» Willkommen auf Intel Overclocking «

Quake
aus Berlin
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz


moin leutz :)

hab mal ne frage mit nem p4 (northwood 0.13)nen kumpel will sich den 1,8 oder 2,0 Ghz holn und ihn übertakten
aber mit welchen board?

Gigabyte GA-8IRXP (845D) or

MSI SIS 645 Ultra MS-6547

beide mobos liefern aber nur max 1,85v wie kann man mehr bekom? umlöten und wie?
oder gibs eigentlich beim p4 ne möglichkeit irgentwelche pins zu isoliern wie beim celi? ???

THX für tips


Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6518 Tagen | Erstellt: 15:29 am 6. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


tja, das sis ist wohl schneller, aber ich würde lieber auf ein wenig performance verzichten und auf stabilität setzen. meine empfehlung ist das i845 board.
was man mit der vcore machen kann weis icht nicht. müsste mal das datenblatt anschauen. aber die p4 gehen schon mit niedriger spannung sehr hoch.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 23:50 am 6. Feb. 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Der North hat ja Default 1,5V...also da sind 1,85V schon ne Menge.
Viel mehr würd ich dem dann auch nciht zumuten, ansonsten hat er ein Blockheizkraftwerk ;)
Generell würd ich sagen: INTEL(CPU)+INTEL-Chipsatz(Board).

Wenn er allerdings voll auf Leistung steht, und sich totkonfigurieren will (ala VIA-Board), wie es ja scheint, wenn er nen 2GHz North übertakten will/muss, dann solllte er doch vielleicht besser zum SIS greifen.

Leider hat INTEL den Chipsatz so beschnitten, dass er nie schneller ist, als der RAMBUS....obwohl er mindestens genausoschnell sin könnte.
So gesehen: ich will das nicht entscheiden müssen...


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6746 Tagen | Erstellt: 20:37 am 8. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


naja, da rambus aber eh fast so billig ist wie ddr, würde ich auch zu rambus greifen.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 0:32 am 9. Feb. 2002
MCSlash
aus sengeländer
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2525 MHz
42°C mit 1.96 Volt


Ist zum übertakten nich DDR besser?? Ich weiß es nciht genau, bin AMD overclocker! Rambus ist halt schneller


So kann man sich das Hobby auch ganz einfach finanzieren.    

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 11:34 am 9. Feb. 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Nun.
Man kann den RAmbus, falls er die MHz nicht mehr mitmacht, ja auch von 4*FSB auf 3*FSB stellen...ok, es geht dann auch Performance flöten.
Ich glaube aber auch, dass so gut wie alle OC-Erfolge des North mit DDR-RAM bewerkstelligt wurden, oder?


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6746 Tagen | Erstellt: 14:49 am 9. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


naja, 133mhz fsb machen anscheinend auch die rambus-riegel ohne probleme mit. die besseren sollen auch gut bis 150mhz gehen.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 22:15 am 9. Feb. 2002
Quake
aus Berlin
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz


he he nich schlecht Thx

was haltet ihr vom Abit Th7-II (Raid) i850 mit RDRAM
das mobo funkst doch auch durch overclocking mit nem 133Mhz fsb geht der fsb eigentlich noch höher so 150Mhz?
Weil dann läuft der RDRAM mit 1066Mhz und das rockt ja mal voll.


http://www.gamepc.com/reviews/hardware_review.asp?review=nextgenp4mem&page=1&mscssid=&tp=

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6518 Tagen | Erstellt: 22:29 am 9. Feb. 2002
Project Genocide
aus Merken
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1700 MHz
40°C mit 1.85 Volt


also 1,85v sollte ausreichen. Der 1,8 sollte dann so auf 2,6 oder höher laufen. Aber gut kühlen, wakü ist pficht und wenn du rambus nimst, musst du da auch ganz schön auf die temps achten, übertaktet hat der schnell 65-70°! Soll heißen ram wakü! Na gut wenn du dir keine bauen kanst tuts auch n lüfter


AXP 1800@1700Mhz
vcore mod funzt nit
Wasserkühlung 40°

Beiträge gesamt: 53 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6529 Tagen | Erstellt: 1:47 am 11. Feb. 2002
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


naja, soo schlimm ist es nicht. hab einen test gesehen, da lief der 1,6er nrthwood mit 2,4 ghz und dem intel boxed-kühler(und das durch einige benchmarks mit normalen werten. er taktete also nicht herunter). mit eine guten lüftkühler kommt man sicher auch sehr weit. und ramus wird zwar heiss, aber zusätzliche kühlung wird auch nicht von nöten sein. wenn das gehäuse gut durchlüftet ist müsste es reichen.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 11:39 am 11. Feb. 2002