» Willkommen auf Notebook «

One
aus radiert
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2000 MHz @ 2900 MHz


Ich will schon lang kein Desktop-System mehr... Warum? Ich bin so viel auf Events, Turnieren, LANs etc unterwegs und ein Desktop-System  wird einem da auf Dauer zu nervig. Einziger Nachteil an den Highend-Laptops: Sie kosten oft das Vielfache eines vergleichbaren stationären Systems. Nur ist es das auch wert? Ich denke das muss man für sich selbst entscheiden. Ich für meinen Teil werde mir wohl kein Desktop-System aus eben den genannten Gründen zulegen :)

Das Asus G74SX ist ein Modell der sogenannten Republic of Gamers (kurz RoG) Serie und richtet sich - wie der Name schon sagt - vor allem an ambitionierte Gamer, wie eben alle Produkte dieser Reihe. Zumindest verspricht das Logo und die technischen Daten auf dem Blatt Papier meinen Ansprüchen gerecht zu werden... :lol:

Nun aber mal ab zum Review:

ASUS G74SX-TZ054V für 1.699 €

Display: 17,3" LED FHD Glare-Type in 16:9, Kontrast 1000:1
CPU: Intel Core i7 2630QM 2.0 Ghz (Intel Turboboost mit bis zu 2.9 Ghz)
RAM: 8192 MB
HDDs: 750 GB + 750 GB SATA2
GPU: GTX 560M mit 3GB GDDR5 VRAM
Laufwerke: Blu-ray Laufwerk Combi Laufwerk
Webcam: 2,1 Megapixel Frontcam
Anschlüsse: VGA, HDMI, Mic + 3,5mm Jack, LAN 1k Gbit, 3xUSB2.0, 1xUSB3.0, Multicard-Reader
Zubehör: Asus Notebook Rucksack

http://www.youtube.com/watch?v=FTv-uzUAB2U

Verarbeitung + Design
Das Gerät kommt im stylischen "Tarnkappenbomber" Look :lol: Jedenfalls soll er das wiederspiegeln ;) Sieht aber trotzdem ganz cool aus. Anstatt das Gehäuse mit Klavierlack-Optik zu überziehen, ist es irgendwie komplett gummiert worden. Die Chiclet-Tastatur ist in gebürstetem Aluminium eingefasst und das Display selber von einem matten Kunststoff umgeben. Die Deckeloberseite sowie die Handbalenablagen sind gummiert.

Nettes Gimmick: Die Tastatur ist beleuchtet und kann in 3 Stufen geregelt oder einfach ganz abgeschaltet werden.

Display
Das Display ist bei Notebooks immer wieder für eine saubere Schwachstelle gut... Ich hab hier immer noch den Vor-Vorgänger des G74SX rumliegen, das G71GX und da ist das Display mehr schlecht als recht: Nur 120:1 Kontrast, kaum bis keine Blickwinkelstabilität und sonderlich hell wirds auch nicht. Spiele liefen zwar äußerst passabel auf dem Gerät, musste aber dank des Displays visuell einige Abstriche machen.

Das G74SX ist das genaue Gegenteil und spielt in der 17" Klasse in der oberen Display-Liga: Full HD Auflösung, LED Backlight, 1000:1 Kontrast, extrem Hell um Spiegelungen entgegen zu wirken. Einfach ein Traum... Spiele und Mediainhalte sind richtig Farbenfroh und intensiv anzuschauen.

Leistung + Gaming
Der Prozessor spricht für sich... Der Intel Core i7 mit 2.0 Ghz und dank Intel Turboboost auch bis zu 2.9 Ghz lässt kaum Wünsche offen. Der sollte auch noch weitere Jahre genug Power bieten. Anwendungen starten rasend schnell. Was auch nicht zu letzt den 8 GB DDR3 RAM zu verdanken sind. Soviel hatte ich noch nie :lol: Keine Ahnung ob man sowas überhaupt im Alltag komplett ausnutzen kann... Wenn man aber noch Bedarf haben sollte kann man auf bis zu 16 GB aufrüsten.

Der eingesetzte Bildbeschleuniger ist eine GTX560M mit dedizierten 3GB GDDR5 VRAM. Sie gehört zur mobilen Oberklasse der Grafikchips und macht einen sehr passablen Eindruck. Ich poste auch später noch einige Durchschnitt-FPS raten von Games die ich installiert habe... Aber vorerst versorge ich euch mit synthetischen Benchmarks ;)

3DMark 06: ca 16000 Punkte
3DMark Vantage: ca 10100 Punkte
3DMark 11: ca 2.300 Punkte

PCMark Vanatge: ca 10600
PCMark 07: ca 3900 Punkte

Was ich hierbei nicht verstehe ist, wie eine Redaktion wie Notebookjournal.de in 3DMark06 knapp 1000 Punkte mehr hat wie ich. die 16k sehe ich nicht mal ansatzweise :lol: ... Auch im PCMark Vantage hat ein anderes Review Exemplar (gleiches Modell) auch bis zu 3000 Punkte mehr... Oder es liegt einfach an den 16 GB RAM. Ich hab lediglich nur 8 GB RAM... Naja was solls ;)

Aber Alles in allem ist die Performance mehr als hoch. Starcraft 2, Crysis 2, Dirt 3, Dragon Age 2, Trackmania United etc. Alle Spiele auf FHD Auflösung mit Max Settings absolut flüssig und spielbar. Einzig Crysis 2 bricht bei vollem AA ein auf 20 FPS und teils auch etwas weniger. Aber da ich bei 1920*1080 nicht noch AA (brauch ich eh nicht...) einschalte bleibt auch Crysis 2 angenehm flüssig.

Ökonomie
Das wirklich tollste an dem Laptop ist sein Geräuschpegel... Leider kann ich euch hiervon keine Aufnahme zukommen lassen... Er ist so gut wie unhörbar. Selbst unter Last wird er nicht lauter. Asus hat hier ganz große Arbeit geleistet. Das Kühlsystem im Vorgänger (G73SW) war schon exzellent, aber auch hier im G74SX tut sie superb ihren Dienst. Auf irgendwelchen LANs etc wird man ihn also nicht Lautstark wahrnehmen können. Zudem bleiben alle Komponenten schön kühl. Hier verdient sich Asus wirklich Bestnoten.

Negative Aspekte
Allem Lobe zum Trotz... Aber es gibt auch Negatives zu berichten.

ASUS ihr *** Tschuldigung... Aber ich verstehe es nicht. Der Intel Core i7 2630QM ist dazu gedacht um auf 2.9 Ghz unter Last zu übertakten... Eigentlich! Unter Last erreiche ich aber maximal "nur" 2.6 Ghz, egal was ich mache. Wenn die Kerne nicht alle voll ausgelastet sind erreicht man ab und an sogar 2.8 Ghz, aber das ist dann auch schon das höchste der Gefühle.

Ich habe mal test weise Prime95 laufen lassen und alle Kernteile aufs Maximum ausgelastet. CPU-Z zeigte mir für knapp 4 Sekunden 2.8 Ghz an und sank danach sofort auf 2.6 Ghz ab. Nach gut 20 Minuten waren es nur noch 2.2 Ghz und nach 2 Stunden sogar 2.0 Ghz. Da fragt man sich doch was das soll? Ein Statement seitens Asus gibt es jedenfalls noch nicht. Aber wenn man schon 2.9 Ghz verspricht auf die die CPU ja sogar ausgelegt ist, dann möchte man die auch haben oder nicht?

Der Leistung des Notebooks in Spielen tut das aber keinen Abbruch... Es werden selten alle 4 Kerne in Spielen auf 100% Dauerauslastung gelegt und somit erscheint ein Einbruch in Games unwahrscheinlich, konnte ich auch bisher nicht feststellen. Dennoch fühle ich mich ein wenig "hintergangen". Ich hoffe die schieben ein BIOS Update nach, aber ich bezweifel es :)

Selbst ALLE 3DMark haben am Ende ihrer Analyse nur 2.6 Ghz CPU Takt angezeigt... Das verfälscht ja auch irgendwo das Ergebnis wenn die eigentliche Taktrate nie erreicht wird.

Fazit
Geiles Teil :lol: Noch nie hatte ich ein solches Notebook. Die Leistung in Spielen ist brachial und selbst aufwendige Spiele laufen in den höchsten Detailstufen absolut flüssig. Die Verarbeitung ist erstklassig, die Tastatur sehr komfortabel, das Display ein Traum und vor allem die Geräuschkulisse so gut wie unhörbar :) Ich bin von diesem Gerät absolut überzeugt und würde es auch jedem mit guten Gamingambitionen weiterempfehlen.

Einzig und allein die CPU Throttling Geschichte trübt ein wenig die positiven Aspekte. Ich würde gern verstehen warum Asus hier nicht nachbessert, auch wenn die Spieleperformance nicht wirklich Schaden dadurch nimmt. Leider verfälscht es die Benchmark-Ergebnisse und daher kann man da oben vielleicht sogar noch im Stillen einige Punkte hinzurechnen ;)

Alles in Allem ein sehr geiler Gaming Laptop, den ich jederzeit weiterempfehlen kann :thumb:

(Geändert von One um 12:22 am Aug. 19, 2011)


(Geändert von One um 12:24 am Aug. 19, 2011)



(Geändert von One um 19:03 am Sep. 21, 2011)


PocketPC.ch - Dein Smartphone Magazin!
@OneForTweet - Gaming und -Gear, Gadgets, Tablets, Smartphones etc.

Beiträge gesamt: 11091 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6124 Tagen | Erstellt: 12:17 am 19. Aug. 2011
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


Sag mal hast du bei dem Prime95 Test mal die Temperaturen in Auge behalten ?? Ich denk mal das die 2.9Ghz nur zu schaffen sind wenn nicht alle Cores ausgelastet sind .


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13615 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6762 Tagen | Erstellt: 13:11 am 19. Aug. 2011
One
aus radiert
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2000 MHz @ 2900 MHz


Hast du du meinen Post mal komplett gelesen? :lol: ;)


PocketPC.ch - Dein Smartphone Magazin!
@OneForTweet - Gaming und -Gear, Gadgets, Tablets, Smartphones etc.

Beiträge gesamt: 11091 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6124 Tagen | Erstellt: 13:24 am 19. Aug. 2011
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Ja, und genau das ist der Sinn vom Turbo, denn der kann sinnvollerweise nur innerhalb des thermischen Spielraumes agieren, welcher von Gerät zu Gerät natürlich unterschiedlich ist.

Ansonsten kritisiert NBC den im idle stets präsenten Lüfter, das hätte wohl besser gelöst werden können.
Unverständlich ist dabei, warum Asus auf Optimus verzichtet hat.

Ansonsten muss man das Spielen am Laptop einfach mögen, ich war wegen des begrenzten Platzes und der Geräuschkulisse nie ein großer Fan davon.

Außerdem ist das Spielen am Laptop immer eine Frage des Geldes, denn der Wertverfall ist mächtig, gerade bei den Highendboliden, sinnvolle Aufrüstung ist meist nicht möglich oder unwirtschaftlich und für das Geld eines solchen Plastikbombers kann man sich einen schicken 42" LED TV inkl. HighendPC ins Spielezimmer stellen...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 13:24 am 19. Aug. 2011
One
aus radiert
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2000 MHz @ 2900 MHz


Ich hab ja gesagt, dass es unterschiedlich Ansichten gibt. Ich bin ganz froh nen Gaminglaptop zu haben. Zudem ist der G74SX leiser als so mancher stationärer PC.

Für mich kommen auf Grund meiner vielen Reisebereitschaft zu unterschiedlichen Events eben kein stationäres System in Frage.


PocketPC.ch - Dein Smartphone Magazin!
@OneForTweet - Gaming und -Gear, Gadgets, Tablets, Smartphones etc.

Beiträge gesamt: 11091 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6124 Tagen | Erstellt: 13:27 am 19. Aug. 2011
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Wie gesagt, wenn es dir den Preis wert war, dann macht das Teil sicherlich Laune.

Allerdings gibts heute auch schon für 800,- ganz ordentliche Gamingleistung im Notebookformat, mit Abstrichen sogar schon ab 500,-.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 13:33 am 19. Aug. 2011
One
aus radiert
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2000 MHz @ 2900 MHz


Naja... mein 2 Jahre alter G71GX macht jedes Notebook bis einschließlich 500 € platt. Ich will Leistung satt haben und das hab ich mit dem G74SX der jedem Notebook bis 1000 € mehr als deutlich überlegen sein sollte.

Ich bin als Profispieler eh auf jeden Frame angewiesen und bin froh, dass ich auf nem Event oder Turnier auch in Extremsituationen nicht auf Leistungsverlust bangen muss.

Das Asus G74SX ist da schon eine sehr sehr gute Wahl.


PocketPC.ch - Dein Smartphone Magazin!
@OneForTweet - Gaming und -Gear, Gadgets, Tablets, Smartphones etc.

Beiträge gesamt: 11091 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6124 Tagen | Erstellt: 13:37 am 19. Aug. 2011
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt



Zitat von One um 13:24 am Aug. 19, 2011
Hast du du meinen Post mal komplett gelesen? :lol: ;)




Ich lese nix von irgendwelchen Temperaturen ..  :kidding:


appropo Temperaturen ... das gibs ein Youtubevideo mit deinem Prozessor .. der lässt Cinebench 11.5 laufen .. wobei der Prozessor bei vollbelasteten Cores max bei 2.6GHz beginnt und dann nach und nach wärend der Bildberechnung  runter geht .. dabei sind die Temperaturen irgenwie sehr hoch .. jenseits der 80°C


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13615 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6762 Tagen | Erstellt: 14:11 am 19. Aug. 2011
One
aus radiert
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2000 MHz @ 2900 MHz


Also ich hatte nur erwähnt das es angenehm Kühl bleibt. Ich kam bei Prime nicht über 66 Grad hinaus. Ich kann auch nochmal andere Benchmarks ausprobieren :)


PocketPC.ch - Dein Smartphone Magazin!
@OneForTweet - Gaming und -Gear, Gadgets, Tablets, Smartphones etc.

Beiträge gesamt: 11091 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6124 Tagen | Erstellt: 14:14 am 19. Aug. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Schöner Beitrag. Für ein Notebook ist das Teil wirklich gut.
Auf der anderen Seite würde ich nicht mehr mit einem 17"-Bildschirm spielen wollen, unabhängig von dessen Aulösung. Daher sollte man wirklich gut überlegen, ob so ein Teil den extremen Aufpreis ggü. z.B. einer ITX-Lösung wert ist bzw. ob man auch den Akku-Betrieb nutzt (oder ein Netbook als Ergänzung zum PC nimmt).

Nur mal ein Beispiel:
i3-2100
ITX-Board
ITX-Gehäuse mit NT
8GB-Kit
1,5TB-HDD
DVD-RW
HD6850
22" TFT (24" ca. 25,- mehr)

Macht inkl. Windows7-Lizenz und Tastatur ca. 650,-. Performance sollte ingame mind. ebenbürtig sein, meist sogar besser. Das gesamte Paket passt in eine Sporttasche. Keine Temp- bzw. Throttling-Probleme, auch nicht bei langen Matches. Geht mal was kaputt oder will man aufrüsten - kein Problem, ist alles Standard-Hardware!

Wenn ich ein Notebook in der Klasse nehmen würde, dann wahrscheinlich auch dieses Modell. Aber wer es nicht wirklich als solches nutzt, der fährt mit der von mir genannten Variante meist besser.
Wenn die Leistung des Notebooks etwas schwächer sein darf, dann wäre das die Alternative: klick


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6148 Tagen | Erstellt: 0:48 am 20. Aug. 2011