» Willkommen auf Intel Overclocking «

Iceman
aus Varel
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
800 MHz mit 1.70 Volt


ich habe schon überall im internet gesucht und finde nirgednswo wie man einen p 3 übertacktet wenn ihr was wist maild mir oder antwortet ins forum


Der günstigste Computerladen  der Welt !!!!
http://www.rfc.de.tf

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6291 Tagen | Erstellt: 18:06 am 24. Sep. 2002
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Hallo Iceman,

das ist jetzt aber auch sehr allgemein gefragt!!

Dazu müsste man etwas mehr über deine Hardware wissen??

Also was für ein PIII=100 oder 133MHz (Slot1 oder Socket 370?); was für Speicher (S-DRAM oder D-DRAM) hast Du PC-100 oder PC-133; was für ein Mainboard u.s.w.

Wenn Dein Board z.b. eine Busfrquenz von 133MHz FSB macht und Dein Proz. ein 100MHz ist, dann sind schon mal 1066MHz drin.
Nicht zu vergessen, die Spannung die er bekommt, meißt ja 1,70-1,75 Vcore...für einen Vcore Mod. hier mal ein Link: http://www.vr-zone.com/guides/p3mod/

Ich habe z.b. bei einem bekannten sein Celeron 850MHz-Socket 370 mit dem Vcore-Mod. auf 1133MHz statt 1,70, bei 1,85Vcore bekommen...nur mal so zum Beispiel.

Also, schreib mal was zu Deinem System!!

Der Sisko

(Geändert von Sisko um 19:35 am Sep. 24, 2002)


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6536 Tagen | Erstellt: 19:32 am 24. Sep. 2002
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


@Sisko : Weißt du ob ich die Verbindungen auch hinten aufm Board machen kann...weil direkt auf der CPU is mir n bischen klein alles ;)

Beiträge gesamt: 14949 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6740 Tagen | Erstellt: 0:10 am 27. Sep. 2002
Wurst
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Hallo

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6288 Tagen | Erstellt: 15:56 am 27. Sep. 2002
Wurst
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


oh entschuldigt hab nen Fehler gemacht.

Ich hab auch eine Frage zu den Thema.
Ich hab nen 667 (133 FSB ,Boxed Kühler, Sockel 370)
MD2000 Motherboard und 256 MBSDRAM (Infineon u. Siemans)
Wie hoch geht der ohne das er abfackelt?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6288 Tagen | Erstellt: 15:59 am 27. Sep. 2002
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


...ausprobieren! (In kleinen Schritten bis zum Limit)

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6641 Tagen | Erstellt: 16:05 am 27. Sep. 2002
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


"HENRO"?? meinst Du bei der Sockel 370 Variante???

Bei der 370 Variante kannst es ganz einfach, ohne viel Aufwand mit kleinen Drahtlitzen machen...so habe ich das gemacht...habe ich noch von dem legendären Asus P55/T2P4 Mod. damals übernommen, wo man da auch nen K6/2-450Mhz drauf laufen lassen konnte...

Einfach CPU raus, die Anleitung so legen wie der Sockel ist und wie gesagt, bei geöffneten Sockelhebel Drahtlitze rein...CPU wieder vorsichtig drauf...Hebel runter, Kühler rauf und nachschauen...

Kaputt, kann eigentlich nix gehen...iss bei mir auch nicht passiert, obwohl ich sogar mal 2 Litzen falsch platziert hatte *gg*

Viel Glück

Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6536 Tagen | Erstellt: 16:47 am 27. Sep. 2002
Wurst
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Sagt doch mal eine Grenze, in der der CpU keine Gefahr läuft durchzubrennen, oder kann der P3 gar net durchbrennen?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6288 Tagen | Erstellt: 17:58 am 27. Sep. 2002
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Wurst,

bei genügend Kühlung kann eigentlich nie viel passieren...

Es gehört natürlich zu jedem Overclock meist eine Erhöhung der Vcore...wodurch immer die Temp. steigt...gute Kühlung, kein Problem..

Also bei deinem Proz. ist nicht allzuviel drin, da er ja schon auf 133MHz FSB läuft, alles was da drüber geht, geht zu lasten des PCI-Taktes...

d.h. wenn Du zuviele PCI Karten drin hast und auch noch einige nicht gut auf erhöhung des PCI-Taktes reagieren...gibt es Abstürtze oder Blue/Black Screen´s...

Dein Proz. bekommt ja 133FSBx5...die nächste Stufe wär 140FSBx5=700MHz...dann 145FSBx5=725MHz, oder sogar 150FSBx5=750MHz!!

Also, es bringt nicht wirklich viel Steigerung...wenn es überhaupt stabil läuft, oder Dein Board diese FSB Stufen überhaupt unterstützt..

ausprobieren :-)

Bis dann

Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6536 Tagen | Erstellt: 18:28 am 27. Sep. 2002
Wurst
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


hast ja recht,is ja dazu noch ein Micro-ATX board und die Geforce 3 frist ja genug strom vom Netzteil.
Ich glaub ich hol mir mal nen neuen PC.
Trotzdem thx für die Tips!

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6288 Tagen | Erstellt: 18:39 am 27. Sep. 2002