» Willkommen auf Intel Overclocking «

crassi
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.34 Volt


Hallo,

ich habe seit einigen Tagen das Problem das mein System einfach nicht mehr stabil läuft. Was es aber vorher über 2 Monate ohne Probleme tat.

CPU: Intel 6420 @ 3GHz
Mainb.: Abit Fatal1ty FP-IN9
RAM: 2GB DDR2 800 A-Data Vitesta Extreme Edition
Windows Vista Ultimate 32bit

Habe den CPU nun auf "nur" 2,6GHz runtergetaktet mit standart Spannungen, damit läuft das System nun stabil ohne Probleme.

Woran kann es liegen das ein System über Monate stabil läuft von heut auf morgen im Spielebetrieb nur noch abstürze produziert? An einem Netzteil das so langsam den geist aufgibt vielleicht?

Wär schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Gruß

(Geändert von crassi um 15:36 am Okt. 4, 2007)

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5330 Tagen | Erstellt: 15:32 am 4. Okt. 2007
Vollstrecker
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

Intel Pentium Extreme
1800 MHz


hmm.. netzteil könnte gut möglich sein denk ich... bei mir war das mal als ich noch mein altes 350W NT hatte... n paar zusätzliche komponenten eingebaut, die das nt anscheinend nicht mehr 100%ig packte und das system wurde instabil... 550W NT rein und problem war wäch... pack halt einfach mal n stärkeres rein und schau wies läuft.. n versuch isses wert ;)

Beiträge gesamt: 82 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4547 Tagen | Erstellt: 17:20 am 6. Okt. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Kann auch sein, daß z.B. die Spannungswandler auf dem Board den Geist aufgeben o.ä.
Aber teste ruhig das NT, wenn Du die Möglichkeit dazu hast.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5665 Tagen | Erstellt: 19:09 am 6. Okt. 2007
crassi
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.34 Volt


Danke für die Antworten.

Im Moment läuft ein älteres 420W Enermax 20pol ATX im PC. Werde mir mal ein BeQuiet 530W besorgen und gucken ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn das nichts hiflt kommt nen neues Board rein, das Abit ist eh total bockig was ocen angeht.

Gruß

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5330 Tagen | Erstellt: 21:58 am 6. Okt. 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Wenn es zwei Monate gut ging.... und jetzt mit niedriger Vcore stabil
bleibt, drängt sich mir die Frage nach den Temperaturen auf.

Kann es sein, daß dein Kühler / Lüfter verstaubt ist, nicht mehr so gut
kühlt und die CPU dadurch Probleme bekommt?

Mein Vorschlag: bevor du dir ein neues NT holst, prüfe kurz Kühler
und Propeller. Die verstauben schneller als man denkt. Ich habe mein
System erst zwei Wochen und da ist schon ordentlich Staub drin.
Und es ist auch nicht mehr so kühl wie früher, obwohl ich nichts dran
verändert hab.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6249 Tagen | Erstellt: 13:20 am 8. Okt. 2007