2022