» Willkommen auf Intel Overclocking «

smartcore
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Moin,

ich machs ma kurz:

Asus P5WD2 (ohne Zusatz, i955x)
P4 D805 2.66@3,6 bei 1,4 vCore
2x MDT 512MB 667 CL4
250 GB Sata II Samsung Spinpoint
x1800xt 512 bzw. 7900GT 512 (Erklärung folgt)
TT Bigwater 945
Delux Midi-Tower mit 520W Netzteil (möglicherweise der Fehler ...)

Aaaaalso ...
Nach dem Zusammenbau hab ich gleich ein BIOS-Up gefahren und dannXP Pro und die Graka (x1800xt) installiert.

Hab im BIOS alles auf AUTO gelassen und erstma nur den FSB erhöht und mit 3DMark getestet. Bei 3,6 GHz musste ich den vCore dann auf 1,35 erhöhen um überhaupt starten zu können (Standard lag sowas über 1,25 ... glaub ich jedenfalls). Mit der x1800xt lief das System aber erst bei 1,385 stabil (sonst Abstürze bei CPU-test in 3DMark05)

Irgendwie lief die x1800xt nicht so stabil wie sie sollte ... erreichte nicht die in diversen Test erreichte Framerate in Doom und Quake, jedoch eigentlich hoch genug für ruckelfreies Spielen ... aber trotzdem hatte ich immer wieder Ruckeln und Hänger. Auch bei normalem Win-Betrieb hatte ich manchmal Maushänger und Schlussendlich hängte sich das ganze System einmal so derbe bei Quake auf, dass die ganzen Treibereinstellungen der Graka durcheinander waren (Konnte z.B. die Reihenfolge meiner beiden Monitore nicht mehr ändern, usw.) ...

Hab erstmal gedacht: Sch*** ATI, Sch*** Treiber ... und das Ding eingepackt und zurückgeschickt ...
Dann eine Palit 7900GT 512 geholt, eingebaut ... Mööp! So laut wie ein startender Jet!! Da war die x188xt aber viel leiser ... naja, es gibt ja Zalman ...

Bei Tests mit 3DMark05 hängengeblieben. Also wieder vCore erhöht auf 1,40 ... dann Stabil un 3DMark.
Aaaaber: Trotz leicht besserer Werte in 3DMark geringere Framerate in Doom (bei 1280x1024, 2xAA, AF Auto, VSync an in Doom nur noch 45 FPS! ... bei der ATI warens 58 FPS!) OK ... das sollte auch noch für ruckelfreies Spielen reichen ... aber wass soll ich sagen ... es ruckelt! Das sollte doch wohl bei so einem Setup und so einer Graka nicht vorkommen oder?

Jetzt meine Fragen:
Wo ist der Flaschenhals?
Kanns das billige Netzteil sein? (Da stand was auf der GraKa-Verpackung von mind. 22A bei 12V ... mein Netzteil hat nur 20A ... ausserdem hat es nur 2 Kabel mit normalen Steckern und 1 Kabel mit SATA-Stecker ... kommt mir bissel wenig vor.)
Was kann ich im BIOS noch verändern um stabiler zu werden (Kenn mich da einfach noch nich so aus ... aber wir haben ja alle ma angefangen ...) ... es steht ja alles ausser FSB und vCore alles noch auf Auto. Ich hab hier was gelesen von Speichertimings, Speicherteiler und Spannungseinstellungen bei PCIe, ... was ist das alles und brauche ich das?
Kann es am Board liegen?
Hab ich weniger Leistung beim Spielen wenn ich zwei Bildschirme angeschlossen hab? Die Games laufen doch nur auf einem Bildschirm ...

Und zum Schluss noch eine Mainboardfrage: Bei THG wird behauptet, die MBs mit NForce4-Chipsatz würden nicht mit dem 805er funktionieren ... das kann doch nicht sein oder? Sind die vielleicht nur weniger geeignet zum Übertakten? Wollte mir urprünglich ein SLI-Board holen, habs aber gelassen weils ja angeblich nicht gehen sollte ...

Ja ... ist doch ein bischen längen geworden ... aber wenigstens ist alles drin iwas ich wissen möchte ... dann bleibts auch bei nur einem Thread;)

CU, smartie;-)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4909 Tagen | Erstellt: 14:15 am 5. Juli 2006
smartcore
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallo?

Ich hab ja doch ein paar Fragen gestellt ... weiss denn wirklich keiner was? Mit der SuFu hab ich für meine speziellen Fragen nix gefunden ...

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4909 Tagen | Erstellt: 10:57 am 6. Juli 2006
Paseoboy
aus Duisburg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
56°C mit 1.24 Volt


Wenn deine Graka schon mindestens 22A braucht, dein Netzteil aber nur 20A liefert, wird es wohl am NT liegen. Da ja der Rest deines Systems auch nicht gerade sparsam ist! ;)


Neuer Membername: jdmEP
Knecht: Asus P5Q / E8400 / HD3450 / Corsair XMS 4GB DDR²800 / Seasonic 380W /// Acer Aspire 5920

Beiträge gesamt: 6137 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5319 Tagen | Erstellt: 12:14 am 6. Juli 2006
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Die 22A die auf der GraKa Verpackung angegeben sind, sind nicht der Verbrauch der Karte sondern ne Empfohlene mindest Leistung des NTs bei nem Sys in dem die Karte verbaut ist.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5817 Tagen | Erstellt: 13:15 am 6. Juli 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Zum einen:
Das Asus ist bei hohen Lasten dazu verdammt VCore Schwankungen zu haben. Die belaufen sich bei mir z.B. um ganze 0,1V ! Bei deinem System habe ich erstmal gedacht:

Ou man, schon wieder einer mit nem D805.....

Die sind eben nicht soooo gut wie sie bei THG o.Ä. Seiten angegeben wird. Naja, das Netzteil ist schon hart am Limit. Aber 1GB Ram, Nen niedrigen FSB etc. etc. Das summiert sich und da kommen dann eben solche Werte bei raus.

Warum es bei dir allerdings ruckelt weis ich nicht, habe genau dieselbe Grafikkarte....


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12732 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6126 Tagen | Erstellt: 14:01 am 6. Juli 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


eventuell die graka und die Festplatte am gleichen Stromkabel?
das würde einiges erklähren war bei nem kumpel auch so


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5106 Tagen | Erstellt: 2:20 am 12. Juli 2006
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt


entweder das oder wirklich nur die 20A von dem 520W NT (liefert meiner meinung nach sehr wenig strom auf der 12V schiene).
Scheint auf jeden fall ein NoName NT zu sein, selbst mein enermax 400W liefert mir schon 30A bei 12V.
Versuch mal ein andres NT vielleicht eins bei nem kumpel ausleihen oder so.


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6105 Tagen | Erstellt: 16:10 am 13. Juli 2006