» Willkommen auf Intel Overclocking «

Pollox
offline


OC Newbie
3 Jahre dabei !


Hey Leute

Ich habe mir einen PC zusammen gestellt und habe mal erste OC Versuche gemacht. Ich benutze hierfür das Intel Tool XTU. Ich weiss Profis würden die Finger davon lassen . Trotzdem würde mich trotzdem interessieren ob die folgenden Werte gut/schlecht oder sogar gefährlich für meine CPU sind.

Als CPU Kühler verwende ich den Noctua DH-15.

Vielen Dank für die Anregungen.

PS. Den Test mit Prime95 habe ich nicht gemacht aber mit den Tool-Eingenen Stresstest lief er 1 Stunde ohne Probleme.

Hier noch Screens:
http://www.directupload.net/file/d/3977/46pwwogx_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3977/abkrrjxw_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3977/h4eaczx7_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3977/4rsevv4d_jpg.htm



Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2015 | Dabei seit: 1236 Tagen | Erstellt: 11:57 am 4. Mai 2015
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Hallo Pollox,

Ich würde trotzdem mal mit Prime oder CoreDamage Testen.

Hier mal eine Verlinkung auf ein externes Forum, wo ein User mal
die verschiedenen Tools getestet hat:

KLICK


Was Stabilität angeht, da streiten sich eh die "Experten" was das beste Tool ist.
Ich für meinen Teil, Render 2 DVDs und zock einfach ne Woche intensiv alles
mögliche. Wenn er dann nicht gecrasht ist, läuft er auch stabil.


Warum ich aber zu Prime/Coredamage raten würde, ist die deutlich höhere
Hitzeentwicklung.....
Bei Prime aber bitte mit SmallFFTs testen!

Die 75Grad Coretemp ist ok, aber nicht schön.
Ich persönlich würde nicht über 70Grad gehen.
Freigegeben von Intel ist die CPU bis 100Grad Coretemp. (nur mal so zur Info)

Beim Haswell wirste da aber glaubig Schwierigkeiten bekommen, wenn du ihn
nicht köpfst....

BTW kannst du mal nen Screen von CPU-Z machen?

(Geändert von Itchi um 8:05 am Mai 8, 2015)


(Geändert von Itchi um 8:22 am Mai 8, 2015)

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1658 Tagen | Erstellt: 8:05 am 8. Mai 2015
bleser
offline


OC Newbie
3 Jahre dabei !

Intel Core i7


Wieso solln Profis kein XTU nehmen?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2015 | Dabei seit: 1230 Tagen | Erstellt: 19:09 am 10. Mai 2015
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


die coretemp darf ruhig die 100°C erreichen, ab dann wird gedrosselt.

die analoge diode ist jene welche, die ab 70°C darauf hindeutet, dass die cpu demnächst ihren dienst auf längere zeit (ewig) quittiert. wieviel genau steht in den datenblättern, ist aber ziemlich egal, da die genauigkeit hier weit von den digitalen dioden in den cores entfernt ist.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17653 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6351 Tagen | Erstellt: 7:45 am 11. Mai 2015
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt



Zitat von bleser um 19:09 am Mai 10, 2015
Wieso solln Profis kein XTU nehmen?



Hatte ich oben geschrieben.
Wenn es um die Hitzeentwicklung geht, ist XTU einfach das falsche Programm. CoreDamage/Prime erzeugen einfach mehr Hitze.

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1658 Tagen | Erstellt: 14:52 am 13. Mai 2015