» Willkommen auf Intel Overclocking «

Jens H
aus Thüringen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Celeron II
2800 MHz @ 3500 MHz
37°C mit 1.4 Volt


n' Abend....

ich nutze das P4P800SE.
Im Bios lässt sich für den Speichertakt kein direkter Teiler einstellen, d.h. nur eine best. Auswahl an Frequenzen(z.B. 333 oder 266MHz). Diese Auswahl ist fix und ändern sich bis 200MHz nicht. Heisst das jetzt, daß der Speichertakt unabhängig vom FSB konstant gehalten wird? Ich denke nicht,oder?

Mit welchem Realtakt arbeitet der Speicher wenn ich einen FSB von 168MHz und für den Speicher 166MHz(333) wähle?
CPUZ oder Glockgen zeigen für den Speichertakt Unsinn an(210MHz, obwohl es 166MHz sein müßten).

Aus Versehen habe ich die lezten Tage bei 168MHz FSB die Einstellung für die AGP/PCI Taktraten auf "auto" gahabt und eine erhöte Systeminstabilität (vor allem HL ist ständig ausgestiegen.....) festgestellt. Mit welchem Realtakt wurden AGP und PCI-Bus bei diesen Einstellungen betrieben?

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5221 Tagen | Erstellt: 23:18 am 3. Dez. 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


:nabend:

Also 210 MHz/ DDR 420 Speichertakt bei FSB 133/ QDR 533 @ 168/ QDR 672 und gewählter RAM-Geschwindigkeit von 166/ DDR 333 kan sehr wohl stimmen.
Denn der RAM verhält sich proportional mit dem FSB.

168 MHz FSB / 133 MHz FSB = 1,26 fach höherer FSB als FSB 133

1,26 fach höherer FSB als FSB 133 x DDR 333 Einstellung = 210 MHz bzw. DDR 420, wie auch lt. Deiner Aussage CPU-Z ausgegeben hat. ;)

Rein rechnerisch kann ich Dir das mt dem PCI- und AGP-Takt jetzt so schnell nicht beantworten, aber Du kannst es ja austesten... und mit z.B. mit Programmen wie SiSoft Sandra auslesen, in der Hoffnung, dass das Prog da nicht verbuggt ist.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5888 Tagen | Erstellt: 23:51 am 3. Dez. 2005
Jens H
aus Thüringen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Celeron II
2800 MHz @ 3500 MHz
37°C mit 1.4 Volt



Mh, klingt logisch.
Wundert mich aber schon wieso  mein Speicher(PC2700) so einen höhen Takt überhaupt mitmacht.

Könnte mir mal jemand auflisten bei welchem FSB und Einstellungen im Bios ich welchen Ramteiler habe.

Die Einstellungen im Bios sind ja voll uneindeutig..........

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5221 Tagen | Erstellt: 1:05 am 4. Dez. 2005