» Willkommen auf Notebook «

CrossingAllOver
aus München
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Hallo Leute,
seit einiger Zeit habe ich für LAN-Parties ein Shuttle SN45G/AMD3200+/MSI5900XT/250Watt-Netzteil.
Diese Kombination funktioniert absolut problemlos, allerdings ist sie für aktuelle und zukünfige Spiele nicht mehr ganz ausreichend, zumindest nicht für die höheren Auflösungen.
Jetzt möchte ich mir eine neue gut tragbare Kiste zusammen-stecken.
Dabei habe ich an folgende Kombination gedacht:

- Shuttle XPC SN95G5 (240Watt-Netzteil)
- AMD Athlon 64 3500+ "Winchester" der verbaucht weniger Watt
- 1 Gig Corsair 400er auf 2 Riegel

Jetzt die Preisfrage:
Welche AGP-Grafikkarte kann hier noch verbaut werden, ohne dass das
Netzteil zusammenbricht? Gibt es hier Erfahrungswerte?
Gewünscht hätte ich mir natürlich das schnellste vom schnellen,
z.B. eine 6800er Ultra, aber ich fürchte, sobald das System in
den 3D-Modus schaltet, riecht es verbrannt ;-)
Würde eine Radeon X800 Pro noch gehen?
Erfahrungswerte?

Alternative ?
Gibt es vielleicht ein gut tragbares und kompaktes Gehäuse mit einem
sehr guten Netzteil, in das das Asus A8N-SLI Deluxe noch reinpassen
würde? So könnte erst eine 6800er verbaut werden und später mal,
wenn mehr Leistung benötigt wird, eine zweite Karte.

Fragen über Fragen, gibt es speziell für solche Themen auch Internet-Links?


Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5426 Tagen | Erstellt: 11:16 am 5. Jan. 2005
HITAC
offline


OC God
16 Jahre dabei !


X800pro sollte gehn.

OC'te 9800pro's hab ich in dem Shuttle auch schonmal gesehn.

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6089 Tagen | Erstellt: 11:29 am 5. Jan. 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


die 6600GT verbraucht auch sehr wenig. Aber ich dnek da die SHuttle-NTs gut sind, ist bestimmt ne 6800 wenn nicht sogar ne GT drin.

Ne Pro geht bestimmt auch, aber z.Z. mag ich ATi nicht so, weiß auch net warum :blubb:

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5807 Tagen | Erstellt: 14:47 am 5. Jan. 2005
TunEFisH
aus
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 3333 MHz
68°C mit 1.375 Volt


Hi genau mein Thema:thumb:

Habe genau den gleichen Shuttle 1a Teil

läuft bei mir mit 2.6GHz(3200+Winni) bei 1.5 Volt(real) und einer 6800 GT

NEC 3520
WD Raptor 37,5GB
Maxtor 200GB

Spannungen 12V---> 11,84V alles noch in der spezifikation ;)
                      5V---> 4,76V

Netzteil Temp Volllast 52Grad laut Shuttle bis 70 Grad, CPU 47(bei 1250U/min)l

PS:Nimm Everest zum auslesen!

Noch fragen?


(Geändert von TunEFisH um 18:09 am Jan. 12, 2005)


Silverstone Sugo+Stealthmod, Palit 8800 GTS @ GPU 655MHz+Speicher 925MHz , Gigabyte GA-G33M-DS2R, 4x1GB GeIL 800 Ultra LL Cl4, 2x250GB Samsung 2504C , Tagan 380W(black), Golden Orb@1000U/min, 3xArcticFan 8@5V

Beiträge gesamt: 217 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5936 Tagen | Erstellt: 18:07 am 12. Jan. 2005
aleph22
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Du hast bei dir allerdings auch andere Bedingungen. Der XP-M hat eine deutlich geringere Leistungsaufnahme als ein A64, auch im OC-Zustand, zumal du die Spannung nicht erhöhst.

Da bleibt noch Platz für eine GF 6800GT, zumindest mit dem X-Netzteil.

Was mich aber interessiert ist ganz was anderes. Wurde die CPU auf Anhieb im Shuttle erkannt, bzw. gebootet? Probleme beim Multiplikator oder ähnliches?

Habe nämlich selbst noch einen XP-M 2600 zur Verfügung und wollte den Shuttle dazu erwerben.

gruss aleph

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 18:48 am 3. Feb. 2005
aleph22
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


@crossingallover

bis 6800GT müsste bei Verwendung des SilentX Netzteils wohl gehen.
Alternative ist die X800 Pro mit geringerem Stromverbrauch.

SLI und Mini sind Faktoren die sich gegenseitig ausschliessen. Die bei 2 Karten des 6800er Typs entstehende Abwärme auch der übrigen Komponenten lassen im Sommer den Betrieb in einem gekühlten Serverraum zu, mit Sicherheit nicht in einem von den Abmessungen kleinem Gehäuse.

Abgesehen davon ist doch SLI für den SpieleSektor der Schwachsinn schlechthin. Bis die Anforderungen so groß sind, daß eine 6800er nicht mehr ausreicht...gibt es daß was jetzt 2*6800 Ultra können längst in einem Chip. Und die Kameraden, die sich heute unter dem Deckmantel der Zukunftssicherheit ein SLI-Board kaufen sind genau die, die es in einem halben Jahr eh wieder verkaufen weil es ein neues Chipsatzstepping gibt.

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 19:02 am 3. Feb. 2005
DScooter
aus Hünfelden
offline



OC God
15 Jahre dabei !


hab ja das Shuttle, also sehe kein Prob bei ner 6800'er   , aber ne GT würd ich nit versuchen, hab da Starke bedenken...;)


Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Beiträge gesamt: 8266 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5618 Tagen | Erstellt: 11:15 am 7. Feb. 2005