» Willkommen auf Notebook «

MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


hey leute.

wie kann ich an meinem neuen notebook die nutzung der dedizierten grafikkrte erzwnigen, auch wenn beispielsweise die 3d-leistung garnicht gebraucht wird und der rechner die intel on cpu lösung verwendet um strom zu sparen?

system wie in der signatur: windows 7, i5 sandy bridge, amd 6630m

mein problem ist nämlich folgendes:
beim laden eines spiels, erscheint eine fehlermeldung ausgelöst durch die intel grafik-einheit. obwohl ich bei der grafikzuteilung dieser anwendung die amd-grafikkarte zugeteilt habe.
deswegen will ich einfach mal generell die nutzung der amd erzwingen und schaun was passiert.

jemand nen vorschlag?


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5449 Tagen | Erstellt: 12:07 am 12. Juni 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Was passiert, wenn Du die Intel-Grafik im Gerätemanager deaktivierst?


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 12:27 am 12. Juni 2011
MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


vermute das führt zu irgendwelchen problemen?

das mit dem deaktivieren werde ich vorsichtshalber nicht ausprobieren, ich vermute das wird schwere probleme verursachen.

meiner meinung nach ist das catalyst center im bezug auf grafikkarten-switch noch nicht sehr gut ausgereift.

hab mich jetzt mal ein wenig durch foren gelesen und es scheint überall das selbe problem zu existieren.

man kann über bios und treiber lediglich wählen zwischen "nur integriert, also intel hd" und "switchable, also nach bedarf einsatz der amd"
eine reine nutzung der amd und deaktivierung der intel hd ist zur zeit noch nicht möglich...

...das ist natürlich ziemlicher mist, da z.b. brink beim starten wohl die hardware checkt (scheinbar bevor das os auf amd umschaltet) und feststellt das die intel hd ungeeignet für dieses spiel ist (kein open gl 3.1).

hat jemand noch eine idee wie dies zu umgehen ist?

(Geändert von MikeMetzler um 13:47 am Juni 12, 2011)


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5449 Tagen | Erstellt: 12:32 am 12. Juni 2011
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Kein Hardwareschalter (oder über FN)?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5759 Tagen | Erstellt: 14:33 am 12. Juni 2011
MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


nein, leider keine möglichkeit per kurzwahl oder schalter zu wählen.

ich finds generell merkwürdig, habe mal beide bios einstellungen ausprobiert, "integriert" und "switchable", irgendwie verhält sich der rechner trotzdem gleich.

modern warfare 2 nutzt die amd.
brink startet nicht, wegen intel hd.
cinebench 11.5 nutzt trotz amd zuweisung intel hd.

so richtig steig ich bei der ganzen geschichte nicht durch.

nutzt jemand anderes hier im forum ebenfalls einen sandy bridge in kombination mit amd?
wäre für eure erfahrungen dankbar.


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5449 Tagen | Erstellt: 14:53 am 12. Juni 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von MikeMetzler um 12:32 am Juni 12, 2011

hat jemand noch eine idee wie dies zu umgehen ist?



Andere 3D-Anwendung vorab starten und dann nach dem Start des eigentlichen Spiels bzw. Anwendung via "Alt/Tab" zur "unnötigen" Anwendung wechseln und ggf. schließen.

(Geändert von kammerjaeger um 14:56 am Juni 12, 2011)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 14:55 am 12. Juni 2011
MikeMetzler
offline



OC God
14 Jahre dabei !


der plan mit dem vorstarten funktioniert leider nicht.

3d mark vantage funktioniert ordentlich mit der amd.
kommt irgendwas bei ~3200 Pkt GPU wert, dass passt eher zur amd 6630M als zur intel hd 3000.


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5449 Tagen | Erstellt: 16:37 am 12. Juni 2011