» Willkommen auf Notebook «

Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz


Hallo zusammen!

Also ich hab eine PSP und dazu ein USB Kabel, das sowohl als USB-Datenkabel als auch als Ladekabel dient. Dabei wird die PSP nicht über ihren USB Port geladen, sondern an dem für die PSP bestimmten Ende des Kabels sind zwei Stecker, einer für den MiniUSB-Port der PSP und einer für die normale Ladebuchse (also so eine Art Y-Kabel). Dabei sind beide Funktionen unabhängig voneinander, also Laden geht ohne Datenverbindungen und Datenverbindung ohne Laden. Was man halt braucht muss man entsprchend einstecken.

So jetzt wollte ich mir eigentlich ein KfZ-Ladekabel für die PSP besorgen. Aber ich hab über folgende Variante nachgedacht:
Anstatt dessen 12V-USB Ladeadapter, son Standarddings halt an das man USB Ladekabel anschließen kann. An dieses Teil dann USB-Ladekabel und fertig. Das einzige Problem, und da brauch ich jetzt Rat, an der Sache:

Das normale PSP-Ladekabel liefert 5V/2000mA, das USB Kabel kann ja maximal nur 500mA. Also wird wohl auch das Zigarettenanzünder-USB-Dings nur 500mA liefern (oder?), obwohl der Zigrattenanzünder mit höheren Störmen kein Problem hat.
Und da bin ich etwas unentschlossen. Ist es besser ein richtiges PSP-KfZ-Ladekabel zu kaufen, das volle 2A liefert oder muss ich (außer vielleicht längerer Ladezeiten) keine Konsequenzen befürchten bei der USB-Adapter Variante?

Ich möchte nicht, dass irgendwas technisch drunter leidet (z.B. der Akku), wenn zu wenig Druck auf der Leitung ist. Daher brauch ich jetzt Rat was ich machen soll...

Ich brauch das wenn nur als Stromversorgung während der Fahrt, Aufladegeschwindigkeit wäre völlig unwichtig, aber will halt nix kaputt machen oder überstrapazieren damit...

Beiträge gesamt: 18433 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5963 Tagen | Erstellt: 20:18 am 7. Aug. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Der Ladestrom per USB wird nicht ausreichen, daher finde ich, dass ein Adapter 12V->230V die beste Lösung ist, weil ich damit (fast) alles nutzen kann, was Strom braucht: klick (für ein paar Euro mehr auch bis 300W)
Das erspart dann auch zusätzliche Car-Adapter für Notebook, Handy etc. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 23:19 am 7. Aug. 2009
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz


hehe das ist der Spaß an der Sache, der USB-Ladestrom reicht aus;)

wenn ich das Kabel bei mir an den USB-Port vom PC hänge lädt die PSP damit auch...;)

wenn der Zigarettenanzünder-USB-Adapter + USB-Ladekabel ausreicht (und v.a. auf Dauer darunter auch nix leidet!), muss ich gar nix kaufen, grade weil ich zum Ladebetrieb (wenns wirklich mal während der Fahrt notwenig ist) einen Spannungswandler schon habe... aber es ist halt nicht unbedingt so praktisch wenn man immer so nen klobigen Klotz auspacken muss.

Daher wollt ich einfach nen direkten Adapter haben. Und da ist eben der USB-Adapter völlig ausreichend, wenn er denn auch auf Dauer nichts überanstrengt etc... Und genau da weiß ich nicht obs für die Technik irgendwie schlecht sein kann, wenn nur 500mA (anstatt 2A) kommen...

Beiträge gesamt: 18433 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5963 Tagen | Erstellt: 10:18 am 8. Aug. 2009
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Ich hab mir damals auch ein PSP-Auto-Ladeset geholt.
Inhalt war damals:
* 1 Zigarettenanzünder USB-Adapter
* 1 Kabel USB ---> PSP-Stromstecker

Funktioniert einwandfrei.
Lade aber selten die PSP damit im Auto, sondern meistens am USB Port am PC (dauert zwar länger als mit dem Sony-Netzteil, aber funktioniert)

Am USB-Adapter im Auto lade ich meistens mein Handy, oder mein Navi.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6603 Tagen | Erstellt: 16:28 am 8. Aug. 2009
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz


jo ich hab jetzt sogar nochwas getestet: Autoradio hat USB-Stecker (ich nehm an um da USB-Sticks mit Musik drauf rein zu stöpseln) und wenn ich da das PSP-USB-Kabel einstecke lädts auch... d.h. ich werd gar nix ändern und es so lassen :)

von daher ist jetzt alles geklärt:thumb::ocinside:

Beiträge gesamt: 18433 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5963 Tagen | Erstellt: 18:29 am 8. Aug. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Mag ja sein, dass es lädt, aber:

- wie lange dauert der Ladevorgang?
- wie sehr werden die Spannungswandler belastet?

Alles hat zwei Seiten...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 3:40 am 9. Aug. 2009
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Na wenn es ein USB-Anschluss ist, dann sollten die Spannungswandler die 500mA aushalten.
Man könnte ja auch eine USB-Festplatte anschließen an das Radio, und es sollte funktionieren.

Die Ladezeit ist natürlich rel. lange (theoretisch 4 mal so lange wie mit dem Netzteil)


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6603 Tagen | Erstellt: 9:02 am 9. Aug. 2009
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz



Zitat von Jean Luc um 9:02 am Aug. 9, 2009

Die Ladezeit ist natürlich rel. lange (theoretisch 4 mal so lange wie mit dem Netzteil)



das ist mir aber egal, ich brauch das halt wie gesagt nur als Stromversorgung während der Fahrt und nicht zum Laden...;)

Beiträge gesamt: 18433 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5963 Tagen | Erstellt: 10:40 am 9. Aug. 2009