» Willkommen auf Notebook «

CaNi
aus Düsseldorf
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad


Hallo,

nach langer Abstinenz bin ich mal wieder hier und brauche eure Hilfe.

Ich benötige sehr bald ein neues Notebook und kann mich zwischen den beiden oben genannten einfach nicht entscheiden.
Beide haben Vor- und Nachteile.
Der größte Nachteil des Macbooks ist wohl der Preis. ca. 200€ teurer.

Leistungsmäßig sind beide auf dem selben Niveau. Das Macbook hat zwar die bessere Grafikkarte, aber dafür nur 2GB DDR 3 vs 4 GB DDR 2.
Designtechnisch ist das Macbook auch ein Traum, aber das XPS finde ich auch nicht gerade hässlich.

Problem am Apple wäre wohl das Betriebssystem, da ich fürs Studium einige Programme benötige, die nur unter Windows laufen, CAD etc. Und so würden zu der Preisdifferenz von 200€ nochmal 200€ hinzukommen für ein Windows Betriebssystem.
Ob der Mac nun stabiler läuft, als der Winrechner, mag ich zu bezweifeln, da ich bisher kaum Probleme mit Windows hatte und eigentlich recht zufrieden bin.

Was mich am Dell außer dem Preis/Leistungsverhältnis besonders reizt ist der Finderabdruckscanner, auf den ich nur ungern verzichten würde.

Was soll ich nun machen ?
Der Preis soll erstmal eine 2. Rolle spielen, ist aber irgendwie auch relevant und zwecks Betriebssystem bin ich ziemlich offen.

Anforderung an das Notebook:
wenig zocken, evtl. mal HL2 Mods
Sehr viel office und surfen
CAD in naher Zukunft

Für ein paar Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

Gruss Max

Beiträge gesamt: 113 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 23:49 am 17. Okt. 2008
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Wenn Du bisher mit Win gut klargekommen bist, Deine Programme hauptsächlich unter Win laufen, warum dann nen Macbook mit 400 Euro Mehrpreis und Minderausstattung kaufen?
Während dem Studium werden wahrscheinlich noch mehr Programme auf Dich zukommen, die aufm Mac Probleme machen könnten...

Ich pers. würd den Dell nehmen, da Du ja auch kein Apple-Fanboy bist dürfte das wohl die bessere Wahl sein. Dies ist aber meine pers. Meinung;)


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62809 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6102 Tagen | Erstellt: 11:55 am 18. Okt. 2008
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Also wenn es dir ums Design geht (scheint dir ja das Macbook besser zu gefallen), Geld eine Nebenrolle spielt und du mit 2 anstatt 4GB Ram gut leben kannst, dann nimm das Macbook. Mit Bootcamp oder wie das heisst sollte ja auch Windows auf der Kiste laufen womit das Programmeproblem gegessen wäre.


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5424 Tagen | Erstellt: 12:03 am 18. Okt. 2008
CaNi
aus Düsseldorf
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad


Ich hab mir jetzt das Dell XPS M1330 gekauft und seit rund 2 Wochen in Gebrauch, aber ich bin überhaupt nicht zufrieden.
Ich habe Vista Ultimate drauf laufen und mehr Probleme als sonst was.
Seien es Probleme mit McAffee oder Bitdefender oder banale Netzwerkprobs mit VPN.
Der Wiederherstellungsassistent funzt aber besser als bei XP.
Musste diesen schon 2 mal verwenden, weil einfach nichts mehr ging.

Die Spaltmaße am Dispay werden von Woche zu Woche auch immer größer und heute morgen, als ich den Lapi aus dem Rucksack nahm passierte die Krönung!
Die Tasten und einige andere Merkmale der Tastatur haben sich auf Display und Rahmen verewigt!

Jetzt bin ich total am schwanken.
Klar ist nur, dass ich das Ding umtauschen werde.
Aber soll ich versuchen, mein Geld wieder zubekommen -> Macbook
oder soll ich mich einfach an Vista gewöhnen und an die evtl. etwas schlechte Qualität.

Als Randbemerkung: Beim Surfen und Arbeiten merke ich kaum einen Geschwindigkeitsunterschied zu meinem 3 Jahre alten Samsung R50 mit XP Prof. Irgendwie traurig.

Ich bin grad total frustriert, wahrscheinlich weil ich total abhängig von so einem mobilem Etwas bin und ich machen kann was ich möchte.
Am liebsten wärs mir einen Lapi selber zusammen zu bauen.


Beiträge gesamt: 113 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 16:06 am 8. Nov. 2008
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5


Hallo CaNi,


Ich kann aus Erfahrung vom Dell berichten und bin überrascht, was du für Probleme mit dem Book hast. Ich würde dir als Allererstes raten, dein Book umzutauschen.

Die Abdrücke der Tastatur im Display kann ich mir nicht erklären, nur insoweit, dass du beim Transport mehr Druck als notwendig auf das Book ausgeübt hast. Anders kann ich mir das nicht erklären, vor allem weil es eins der stabilsten Notebook ist, die ich kenne.

Probleme mit VPN liegen meiner Meinung nach nicht am Notebook, da sie oft saftwaretechnischer Natur sind. Ich habe damals Kaspersky als Virenscanner genutzt und nie Probleme gehabt. Ich denke deine Probleme liegen auch nur an den verwendeten Programmen.
Qualitativ ist das Book sehr hochwertig, Ausrutscher wird es immer geben.

Ich weiss jetzt nicht, welche Programme du zum Arbeiten brauchst, aber dass du beim Surfen keinen Unterschied merkst, ist normal. Zum Surfen reicht ja auch ein 5 Jahre altes Book aus.


Ich denke, dass deine Probleme fast nicht am Dell liegen, sondern eher am BS oder an den Programmen. Wusstest du übrigens, dass das M1330 auch mit Ubuntu prima läuft?


liebe gruessle
aqua


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5821 Tagen | Erstellt: 22:25 am 8. Nov. 2008
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


Windows kostet dich 200€ ? ...Du bist doch Student, das kriegt man über fast jede Uni umsonst!

Ich schließe mich mal an den Erfahrungsbericht an:

Ich bin ebenfalls abhängig von meinem mobilen Etwas (das weiße MacBook) und jeden Tag begeistert von dem Ding! Hab es seit gut einem halben Jahr und bin immer wieder beeindruckt!
Die Akkulaufzeit ist mein Argument nummer1. Die angegebenen 4,5h sind das Minimum!
Wenn ich n bischen was mit OpenOffice tippe und Internetradio am laufen habe sind es glatte fünf Stunden.
Mac OS ist nicht nur "stabiler", sondern weniger nervig als Windows. Man muß nicht so viel Mißt einstelen und will - wenn man sich daran gewöhnt hat - nie wieder was Anderes.

Die Windowsinstallation ist sogar einfacher als beim PC !

*glücklich mit dem Ding* :godlike:


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5546 Tagen | Erstellt: 18:54 am 18. Nov. 2008
CaNi
aus Düsseldorf
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad


Oh, den Thread habe ich total aus den Augen verloren.

Ich habe bei dem Dell noch vom 14 tätigem Rückgaberecht gebrauch genommen und mir einen Tag später dann das neue Macbook mit 2,4 Ghz gekauft.

Und ich bin wirklich glücklich mit dem Apple.
Der Akku ist super, verarbeitung ist spitze. Mac OS X läuft absolut schnell, sicher und und.
Aber das Trackpad ist die Krönung. Damit lässt es sich fast wie mit einer Maus arbeiten.
Da kann sich die restliche Industrie mal was abgucken.


Gruss Max

Beiträge gesamt: 113 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 20:36 am 18. Nov. 2008
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


Wieder ein Bekehrter!

Ich gratuliere dir :thumb:

Ich bin jetzt nach einem halben Jahr von Windows weg!
Hatte ja immer die Partition in der Hinterhand. Aber - obwohl Windows auf dem Mac besser lief als auf meinem PC vorher - hab ich mich jedes Mal über die Latenzzeiten und Kinderprobleme aufgeregt "xy wurde unerwartet beendet" ;)

Jetzt isses weg und mir gehts besser ;)

Möge dein Mac dir lange treu bleiben!


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5546 Tagen | Erstellt: 22:13 am 21. Nov. 2008