» Willkommen auf Intel Overclocking «

Namxi
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz


Hallo Ihr!

Habt Ihr vielleicht mal ein paar Benchmarkwerte für mich, wie schnell ein Pentium D 805 bei 3,4 bis 3,6GHz ist? Am besten auf günstigen Boards bis maximal 70 Euro.. Chipsatz dann bitte dazu schreiben..

Am besten mit den verbreiteten Benchmarkprogrammen.. 3D Leistung wäre auch nicht uninteressant..


Vielen Dank!


Grüße

Namxi

Beiträge gesamt: 110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 15:11 am 15. Mai 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Zum einen:
Die Benchmarkergebnisse sind ehrlichgesagt fürn Hintern. Es geht doch darum wie schnell das System bei den Anwendungen sind die du machst. Mein Gott, nur weil irgendein Proll jetzt 10 Sekunden schneller ist bei irgendeiner entpackten Zip Datei muss man nicht gleich overclocken.

Und so sieht es dann im Gesamtsystem aus.
Die Werte sagen rein gar nichts aus. Sie bringen  0. Das einzige was Benchmarks bringen sind ungefähre Richtwerte. Ich selber denke dass das bei Einbußen wichtig ist zu wissen was gerade langsam ist.

Und zur 3D Leistung:
Es wird sich wohl niemand die Mühe machen und dasselbe System mit 100erten von Karten machen. Und nichts anderes ist 3D Leistung. Sie hängt nunmal ganz klar von der Grafikkarte und nur zu einem Bruchteil (im Vergleich) von CPU ab. Ja, Ram verkürzt Ladezeiten etc, je schneller die CPU, desto mehr Frames. Aber ein Athlon XP 2400Mhz mit einer Geforce 4 wird in 3D Leistung immer vor einem Athlon 64-bit 3Ghz mit GeForce 2 liegen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12732 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6125 Tagen | Erstellt: 15:27 am 15. Mai 2006
erol2k
aus frankenthal
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
50°C mit 1.47 Volt



Zitat von Hitman um 15:27 am Mai 15, 2006
Zum einen:
Die Benchmarkergebnisse sind ehrlichgesagt fürn Hintern. Es geht doch darum wie schnell das System bei den Anwendungen sind die du machst. Mein Gott, nur weil irgendein Proll jetzt 10 Sekunden schneller ist bei irgendeiner entpackten Zip Datei muss man nicht gleich overclocken.

Und so sieht es dann im Gesamtsystem aus.
Die Werte sagen rein gar nichts aus. Sie bringen  0. Das einzige was Benchmarks bringen sind ungefähre Richtwerte. Ich selber denke dass das bei Einbußen wichtig ist zu wissen was gerade langsam ist.

Und zur 3D Leistung:
Es wird sich wohl niemand die Mühe machen und dasselbe System mit 100erten von Karten machen. Und nichts anderes ist 3D Leistung. Sie hängt nunmal ganz klar von der Grafikkarte und nur zu einem Bruchteil (im Vergleich) von CPU ab. Ja, Ram verkürzt Ladezeiten etc, je schneller die CPU, desto mehr Frames. Aber ein Athlon XP 2400Mhz mit einer Geforce 4 wird in 3D Leistung immer vor einem Athlon 64-bit 3Ghz mit GeForce 2 liegen.




da stimme ich dir absolut und 100% zu :thumb::thumb:

ne power super cpu brauchst du NUR wenn du eine Power super graka dazu kaufen willst damit die cpu diese nicht ausbremmst also mindestens eine 7900gt bze x1800xt

erol


wustest du das das das erste mal war das in dem wort das das,das das das hintereinander geschrieben werden kan?

Beiträge gesamt: 287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 5193 Tagen | Erstellt: 0:40 am 18. Mai 2006