» Willkommen auf Intel Overclocking «

peter
aus leverkusen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
450 MHz


Habe einen p3 mit 450 mh/z , und ich weiß nicht wie ich den Auftackten soll. Im Bios ist keine einstellmöglichkeit möglich.   Hilfe.

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6278 Tagen | Erstellt: 10:17 am 5. Okt. 2002
bAumbarT
aus Wiesbaden
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz



Zitat von peter am 10:17 am Okt. 5, 2002
Habe einen p3 mit 450 mh/z , und ich weiß nicht wie ich den Auftackten soll. Im Bios ist keine einstellmöglichkeit möglich.   Hilfe.



Also ich gehe mal davon aus ,das der Prozessor noch ein Slot Prozessor ist,zu erkennen an der länglichen Form die einer alten Segamegadrive Kasette ähnelt :) .
Solltest du im Bios wirklich keine EInstellungsmöglichkeiten finden,würde ich dir empfehlen deine Mainboardanleitung zu Rate zu ziehen,meines Wissens waren  auch die P3`s per multi gelockt was höchstens ein Overclocking über Fsb erlauben würde,also schau mal in deiner Mainboardanleitung ob du da etwas zu Fsb und Cpu Vcore findest welche dann wohl per Jumper zu generirieren wären,andernfalls ,falls es deine Mainboard Firma noch gibt würde ich auf der Page schaun ob es dort ein neueres Bios für dein Board gibt jedoch denke ich das sie den Support für solche Boards schon vor längerem eingestellt haben,also ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück!
Achja und die p3`s welche im Slot verfahren hergestellt sind haben sowieso ein um einiges schlechteres Oc Potential als die Sockel P3`s ich denke selbst bei guter Kühlung wird nicht mehr als 550 Maximum drinn sein!

(Geändert von bAumbarT um 10:29 am Okt. 5, 2002)


Dell Dimension 8300 Series,Intel P4 3,2Ghz HT800Fsb,1024DDR-Ram (400mhz),2x 120 GB Serial-ATA Festplatten ,ATi Radeon 9800Pro,Dvd-Brenner.

Beiträge gesamt: 822 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6310 Tagen | Erstellt: 10:28 am 5. Okt. 2002
xxmartin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Hab' auch einen P3 mit 450 MHz am laufen. Der geht ohne weiteres bei Default-VCore von 2.0V bis auf 558 MHz. Das Übertakten geht aber ausschließlich über den FSB - Standard sind 100 MHz. Bei meinem Board kann man per Jumper noch 112, 124 und 133 MHz einstellen. Die 133 MHz * 4.5 = 600 MHz laufen aber nur bedingt stabil, dauerhaft und absolut absturzsicher sind dagegen die 558 MHz. Guck' mal in Dein Mainboard-Handbuch, da findet sich bestimmt was.

Und falls Du die VCore erhöhen möchtest, empfiehlt sich das PIN abkleben, damit kommst Du theoretisch bis auf 3.0V, mehr als 2.2/2.4V würde ich allerdings nicht gehen. Die Anleitungen zum Abkleben findest Du massig bei Google.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6360 Tagen | Erstellt: 11:06 am 5. Okt. 2002