» Willkommen auf Intel Overclocking «

Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Hi!
Mir kamen in letzter Zeit so nen paar gedanken, dass mein Phänomen (P3 geht nur auf max 903 bei 1,9V, obwohl dieser auf 966@1,9V gehen sollte laut nem guten Bekannten (der mich wohl nicht anlügen würde)) eigentlich nur durch den BX zu erklären ist...
Denn bis 868 gehts auch super, da braucht der P3 nur 1,75V.
Nur dann will er nicht mehr richtig.
Für 903 braucht er satte 1,9V
Und 933 kommt er mit 2V zum posten, belibt aber bei den Festplatten stehen(33MHz PCI)
Selbst mit mörderischen 2,15V will er net
Auch in wenn ich in Windows per  SoftFSB overclocken will gehts nicht richtig: 2sekunden erscheinen 936 MHz und dann is der Screen schwarz!

Jetzt frag ich mich, ob es nicht sinnvoll wär nen schnäppchen bei alten Asus Cusl2C's zu landen und dann damit auf 966+ zu takten...
Würd das was bringen (ganz umsonst wär das Board ja nicht)

Wenn natürlich doch nicht am BX liegt...
Das wär mist

Hat denn keiner von euch mal ein und dieselbe CPU jeweils mit nem BX oder nen i815 bis an die Grenzen des machbaren gebracht?

Ich hab mal gehört, dass das beim BX öfters nicht so weit ging...(bei 100MHz CPU's...also lags nicht am heisswerden des BX'ses)

WÄr echt fein, wenn ich nen Feedback bekommen würd'


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6744 Tagen | Erstellt: 23:10 am 28. Dez. 2001
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


ich würd mir kein neues board für nur ca. 60 mhz mehr holen !
das lohnt sich doch echt net !
wenn, dann würde ich auf ein athlon bundle sparen !!!
sonst ist das geld zum fenster rausgeschmissen !


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6737 Tagen | Erstellt: 11:48 am 29. Dez. 2001
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


mein 1000@1370er p3 hatte ich auch mal testhalber auf meinem bx-board(abit be6) laufen. ich kam aber genauso hoch wie auf meinem i815-board(abit se6). ich glaub also nicht das es am chipsatz liegt. jedenfalls nicht daran dass er zu heiss wird. wie siehts denn mit deiner graka aus??macht sie die höhere taktrate mit???

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6781 Tagen | Erstellt: 12:25 am 29. Dez. 2001
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Mmmh...
Ok.
Ich habs mir nochmal überlegt.
Ich warte auf den Tualatin-Celeron 1,1GHz und takte den dann auf 1,466 oder 1,533 MHz .
Das Teil wird wohl dann richtig abgehen ;)


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6744 Tagen | Erstellt: 15:24 am 29. Dez. 2001
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


auf die bin ich auch gespannt. leider müsste ich mir ein neues board kaufen, oder den überteuerten adapter. auf jedenfall werden sie sicherer mit 133mhz fsb zu betreiben sein als der 1,2 ghz

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6781 Tagen | Erstellt: 15:55 am 29. Dez. 2001
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Jopp...
Aber ich würd dir vom Adapter abraten.
Ich hab mal auf ner Site nen Test gelesen, da haben die den BX.Addi benutzt und sind nur mit derbsten volts (1,8+!!)bis 1500 gekommen!
Also der Adapter ist ungeeignet zum Oc


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6744 Tagen | Erstellt: 15:59 am 29. Dez. 2001
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


hab ich auch gelesen. bei www.hardoverclock.com stand es glaub ich. mein nächster rechner wird sicher einen p4 northwood auf einem i845d oder sis board sein. wann dass soweit ist weis ich leider noch nicht.........

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6781 Tagen | Erstellt: 16:29 am 29. Dez. 2001
ErSelbst
aus Wiesbaden
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


@GsjoerdenGsjoerden: Warum willst du deinen P4 mit DDR- RAM ausbremesen?? :confused:


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104092 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6795 Tagen | Erstellt: 22:08 am 30. Dez. 2001
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Ganz einfach:
Weil der DDR schneller is ;)
Zuminstest genauso schnell...und viel billiger.

Intel kickt den Rambus ja auch bald von der Bettkante


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6744 Tagen | Erstellt: 22:32 am 30. Dez. 2001
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


eben, und ich denke , dass die meisten übertaktungsversuche eines p4´s am rambus scheitern. ddr ist da viel ausgereifter und wie es einige sis benchmarks bestätigen auch schneller als rambus.
intel war nur durch den dummen vertrag an rambus gebunden, sonst hätten sie schon wesentlich früher einen ddr-chipsatz gehabt.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6781 Tagen | Erstellt: 0:52 am 31. Dez. 2001