» Willkommen auf Intel Overclocking «

RiffRaff
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz


Hallo

Ich bin noch relativ frisch im Bereich de Oc, daher auf eure Nette ;-)
Hilfe angewiesen.

Asus P5kc
Q6600 (G0-Stepping)
2 x OCZ Titanium XTC DIMM 1024MB PC2-6400U CL4-4-4-15 (DDR2-
800)

CPU Z:

Core Voltage: 1,232 V

Core Speed 3004 Mhz
Multipler x8,0
Bus Speed 380,0 Mhz
Rated FSB 1520,00 Mhz

Memory:

380,1 Mhz
FSB 1.1

Meine Erste Frage wäre:

wenn ich unter Bios die Cpu Einstellung Cpu Voltage auf 1,275 V
erhöhe macht sich nicht Wirklich zumindest nich 1.1 bemerkbar.
Es sind immer deutliche unterschiede.
Cpu Z :1.232
Asus Probe II : 1.23

Belastung (Prime95) : Vcore sogar 1,15V

Ich denke doch das dieser Spannungsabfall sicherlich ein Grund ist das mein System bei weiterer erhöhung der Fsb nicht stabil bleibt
wenn ich meine Cpu Voltage nicht erhöhe oder?
Gibt es eine Einstellung um diese Schwankungen abzuschalten oder sind diese normal und auch gut?
ansonsten müsste ich Cpu Voltage auf 1.350 V stellen um tatsächlich
1,275 zu kommen schätze ich zumindest mal =)


2:
Wonach richte ich mich bei der Vcore Erhöhung an die Erhöhung die ich Einstelle(cpu voltage) oder der Anzeige Hardware Monitor  Vcore Voltage oder an CpuZ die auch die gleiche wie  HM Vcore Voltage ist ?

3;

Wie Hoch kann ich ohne bedenken meine Vcore stellen. Laut Hersteller bis 1,500V....gg was deutlich zuviel ist.Auf Der Verpackung steht bis Max 1,350V in Foren lese ich alles mögliche aber nunja hätte gerne einen guten Wert der auch nicht so sehr auf kosten meiner Cpu geht!

*mfg*

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3683 Tagen | Erstellt: 22:52 am 20. Jan. 2008
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


du wirst nie genau das erreichen was im Bios eingestellt ist, das ist normal
ebenfalls is es bekannt das unter Last die Spannung abfällt, mal mehr, mal wenig, ist von Board zu Board unterschiedlich
um letzteres zu verringern gibt es VCore Drop Mods, in den meisten Fällen wird ein Bauteil auf dem Mainboard mit einem Bleistift angemalt, wenns dich interessiert müssteste mal nach nem VCore Drop Mod googlen
wegen der maximalen Spannung 1,35V kannst du ohne Bedenken geben, schau aber immer das die Temperatur im grünen Bereich bleibt
je nachdem wie gut gekühlt werden kann kann man die Spannung auch stärker erhöhen, 10%, hier also etwa auf etwa 1,5V, sind in der Regel kein Problem
Spannung von 1,6V oder 1,7V stellen Wahnsinnige ein um eine CPU die mit einem Chiller, einem Kompressor, Trockeneis oder sogar flüssigen Stickstoff gekühlt wird mal kurz auf einen Rekordwert zu stellen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5842 Tagen | Erstellt: 23:08 am 20. Jan. 2008
RiffRaff
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz


Danke für die schnelle Antwort !!

Dann kann ich mich zb an die Vcor voltage unter Bios Hardware Monitor richten oder. Nunja die Cpu voltage soweit hochsetzen bis ich unter Vcore Voltage 1,350 V habe oder ?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3683 Tagen | Erstellt: 23:26 am 20. Jan. 2008
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ja, wenns so irgendwo zwischen 1,30 und 1,40V steht passt das schon
wichtig ist nur das der Prozessor beim gewünschten Takt stabil ist
so lange das der Fall ist kann man sich mit der Spannung auch nach unten tasten


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5842 Tagen | Erstellt: 23:35 am 20. Jan. 2008