» Willkommen auf Intel Overclocking «

Sp3Xe
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1730 MHz @ 2750 MHz
37°C mit 1.487 Volt


Hallo,

ich will mir ja nen Pentium M Dothan holen und ich habe diese zwei Boards zur Auswahl:

P4P800-E Deluxe VS P4C800-E Deluxe

für welches würdet ihr euch entscheiden?
Gibt es unterschiede beim Bios, Perfomence und Stabilität ?

Vielen Dank für die Infos


Antec True Control 550 WATT,Samsung 80 GB SP0812N,Asus P4C800-E Deluxe,PLEXTOR PREMIUM /T3 52/32/52,Zalman 9500,Dothan  1,73 MHZ @ 2,75, 2x 256 3700 Twinmos,
Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5940 Tagen | Erstellt: 19:27 am 8. Sep. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


DER Unterschied dürfte nur der Chipsatz sein ... Ich hab das P4C800-E DLX ...bin zufrieden damit - mit dem neusten BIOS kann ich alles einstellen, was ich brauche (FSB bis 400, Multi vom 6 bis 28, Spannung bis ... öhmm.. KA - weit genux ;) usw.)

Der 875er Chipsatz hat halt PAT (also etwas schnelleren Speicherzugriff :blubb:) ... Dafür kostet es aber auch ne Ecke mehr.

Kommt halt drauf an, ob du es eher günstig haben willst, oder ob das geld nicht sooo ne große Rolle spielt


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104089 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 21:25 am 8. Sep. 2005
Sp3Xe
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1730 MHz @ 2750 MHz
37°C mit 1.487 Volt


P4P800-E Deluxe hat aber bei paar Test in der Perfomence besser abgeschlossen....?


Antec True Control 550 WATT,Samsung 80 GB SP0812N,Asus P4C800-E Deluxe,PLEXTOR PREMIUM /T3 52/32/52,Zalman 9500,Dothan  1,73 MHZ @ 2,75, 2x 256 3700 Twinmos,
Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5940 Tagen | Erstellt: 21:44 am 8. Sep. 2005
Notebook
offline



VERBANNT
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz



Zitat von ErSelbst um 21:25 am Sep. 8, 2005
DER Unterschied dürfte nur der Chipsatz sein ... Ich hab das P4C800-E DLX ...bin zufrieden damit - mit dem neusten BIOS kann ich alles einstellen, was ich brauche (FSB bis 400, Multi vom 6 bis 28, Spannung bis ... öhmm.. KA - weit genux ;) usw.)

Der 875er Chipsatz hat halt PAT (also etwas schnelleren Speicherzugriff :blubb:) ... Dafür kostet es aber auch ne Ecke mehr.

Kommt halt drauf an, ob du es eher günstig haben willst, oder ob das geld nicht sooo ne große Rolle spielt



Das kann das P4P800 SE z.B. auch alles ;) .
Solltest auch mal darüber nachdenken.

(Geändert von Notebook um 22:59 am Sep. 8, 2005)

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5444 Tagen | Erstellt: 22:58 am 8. Sep. 2005
Sp3Xe
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1730 MHz @ 2750 MHz
37°C mit 1.487 Volt


P4P800 SE hat die gleichen Möglichkeiten wie P4C800-E Deluxe ?


Antec True Control 550 WATT,Samsung 80 GB SP0812N,Asus P4C800-E Deluxe,PLEXTOR PREMIUM /T3 52/32/52,Zalman 9500,Dothan  1,73 MHZ @ 2,75, 2x 256 3700 Twinmos,
Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5940 Tagen | Erstellt: 11:11 am 9. Sep. 2005