» Willkommen auf Intel Overclocking «

axos
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


Hi!!

Also erst mal muß ich hier was zum Vapo sagen:
Er zerstört keine Cpus oder Mainboards!

Nur der User tut dies!

1. Problem (bei mir!): Geld für Sockelkit gespart, hintem Mainboard alles naß! System stürtzt ab und kommt nicht wieder!
Lösung: (so habe ich es gemacht!)
Hinten am Mainboard alles mit Nagellack Isoliert, altes Amd Heizkissen rauf und zwischen mainboard und Platte isoliert mit Kondenswasser aufsaugendem Schaumstoff!

2. Problem (z.b. bei Masterp und teileweise bei mir) Cpu ist durchgebrannt (warum?)?
Bei AMD war die Wlp im Sockel nicht so wichtig, weil der cpu so heiß geworden ist das sich kein Kondensat biden konnte! Bei Intel ist das anders!
Lösung:
Sockel und im inneren des Sockels mit Wlp einschmieren.
(WICHTIG: K E I N  Arctic Silver!  Sondern die Weiße Sch... Paste die es überall gibt!)


So ich habe jetzt endlich meinen P4 1,8 Weg! Und habe mir einen 1,6er geholt JEAAAAAAHHHHH!

Das Ding läuft mit 1,75 Volt bei mir mit FSB 173 !!! Das sind 3,5 GB/s !!!
Bei 173 ist mein Ram am ende (FSB 520)  ( Danke RDRAMBUS fürs Testen! :thumb: )
Ohne Vid Mod !!!!

So jetzt fragt ihr sicher warum ohne!?
Weil es bei mir nicht hingehauen hat irgend wie ist der Vid Mod zu locker gewesen!

Das heißt:
Das ich mit dieser CPU ca auf 3 GHz *Hechel* komme!

Mit:
Lösung 1:
Ich kaufe mir Pc 1066 Ram der mit 1200 Läuft!

Lösung 2:
RDRAMBUS bekommt das mit dem Turbo PLL gebacken *hoff* !!!
D.h. FSB RAM 173 Mhz    FSB CPU 190 - 200 Mhz!!    :cu:




bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6789 Tagen | Erstellt: 23:45 am 28. Juli 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


Lösung 3:

Ram unabhänig vom FSB Steuern.....

https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=409&start=30


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6444 Tagen | Erstellt: 0:17 am 29. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


*glückwunsch*

nicht übel das er 173FSB mit 1.75V macht, man bedenke, dass es real wahrscheinlich nur 1.65 unter Last sind.

HAMMER CPU ERWISCHT!!!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 0:21 am 29. Juli 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


ne ist mit VCORE MOD auf dem Board!

der hat bei 1,70V Bios 1,73V Real und 1,68V Real last!

und mehr als 1,70V geht nicht einzustellen ohne Vid Mod!

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 1:09 am Juli 29, 2002)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6444 Tagen | Erstellt: 1:04 am 29. Juli 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


ach so!

Na dann ist das ja doch nichts allzu besonderes...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6392 Tagen | Erstellt: 16:00 am 29. Juli 2002