» Willkommen auf Intel Overclocking «

chuck77
aus Augsburg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


Hi!

Hab leider nur sehr wenig Erfahrung mit Intel-Systemen, darum bitte ich euch :godlike: um die eine oder andere Empfehlung.

Ausgangslage:
- Fujitsu-Siemens Scaleo L
- Mobo ohne AGP-Port (daher Austausch)
- Celeron 2,8 100MhZ FSB
- 512 MB DDR 3200 ClK 2.5

Speicher und Proz bleiben drin, Grafikkarte wird entweder ne 9500pro (hab ich noch übrig) oder, entsprechndes Board vorrausgesetzt, eine PCI Express für ca. 150.

Ich hab nun echt keine Ahnung, welche Chipsätze gerade aktuell sind auf diesem Sockel, inwiefern die CPU überhaupt übertaktbar wäre, oder in sonst einer Hinsicht, da ich nur mit AMD-Systemen vertraut bin.

Die Kiste soll meinem Schwager in spe das Zocken ermöglichen, es würde reichen wenn halbwegs aktuelle Titel mit moderaten Grafikoptionen noch laufen.

Beiträge gesamt: 32 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5990 Tagen | Erstellt: 20:59 am 1. Juni 2006
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:nabend: chuck77,

also der Northwood Celeron ist für Spiele ne schlechte CPU - Artikel von Computerbase - Celeron 2 @ 3 GHz - Ein P4-Konkurrent? Wenn es denn aktuellere Spiele sein sollen, so wäre ne bessere CPU ratsam.

Welche Chipsätze alles die CPU unterstützen steht u.a. bei
www.dch-faq.de ;)

Stellt sich halt die Frage was Du genau mit "halbwegs aktuell" meinst und wieviel Geld Du dafür eingeplant hast.

(Geändert von Kosmonautologe um 8:14 am Juni 2, 2006)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5895 Tagen | Erstellt: 21:17 am 1. Juni 2006
chuck77
aus Augsburg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


:thumb:
Thx Kosmo

werd erstmal ne nacht drüber schlafen und dann führ ich mir deine Links mal zu Gemüte.

ah!

"aktuelle" = COD2, Source-Engine,FarCry, Act of War, Sum1/2

Geld: vorläufig will der Jung max 60 fürs mobo hinlegen, Graka von mir an ihn für 20

n8

Beiträge gesamt: 32 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5990 Tagen | Erstellt: 22:28 am 1. Juni 2006
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:moin:

Also bei den Spielen muss ich leider passen, was die für Hardwareanforderungen haben weiß ich leider nicht. Ich glaub da muss n anderer antworten.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5895 Tagen | Erstellt: 0:05 am 2. Juni 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..das Asus P4GPL-X müsste mit dem Celeron auch zurecht kommen, das Asus MoBo mit VIA Chipsatz und AGP + PCIe sollte auch funzen.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6714 Tagen | Erstellt: 6:54 am 2. Juni 2006
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Also ASROCK hat ja auch son Sockel 478 mit Intel 915 Chipsatz und PCI-E Express Board im Angebot, allerdings werden da keine Northwood Celeron CPU`s mehr unterstützt.

Das Via-MoBo unterstützt den aber lt. dch-faq und der cpu-supportliste :)

(Geändert von Kosmonautologe um 8:38 am Juni 2, 2006)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5895 Tagen | Erstellt: 8:17 am 2. Juni 2006