» Willkommen auf Intel Overclocking «

Hipp0campus
aus Kassel
offline



Basic OC
2 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz mit 0.99 Volt


G3258 auf einem Asrock Z97e-itx/ac


Ich habe das Problem, dass mein G3258 nicht über 3,9GHz will und der Cache nicht über 3,6GHz.

Die Core Voltage musste ich auf 1,3V.

Von den Temperaturen her sind die mit SpeedFan ausgelesenen Core0/1 Temperaturen im Idle bei knapp 40°C und bei Prime sehr schnell bei 70°C gehen aber auch nicht viel höher dann.

Wenn ich eine der beiden Taktraten um 0,1 erhöhe, komm ich spätestens beim zweiten Neustart nichtmal bis ins Bios.

Wie immer die Frage: Pech bei der CPU, oder was falsch gemacht?

Beiträge gesamt: 153 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2015 | Dabei seit: 879 Tagen | Erstellt: 10:37 am 15. Nov. 2015
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Was verwendest du denn für ein Netzteil und hast du mal versucht, im OC Tweaker Menü über die Load Optimized CPU OC Settings zu übertakten ?
Ich mag es zwar auch lieber alles manuell einzustellen, allerdings müssen dann auch wirklich alle Werte angepasst werden und da kann das Load Optimized CPU OC Setting einen guten Vergleich bieten.
Wenn das Netzteil einigermaßen gescheit ist und du mit den Optimized CPU OC Settings auch keine 4 GHz oder mehr erreichen kannst, hast du wohl leider bei deinem Intel Pentium G3258 keinen Glücksgriff gemacht.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153361 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6138 Tagen | Erstellt: 17:27 am 15. Nov. 2015
Hipp0campus
aus Kassel
offline



Basic OC
2 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz mit 0.99 Volt


Also, das oc profil hatte ich als erstes ausprobiert, damit konnte ich glaube ich nicht einmal booten.

Als Netzteil nutze ich ein bequiet L8 300W. Eventuell probier ich es bald mal mit meinem dickeren Netzteil, Aber das erklärt auch nicht warum ich mit 4GHz Nichtmal bis ins uefi komme.

Ich hatte auch mal probiert den fsb (oder wie das mittlerweile heisst) so einzustellen, dass ich mit meinem 39er multi auf 4ghz komme. 3.950mhz ging, bei 4 kam sofort der freeze ohne prime.

Beiträge gesamt: 153 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2015 | Dabei seit: 879 Tagen | Erstellt: 21:40 am 15. Nov. 2015
Lainix
offline


Basic OC
6 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Hallo, versuch das mal.

Cach runter 3.1Ghz
FSB bis 104Mhz
(oder auf 100 belaßen, SATA und PCIE OC bringt keine CPU Leistung hast du allerdings DDR3 1333MHz könnte man so den Ram etwas Pushen.)
CPU  4GHZ @ 1.225Volt -> 4400Mhz @ 1.325Volt

Welche Volt Parameter der CPU kannst du ändern?
Wenn der CPU Cache auch 1.3 Volt bekommt brauchst du den nicht auf 3.1Ghz runtersetzen, aber der Standardtakt tu es allemal. BTW hat jemand ein Benchmark für Multithreadingleistung - den CS-GO fuehlt sich mit Schatten trotz 140FPS laggy an.

PS: Mein G3258 mag die 68C°+ überhaupt nicht.  Evtuell den Luftstrom durch das Gehäuse Checken. 4,1-4,3Ghz sollte bei dir Funktionieren. CPU VCCIn Bei mir 1.72 Volt.  CpuStartVoltage +.0.25 - Bin derweile an dieser Idee recherchieren.

"
[–]esmth16 core Opteron 6380 @ 4.1GHz 1.13V 1 Punkt vor 1 Jahr
my G3258 runs with a 166mhz bclk using straps
&
Usually I just load optimized defaults. It depends tbh, 125MHz is quite impressive!!
"

Allerdings glaube ich nicht das Es Sinnvoll ist wenn man einen K- Prozessor hat.




(Geändert von Lainix um 19:57 am 31. Jan. 2016)

Beiträge gesamt: 186 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2432 Tagen | Erstellt: 15:11 am 31. Jan. 2016