» Willkommen auf Intel Overclocking «

knoxville2003
aus tauschen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz


Ja Leute bin mal wieder hier wenn es um meine Rechner geht.Mein Nas ist abgeraucht und Geld für einen neuen hab ich nicht.Ich habe aber noch einen Core 2 Duo E4500 mit 4GB Ram hier liegen.Die Festplatten kämen dann vom alten NAS rein. Glaubt ihr so ein Ding lässt sich mittels undervolten bzw. untertakten vom Verbrauch und der Leistung (nur SATA 3GB/s)  sinvoll betreiben?


Gigabyte Z87X-UD3H/i7 4790k @ 4Ghz
16GB Corsair Vengeance LP@1866Mhz 10-10-10
Radeon RX480 8GB

Beiträge gesamt: 1179 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 2:38 am 27. April 2014
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


Die leistung wird deiner nas weit überlegen sein.

Beim verbrauch kommt es drauf an, aber da wirst du wohl mit 50w rechnen müssen (nur geschätzt).


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17574 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6203 Tagen | Erstellt: 8:07 am 27. April 2014
daniel
aus wien
online


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


An der SATA Leistung wird es wohl nicht scheitern ;)
Aber den Stromverbrauch würde ich deutlich >50W schätzen....
Ob es dir das Wert ist, musst du selbst abschätzen.

Rechenpower ist dann für ein NAS mehr als genug vorhanden.

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 2480 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6138 Tagen | Erstellt: 11:22 am 27. April 2014
knoxville2003
aus tauschen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz


Hab mal einen Test mit meinem Asus P35-DS3 und einem E6750 gemacht.
Bei 1,15V/1,6Ghz und einer Radeon 7750 liegt der Verbrauch bei knappen 65W.Das wäre mir noch was viel und ich denke das es auch mit dem E4500er bei genau soviel Verbrauch bleibt.

Allerdings wäre die Frage ob ich den NAS eh als 24/7 betreibe denn er wäre wirklich nur zur Datensicherung von Fotos und Musik da bzw. natürlich auch zum streamen von Musik.

Wenn ich ihn dann für die Zeit wo er nicht gebraucht wird so konfiguriere
das er sich runterfährt und per wake on lan wieder aufwacht wäre es ok.

Hab eben alle Komponenten noch hier und ich glaube das sich für die 30W die ich dann spare den Server echt lange laufe lassen kann.Denn was ordentliches kostet dann ja auch schon wieder 300€  


Gigabyte Z87X-UD3H/i7 4790k @ 4Ghz
16GB Corsair Vengeance LP@1866Mhz 10-10-10
Radeon RX480 8GB

Beiträge gesamt: 1179 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 6:17 am 29. April 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
deine Überlegungen sind durchaus nachzuvollziehen.
Mir wären 65 W Dauerverbauch auch zu viel für sowas.

Ich vermute mal die Idee mit dem WOL wird dich mit der Zeit etwas nerven.
Jeden Tag das NAS Ein- bzw. Ausschalten...evtl. auch öfter.

Ich würde mich bei den Kleinanzeigen oder Zack Zack ab und zu nach einem leeren NAS umgucken.
Die Welt kosten die Dinger ohne Festplatten auch nicht mehr, verbrauchen weniger Strom und schalten sich selbstständig in Standby.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2736 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4660 Tagen | Erstellt: 6:49 am 29. April 2014
daniel
aus wien
online


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


Bei mir funktioniert die WOL Geschichte auch nicht.
Entweder fährt das PC-NAS sofort wieder hoch, oder das Gerät, das es aufwecken soll, kann es nicht aufwecken.... Das haut unter Realbedingungen einfach nicht zuverlässig hin ;)

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 2480 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6138 Tagen | Erstellt: 18:16 am 30. April 2014