» Willkommen auf Intel Overclocking «

marqus
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3900 MHz


HI,

habe also nun ein neues System gekauft. i5 2500k und das Asrock Z68 Extreme 4. Ist es tatsächlich so idiotensicher, das ich lediglich im Bios den Multi anheben muss? Was ist mit den ganzen Schnickschnak Optionen von denen man so liest? Turbo?...

Bin vom Typ her eher so gestrickt, dass ich SELBST sagen will, was passiert beim OC. Sämtliche Dummy Settings sind mir meistens wurscht.

Wie ist das da jetzt?

danke euch,
MArkus

Beiträge gesamt: 719 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6094 Tagen | Erstellt: 13:41 am 21. Sep. 2011
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


kommt auf dein system und deine CPU an..

innerhalb bestimmter grenzen, reicht es sicherlich einfach nur den multi zu erhöhen. allerdings macht das auch intels turbo für dich.. etwa um 4 stufen..


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 13:53 am 21. Sep. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Aber alles was darüber hinaus geht, "muss" via Multi übertaktet werden. Änderungen des BCLK können beim S.1155 sogar Hardwareschäden verursachen (oft schon ab ca. BCLK 105MHz).
Turbo sollte beim OC ausgeschaltet werden.

Die Restriktionen für diese "Dummy-Settings" sind eben, dass man eine "k"-CPU braucht sowie einen Z68- oder P67-Chipsatz. Das lässt sich Intel halt extra bezahlen... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5726 Tagen | Erstellt: 20:21 am 21. Sep. 2011
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


was ja mal auch gerechtfertigt ist, denn sooo hoch ist der preisunterschied nicht..  AFAIR hat mich meine cpu 260 euro gekostet und das schöne an intel ist neben der technischen seite, dass man sie immer wieder los wird..

hatte noch nie probleme intel weiterzuverkaufen.. ging immer in kürzester zeit..  die AMDs kann ich anbieten wie sauerbier..


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 10:17 am 22. Sep. 2011
marqus
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3900 MHz


Frage: Womit kann man die 4 Cores testen? Mit Prime wird ja nur ein Core angesprochen, soweit ich weiß. Möchte es nicht 4 mal starten (...) Es soll aus einem Tool funktionieren.

Lässt man das automatische hoch-runtertakten (Speedstep) aktiviert beim OC einer 2500k CPU? Spannung auf Auto oder fix? NUR die VCore Spannung variieren, oder noch andere?

Kann ess ein, dass CoreTemp die Taktung nicht richtig ausliest? Da steht bei mir immer 3300MHz...obwohl es im Bios auf 44x100 steht.

danke euch!

MArkus

Beiträge gesamt: 719 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6094 Tagen | Erstellt: 22:45 am 23. Sep. 2011
NWD
aus Aachen
online



Moderator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Entweder SuperPi auf 32m 4x starten ( DAs belegt auch relativ viel RAM und testet den dann bei Bedarf mit )

oder du lädst dir wPrime runter, der kann mehrere Cores ansprechen, muss nur vorher eingestellt werden

(Geändert von NWD um 14:58 am Sep. 24, 2011)


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17404 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6340 Tagen | Erstellt: 14:57 am 24. Sep. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von marqus um 22:45 am Sep. 23, 2011
Frage: Womit kann man die 4 Cores testen? Mit Prime wird ja nur ein Core angesprochen, soweit ich weiß.



Seit wann? Starte im Hintergrund den Taskmanager, dann wirst Du sehen, dass alle vier Kerne bei SmallFFTs auf 100% liegen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5726 Tagen | Erstellt: 11:06 am 25. Sep. 2011
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


den multi hochzusetzen macht bei sandy bridge aber echt mal enormen spaß.. :thumb:



langsam war gestern und jetzt macht der umstieg von Q9550@3.60GHz auch sinn.. ja, der neue ist geringfügig schneller..  :godlike:


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 9:08 am 29. Sep. 2011
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2660 MHz @ 4410 MHz
58°C mit 1.26 Volt


geringfügig?:lol::lol::lol::lol:

Ja die Teile sind echt richtig genial!
Hoffe das die SB-E auch so gut gehen:godlike:

Und Ivy Bridge haut ja dann nochmal mehr rein.... Heutzutage darf sich wirklich keiner beschweren, das es keine schnellen CPUs gibt:lol:

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6304 Tagen | Erstellt: 15:19 am 4. Okt. 2011
gabiza7
offline



OC Profi
8 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Wow, fast 5,0 GHz. :thumb:

Läuft der so stabil und war das nurmal so zum Testen. Was hast du für ne Kühlung?

Beiträge gesamt: 922 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3139 Tagen | Erstellt: 17:00 am 5. Nov. 2011