» Willkommen auf Intel Overclocking «

kayyy
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2466 MHz
50°C mit 1.95 Volt


Hi hallo, hab mir schon länger keinen neuen PC gekauft und jetzt is es soweit.

Ich hab mir schon einiges durchgelesen und hab auch schon eine ziemlich gute Vorstellung davon was ich mir kaufen will.

(am besten liste ich es einfach mal auf)

MB: Gigabyte P35-DS3
Speicher: Cellshock 2x1024MB pc-6400
GK: Xpertvision Radeon X1950GT 512MB
Netzteil: Antec True Power 550watt

Kühlung --> wakü

Mein Hauptproblem im mom ist welchen Prozessor ich mir dazu kaufen soll. Ich schwanke atm zwischen C2D E4400 oder E6600 die unterscheiden sich um 75€. klar 75€ sind nicht die welt aber wenn der E4400 105€ kostet sind das immerhin nochmal 70% der 105€, die ich für nen E6600 draufzahlen müsste. Ich stell mir jetzt eben die Frage ist die Leistungssteigerung von E4400 auf E6600 so groß das diese 70% Kostensteigerung gerechtfertigt wären und diese frage konnte ich mir trotz recherche in diesem und in anderen Foren nicht beantworten. Vll hab ich mich auch zusehr auf diese 2 prozessoren eingeschossen und es gibt eine dritte bessere Lösung, aber was meint ihr dazu. Übertaktungspotential sollte ja bei beiden CPUs ziemlich ähnlich sein. Was würdet ihr mir empfehlen, welche CPU passt da am besten?

Wenn ich schon nach der CPU frage, würde mich interessieren obs irgendwelche probleme mit der Zusammenstellung der restlichen Komponenten gibt, aber imho dürfte das Preis-Leistungtechnisch recht gut hinhaun.

Ich danke euch jetzt schonmal für jegliche Kritik / Anregungen und Empfehlungen und hoffe ihr könnt mir helfen  







btw --> :ocinside:     //wollte ich nur loswerden

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3927 Tagen | Erstellt: 16:31 am 26. Juli 2007
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !


Guck dass du beim Cellshock den nimmst mit den Micron Chips, glaub den gibts auch günstiger mit 533Mhz.

ODer aber Crucial sollen auch Micron haben, weis aber net welche....

Naja, rein preislich würd ich den billigsten nehmen, den E2140. Da kannst du zwar nicht so hoch takten, hast aber in Hinsicht auf Preis/Leistung optimum in meinen Augen. Habs selber so gemacht.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5530 Tagen | Erstellt: 17:22 am 26. Juli 2007
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


naja - eine 2140 würde ich keinem e4300 oder e4400 vorziehen

die e4** haben doppelten cache wie die 21** und lassen sich sogar schlechter übertakten.

ein e4300 e4400 oder gar ein e4500 sollten einen blick wert sein, trotzt des bescheinden übertaktbaren L2-steppings

den e6600 würde ich aktuell schon nicht mehr nehmen, eher den Q6600 - da bist du aber wieder in einer anderen preis-kategorie:thumb:

das board ist absolut ok

würde aber aktuell schon auf eine neue dx10 karte einen blick werfen, selbst wenn dx10 noch in den kinderschuhen steckt
beispielsweise eine 8800 gts 320 und ab geht die post:lol:

spreche da aus erfahrung:)


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4904 Tagen | Erstellt: 17:55 am 26. Juli 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


http://geizhals.at/deutschland/a215158.html
oder besser http://geizhals.at/deutschland/a206716.html

http://geizhals.at/deutschland/a261878.html

http://geizhals.at/deutschland/a255165.html

:thumb:


..und Graka würde ich auch zumindest eine günstige 8800GTS nehmen.

Ansonsten nimm einen E4300 (3-3,2Ghz OC) und die Adatas.

4400 und 4500 lohnt bei deinem Board nicht, da es den FSb der CPUs eh ausreizen wird.




(Geändert von bikerks um 19:25 am Juli 26, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4504 Tagen | Erstellt: 19:19 am 26. Juli 2007
kayyy
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2466 MHz
50°C mit 1.95 Volt


Thx für die Antworten!

also lieber die Adatas als die cellshock??? hab extra noch nachgeschaut die cellshock ham die Micron drinnen!


Ansonsten nimm einen E4300 (3-3,2Ghz OC) und die Adatas.

4400 und 4500 lohnt bei deinem Board nicht, da es den FSb der CPUs eh ausreizen wird.


Das mit den 3-3,2 GHZ wär halt genau das ziel das ich gern erreichen würde! ich frag mich nur warum nochmal die 4400 oder 4500 und nicht den 4300, die ham doch alle 200Mhz FSB original und unterscheiden sich durch nen höheren Multi.

was meinst du genau mit  

es den FSb der CPUs eh ausreizen wird

ich hab bis jetzt gedacht das höherer multi es erleichtern nen höheren Takt zu erreichen, oder is es einfach so das der 4300 besser zum takten ist??



Grafikkarte werd ich trotzdem bei der ATI bleiben, ich brauch kein DX10 und wenn ich DX10 irgendwann mal brauch (so in nem Jahr vll) kauf ich mir einfach ne neu GK um das Geld das ich mir jetzt spar



(Geändert von kayyy um 10:06 am Juli 27, 2007)

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3927 Tagen | Erstellt: 10:03 am 27. Juli 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Weil ein E4300 in der Regel ca. 350-375FSBx9 machen dürfte.Das P35-DS3 lacht über so einen FSB.
Ein 4400 und 4500 nur einen hohen Multi hat und im FSB nicht besser da steht.

Dann nimm die günstige Variante:
A-Datas P35-DS3 E4300.

Und bei der Graka halt ich mich mal nun raus. Dazu wirst du immer wieder andere Meinungen hören.

PS: Zu deiner gewählten ATI würde dann ein E4300 selbst wenn er nur 2,7Ghz schaffen würde dicke ausreichen;)
CPU kannst du ja später ebenso aufrüsten.

Deswegen finde ich das oben genannte bundle vorteilhaft.
Der Speicher ist noch günstig,hat aber Reserven nach oben.

(Geändert von bikerks um 12:09 am Juli 27, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4504 Tagen | Erstellt: 12:06 am 27. Juli 2007
kayyy
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2466 MHz
50°C mit 1.95 Volt


SUPER THX an alle

hatte es ursprünglich so verstanden, dass das board den FSB der CPU nicht mit macht und deswegen war ich verwirrt

wenn die Adata ganz und gar ausreichen kauf ich mir die THX für die tipps

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3927 Tagen | Erstellt: 12:29 am 27. Juli 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Ja, reichen dicke.

Kosten 10 Euro mehr als billige Aeneons,die aber nur DDR667 können.

Die Adatas sind OC-fähig.
Kannste wahrscheinlich auch höhere Ramteiler fahren.


Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4504 Tagen | Erstellt: 13:35 am 27. Juli 2007
Tropfen
aus Weissach im Tal
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
42°C mit 1.5 Volt


hallo zusamen ich habe mich auch für ein neues Gigabyte P35-DS3P Mainboard Endschiden, ich wolte meinem Athlon 64 Aufrüsten und muste feststellen, das das nicht mehr geht. :noidea:
Dann habe ich mich halt mal für Intel Endschiden.

Mainboard: Gigabyte P35 DS3P
CPU: E6600 2,4 Ghz@3,6Ghz    bei 1,5Volt
Ram: G-Skill DDR2-800 2GBPK Kit @1068Mhz  Bei 2,05 Volt

Super Mainboard kann man nur Empfehlen. :thumb: :punk:

(Geändert von Tropfen um 20:47 am Aug. 7, 2007)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4352 Tagen | Erstellt: 15:45 am 3. Aug. 2007