» Willkommen auf Intel Overclocking «

Martin Z
aus Langebrück
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD FX @ 4018 MHz


Hi!

Da viele oft Fragen welche Zusammenstellung zu empfehlen ist, was sich gut eignet etc. geb ich mal nen kleinen Kurzbericht ab:

Ich habe hier:
E4300
Gigabyte P35 DS3
A-data DDR800 2x2gb Kit (also 4gb)
Kühler: Thermaltake Ruby Orb

Ohne irgendwelche Probleme kann man den Prozzi auf 3ghz+ übertakten. Man braucht sich quasi über nichts gedanken zu machen, wenn man für ausreichend Kühlung gesorgt hat.

Im Übertaktungsmenü des Bios stellt man einfach auf "Auto Voltage" und das Board übernimmt die Steuerung der Spannungen.
Bei mir sinds 1,39v@3ghz, primestable.
Den fsb kann man natürlich manuell hochregeln. Dabei wird der geänderte Ram-Takt gleich angezeigt, sodass man über die verschiedenen Ramteiler den passenden Takt einstellen kann, ohne selbst rechnen zu müssen -> Idiotensicher :thumb:

Ich habe die Grenzen nicht ausgereizt, da der PC nicht für mich ist, aber die "easy" Methode liefert bereits ein gutes Ergebnis und ist gerade für Einsteiger und Leute die's einfach mögen optimal.
Ram Timings hab ich auf 5-5-5-15 eingestellt (SPD war 6-6-6-18) und alles läuft Problemlos. Wirklich Top Hardware zu nem geilen Preis -> und für Quad ist das Board auch gerüstet :punk:


Viel Spaß allen, die sich für ne ähnliche Kombi entscheiden oder das bereits getan haben :)

Greetz


Harman Kardon AVR 2550s
B&W DM 601, 600, Center
Canton AS25

Beiträge gesamt: 715 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5159 Tagen | Erstellt: 18:48 am 23. Juli 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


kan man so beführworten, für wen auch immer der pc ist, er wird viel freude dran haben :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 21:11 am 23. Juli 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Das Board ist ein Preis-Leistungshammer.

Habe selbst mein P35-DQ6 gegen ein DS3(88Euro) eingetauscht, weil ich auch mal die kleinen GBs testen wollte. Bisher hatte ich nur ab DS4 aufwärts in den GB-Regalen geräubert.
Mein E6400 rennt fast genauso wie auf dem DQ6 (30Mhz Unterschied).

NB mit Wakü.

Bin gerade dabei die ganzen Mods (Vrzone)auszuprobieren.
Bin dabei auf schöne Nebeneffekte gestoßen.

Man kann z.B. die EIST-Spannung selbst bestimmen usw.

Die 6 Phasen haben Reserven. Ein bischen Airflow auf die Wandler(falls Wakü) und gut is.

Habe gerade einen 3 Tage Dauerstresstest mit 3,6Ghz und 1,39V laufen. Dabei ist alles passiv gekühlt. Juckt das Board nicht.


Von mir auch klare Empfehlung dafür. Vor allen weil der Preis stimmt :thumb:

Das Underdock-Board schlechthin.
:thumb:

Läuft,läuft,läuft:thumb:



4Ghz auch :lol:




(Geändert von bikerks um 4:57 am Juli 24, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4438 Tagen | Erstellt: 21:19 am 23. Juli 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Wenn du jetzt noch dazu schreibst was das alles kostet, wäre es noch besser.

für faule, die keine lust haben zu suchen :D


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5520 Tagen | Erstellt: 23:42 am 25. Juli 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


88€ das Board neu im Laden und 180€+Vers die CPU, dafür muss man genau 1 seite zurück blättern, naja :lol:

ich schreib es mal so---->p5b dlx bigger than rest :ocinside:

gut hätt ich kein board wür dich nach dem was man so hört auch das p 35 ds 3 kaufen ;)
aber das p5b ist viel älter und läuft hier von anfang an ohne echte probs....ich find das verdient auch erwähnung, es läuft jetzt schon wieder 9 tage am stück ohne auch nur win neu zu starten....läuft läuft läuft......i love it :godlike:
Auch wens inzwischen nen alter schinken ist, aber nen alter schinken der verdammt rockt :godlike:

musset einfach ma gesagt werden :lol:

(Geändert von Compjen um 8:04 am Juli 26, 2007)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 8:03 am 26. Juli 2007
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


Außnahmen bestätigen die Regel;):lol:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5278 Tagen | Erstellt: 11:29 am 26. Juli 2007
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


das mag sein, den wo schatten ist ist auch sonne oder andersrum. ich bin echt froh das ich diesbezüglich seit meinem 3. Sockel 775 mainboard entlich nichtmehr im schatten sitze :punk:

aber ich denk mal ausm neuen ds 3 scheint auich ne menge sonne raus :)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 15:44 am 27. Juli 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Jetzt mal eine Frage für die Kenner...
Das Gigabyte P35-DS3 ist bei Mix Computer ausverkauft.

Die haben aber dort noch ein P35-S3, ohne "D". Kostet einen Euro weniger.

Jetzt habe ich auf der Gigabyte Webseite einen Boardvergleich gemacht,
und es stellt sich heraus, daß die Boards absolut identisch sind.
Kein Unterschied. Bin total durcheinander. Kennt jemand von Euch den
Unterschied? Wofür steht denn das "D" ?
Es jann doch nicht sein, daß ein Hersteller ein Board einmal DS3 nennt,
und ein anderes mal genau das gleiche Board S3 nennt. Aber wie gesagt,
die Boards sind lauit Hersteller absolut identisch.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6096 Tagen | Erstellt: 10:47 am 3. Aug. 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von Bliemsr um 10:47 am Aug. 3, 2007
Jetzt mal eine Frage für die Kenner...
Das Gigabyte P35-DS3 ist bei Mix Computer ausverkauft.

Die haben aber dort noch ein P35-S3, ohne "D". Kostet einen Euro weniger.

Jetzt habe ich auf der Gigabyte Webseite einen Boardvergleich gemacht,
und es stellt sich heraus, daß die Boards absolut identisch sind.
Kein Unterschied. Bin total durcheinander. Kennt jemand von Euch den
Unterschied? Wofür steht denn das "D" ?
Es jann doch nicht sein, daß ein Hersteller ein Board einmal DS3 nennt,
und ein anderes mal genau das gleiche Board S3 nennt. Aber wie gesagt,
die Boards sind lauit Hersteller absolut identisch.



Das D steht für Durabel.

Das DS3 hat rundum langlebige unanfällige Metallkondensatoren,  das S3 nicht.
Ist auch nur der einzige Unterschied.

Auf jeden Fall das P35-DS3 nehmen !!!!!!!!!!
Der eine Euro Unterschied steht wie du siehst in keinem Verhältnis.
Müßten mindestens 10-15 Euro sein. Denke das dieses erst eintritt wenn der P35 längere Zeit auf dem Markt ist. Trotzdem würd ich immer wieder nur komplett Metallelko-Boards kaufen ;) .

Für das S3 bekommt man später sehr viel weniger im Falle eines Verkaufs !!!


Gruß


PS: http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9060228/preis_GIGABYTE+GA-P35-DS3

Muß ja nicht undbedingt MIX sein ?;)

Wenn du ab 100 Euro bei MF zwischen 00:00 und 6:00Uhr bestellst = keine Versandkosten;)

(Geändert von bikerks um 11:50 am Aug. 3, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4438 Tagen | Erstellt: 11:22 am 3. Aug. 2007