» Willkommen auf Notebook «

Matz
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem Notebook, welches meinem zweiten PC ersetzen soll. Dieser ist 24/7 eingeschaltet und verbraucht dank dauerhafter Vollauslastung ~100W. Verbaut sind:
-A64 (3000+939@1800mhz/1,1V)
-768mb@166mhz
-80GB Samsung S-ata
-Asus A8N-E FM/S passiv
-X1550 512mb passiv
-300W Netzteil
-CD Laufwerk.
Das Ganze ist komplett unhörbar, ich schlafe im selben Raum sehr gut. Da der Stromverbrauch doch nicht unerheblich ist möchte ich nun ein Notebook für max. 400€ inc.. Auf dem Notebook möchte ich gerne etwas ältere Spiele spielen können (CSS; Guild Wars; evt. cod4) und es sollte genauso leise sein wie der aktuelle PC, in dem nur Netzteillüfter und ein Gehäuselüfter auf 5V ihren Dienst verrichten. Durchgehendes Festplattensurren stört mich weniger als Zugriffsgeräusche, wobei ich 2.5" Platten allgemein als sehr ruhig empfinde-> sehe ich darin kein Problem.

Also zusammengefasst:
LEISE (möchte im selben Raum um die Ecke schlafen können)
Leicht Spiele tauglich (von mir aus auch mit Ingame-Settings LOW)
STROMSPAREND (weniger als 100W bei Volllast)
MAX. 400€
WLAN/LAN/min2*USB2.0

egal ist mir
AKKU (Wird nur zu den Platzwechseln benutzt, falls nötig ->sonst ausgebaut)
Displaygröße
Gewicht
Betriebssystem (am liebsten ohne)
Optik

Ins Auge gefasst habe ich dieses ACER EXTENSA 5220 + 2GB Ram. Wobei ich gelesen habe, dass der Lüfter anstrengend sein soll. Andererseits soll Verarbeitung und das MATTE Display sehr gut sein. Nach diesem Grafikkartentest ist die Grafikkarte ja gar nicht soso übel wie ich dachte.
Ist es überhaupt eine gute Idee ein Notebook 24/7 unter Volllast zu foltern? Gibt es noch Alternativen die gut sind?

:help:Bitte gebt mir einen Ratschlag!:help:

MFG Matz

:ocinside:

Beiträge gesamt: 1245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 19:45 am 20. Mai 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Naja, für CoD4 wird es selbst mit niedrigen Settings nicht reichen!

Leider gibt es in der Klasse auch keine wesentlich schnelleren Grafikchips bei Notebooks.

Mein Tip:
Bleib beim PC, da kannst Du den Monitor nachts komplett abschalten und bekommst auch spieletaugliche Hardware für kleines Geld.
Beim AMD 780G-Chipsatz erhältst Du eine recht stromsparende Plattform mit der stärksten Onboard-Grafik für Desktop-Boards.  Beispiel
Dazu einen X2 4050e und Speicher nach Bedarf.
Vergiss auch nicht, ein effizientes NT zu nehmen.
Und als Kühler z.B. sowas, weil der geregelt sehr leise ist und auch alle umliegenden Teile mitkühlt.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6143 Tagen | Erstellt: 23:24 am 20. Mai 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


wieso läuft der pc 24/7 unter volllast?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 17:43 am 21. Mai 2008
Matz
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Hallo,
zu deinem Tipp:
Ich möchte gerne den Zweit PC meinen Eltern geben, da sie ein leises Arbeitstier suchen. Ich würde Außerdem meinen jetzigen Laptop verkaufen, da die Leistung noch nicht einmal für Youtube ausreicht und der Akku verreckt ist. Deshalb wollte ich für zwei Rechner jetzt nur noch einen einsetzen, das Notebook was ich suche, auch zwecks Kurzstreckenmobilität. Mich würde interessiern ob es überhaupt möglich ist ein Notebook mehrere Monate lang, dauerhaft fehlerfrei unter Volllast zu betreiben (Elkos?). Ich habe ein Topic gefunden welches von der Spieletauglichkeit der Integrierten Grafikkarte des Acer-Notebooks (GMA X3100) handelt. Dort steht das Counterstrike, Guildwars und diverse andere ältere Spiele problemlos laufen würden. Das würde mir ja auch schon reichen, denn auf cod 4 kann ich zu dem Preis gerne Verzichten. Richtig gespielt wird an meinem HauptPC. Trotzdem danke für den vorschlag, mich reitzt jedoch ein notebook mehr ;).
Der PC läuft mit diversen Programmen parallel immer auf Volllast, jedoch reicht die Leistung des 3000+ noch sehr gut aus.

Also: Kennt noch jemand ein gutes Notebook mit Mittelklassengrafikkarte für meinetwegen auch 500€ welches keine Zicken macht nach vielen Betriebsstunden?

MFG MATZ :)

Beiträge gesamt: 1245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 21:19 am 22. Mai 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Absolut basic mit 8400m ist das dell vostro 1400, dafür auch sehr günstig.

Deutlich bessere graka und extrem preiswert ist dieses toshiba:

http://geizhals.at/deutschland/a307236.html

Für nochmal 80,- mehr gibts bei one.de eine 2600xt, dafür aber ohne OS und mit wechselnder Qualität.


(Geändert von spraadhans um 23:30 am Mai 22, 2008)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 23:10 am 22. Mai 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Aber trotzdem wird das Notebook Deine Zielsetzung verfehlen!

1. Unter Vollast wird sich der Lüfter immer wieder einschalten. Dann ist jedes Notebook lauter als ein Silent-PC.
2. Auf Dauerlast sind Notebooks nicht ausgelegt. Da wird es mit Kondensatoren und Spannungswandlern ein schnelles Ende geben, außerdem muss dann regelmäßig die Lüftung gereinigt werden, was i.d.R. Garantieverlust bedeutet.

Innerhalb der Garantiezeit mag ein Defekt nicht ganz so dramatisch sein, danach jedoch im Falle des Mainboards ein wirtschaftlicher Totalschaden... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6143 Tagen | Erstellt: 23:17 am 22. Mai 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Ich frag mich immer noch, wozu ein Heimrechner permanent unter Volllast betrieben werden sollte?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 23:31 am 22. Mai 2008
Matz
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Ok,
dann werde ich den kleinen PC doch hier behalten und mir ein Notebook dazu kaufen. Danke für die Hilfe.

MFG MAtz

Beiträge gesamt: 1245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 9:05 am 25. Mai 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Interessant wäre sicherlich auch ein PC mit INtel Essentials auf Atom Basis, dazu eine SSD Platte.

Überlege mir sowas als INternet und ArbeitsPC zu basteln.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5752 Tagen | Erstellt: 11:13 am 25. Mai 2008