» Willkommen auf Intel Overclocking «

SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Problemkind:
CPU: Celeron (Northwood) 2,8GHz auf nem PM800-M2 (Via pm800 chipsatz)
Ram: 1x Infinion (PC2700, Cl 2,5) , 1x Elexier (PC2700, Cl 2,5)

Ich habe für nen Kumpel das kaputte Board getauscht und ihm meine alte Ti4200 (er hatte vorher mit onboard grafik gezockt ^^) eingebaut.

Nur musste ich feststellen, das der Celeron auf magere 7300 3D marks (2001SE) kommt ( @3GHz 7500 marks).
Die GraKa allein müsste mit nem Celeron1,6 aber schon mit ~10.000 marks punken.

Ich dacht wenn schon son blödes microATX board rein muss, dann wenigsten VIA statt SIS oder überteuertes Intel board.

Hab schon im BIOS allen möglichen onboardmist abgestellt, reisst aber nix raus. Treiber hab ich die aktuellen Hyperion und Detonator. Gibs für die "alte" Ti irgendwelche optimaleren Treiber. Ich hatte eig. nie Probleme mit der GraKa und hab echt keine ahnung, wo das 1/4 Leistung abhanden gekommen ist.

Vorschläge ?!? Cl von den RAMs umstellen ?

P.S. Ich könnte mal testhalber mein alten PIV 1,7GHz einbauen, aber atm keine WLP da.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 11:50 am 6. März 2005
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt



Celeron auf magere 7300 3D marks (2001SE) kommt ( @3GHz 7500 marks).
Die GraKa allein müsste mit nem Celeron1,6 aber schon mit ~10.000 marks punken.



woher weißt du das ein celeron nw 16hgz mit ner ti4200 10k macht? das kann ich mir beim besten willen nciht vorstellen. für mich is der wert "normal" für nen celeron;)

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 12:34 am 6. März 2005
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Sag mir der compare von futuremark und diverse Hardware seiten, wo CPU bzw. TI4200 mit 3Dmark2001 gebencht wurden.. OK 10k-11k sind optimum. Aber 25% weniger ist ja unterste Wasserkante. 2001SE is ausserdem recht alt (hab i ja noch mein 667er mit TNT2 gebencht ^^).
Die 10k sind in der Regel Standart für ne TI4200. Da reißt nen höherer Takt nimmer viel raus.

Hier mal ein link, warum ich auf ~10k komme.LINK



[Nachtrag]
Öhmm. Schonmal davon was gehört ? Is mir ganz neu !

....anderen Informationen auch das Stepping auslesen kann. Dieses wird durch ein Ziffer zwischen 1 und 12 ausgegeben. Je höher diese Zahl ist, desto schlechter ist das Stepping des jeweiligen Prozessors.


Bei mir zeigt es Stepping 9. Könnte das ne mögliche Urache sein ?
Family 15 Model 2 Stepping 9
[/Nachtrag]

(Geändert von SPYcorp um 13:44 am März 6, 2005)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 13:27 am 6. März 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Naja, n Celi is wirklich keine optimale 3d-kanone. aber auf nem via board :gulp: Da wird er ja gleich noch mal ausgebremst. mach die timings scharf, die rams können 166 laufen, laufen aber vielelciht nur 100er oder 133er fsb.
optimaler deto is der 43.xx.

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5832 Tagen | Erstellt: 14:05 am 6. März 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


also der nw celeron ist zum zocken nicht so gut - hat nur 128 kb l2 cache.

siehe auch seti-benchmark und super-pi-benchmark

meine 9200 müsste auch so auf 10.000 punkte kommen, aber mit meinem 2,4 ghz celeron kommt die nur so auf 7.000 punkte.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5888 Tagen | Erstellt: 15:01 am 6. März 2005
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Rams laufen mit 166MHz (autodetect)

Hab mal bissel weiter gebencht. (noch ne Tube WLP gefunden ^^)

Celeron @9800pro (128MB)  - 9600 pkt
PIV 1,7(256kb)  @ 9800pro (128MB) - 9600 pkt

Celeron @ Ti4200 (64MB) - 7300pkt
PIV 1,7 (256kb)  @ Ti4200 (64MB) - 7300pkt


Sehr seltsame Resultate. Ist das nun ne board sache oder ist mein alter Willamette genauso "stark" wie der Celeron.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 16:11 am 6. März 2005
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


der NW celeron is einfach in dieser hinsicht zu 100% ungeignet!!! der is einfach viel zu lam. hatte auchmal nen nw celeron @3.6ghz, der dann immernoch langsamer war als mein alter standart 2ghz pentium4.
die celeron D sind da schon um einiges! besser.

aber um gut zocken zu können...vergiss den celeron nw. der is für office und sonst nix;)

mfg

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 16:41 am 6. März 2005
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Ich hatte und werde nie nen Celeron/Duron what ever haben.

Ist wie gesagt, der PC vom Kumpel. Ich wollt nur mein Gewissen beruhigen, ob ich ihm zu nem miesen board geraten habe, bzw. das meine GraKa schwächelt. Die Kiste ist nu zusammen gesetzt und er holt ihn heute ab. Performce dürfte trotzdem um Weiten besser sein als vorher mit dem IntelExtreme IGP.

Und ich kann nun beruhig meine 1,7 Willma im HTPC verbauen.

Thx für die unterstützung.

btw. Kann mir einer was wg. dem Zitat weiter oben sagen. Hohes Stepping = schlechtes stepping. In wiefern wirkt sich das auf die Leistung aus.

SPYcorp

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 16:52 am 6. März 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von SPYcorp um 13:27 am März 6, 2005

Die 10k sind in der Regel Standart für ne TI4200. Da reißt nen höherer Takt nimmer viel raus.

Hier mal ein link, warum ich auf ~10k komme.LINK



Und hier mal ein Link, warum 10k für einen alten Celeron oder Willamette unerreichbar sind ohne Extrem-OC: klick

Der 01er ist sehr stark FSB-abhängig. Der Celeron und Willamette haben eben nur FSB100 und eine schwache CPU-Leistung. Daher sind Werte um 7.500 Punkte normal, egal wie hoch das Teil (ab Werk) getaktet ist. Erst mit OC steigt der Wert etwas an, primär aber aufgrund des dann erhöhten FSB.

Ich hab mal einen XP2400+ mit zwei Settings auf der GF4TI gebencht:
Bei 12x166MHz lag der 01er um 10% höher als mit 15x133MHz, obwohl die CPU jeweils 2GHz hatte... ;)

Der alte Celeron ist nur der traurige Nachfolger des ebenfalls schwachen Willamette gewesen und somit als Spiele-CPU absoluter Murx.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6169 Tagen | Erstellt: 18:50 am 6. März 2005
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Das mit dem fsb werd ich nachher mal mit meinem Athlon austesten :).
Wie gesagt, hab mich ja schon überreden lassen, das die ersten PIV (-Celeron) für 3D mist sind. beim futuremark compare kamen dann ab Seite 10 auch nur noch 7500er Werte.

Aber meine Frage mit dem Stepping ist immernoch nich beantwortet. Wirk sich ein schlechtes Stepping stark auf die Perfomance aus oder ist das nur ne MHz sache, wie z.B. bei GraKas die schlechten Chips castriert und als SE etc. verkloppt werden. Ich finds schon heftig, das meine alte Willma genauso "schnell" ist wie der Celeron (mal nur auf 3dmark/ Spieleperformance gesehn).
Diese Blenderei geht mir echt aufn Zeiger. Meinen Vater konnte ich damals auch grad noch so abhalten ne FX5200 (mit *blend* 256MB ram) bzw. Radeon 9550 zu kaufen.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 9:10 am 7. März 2005