» Willkommen auf Intel Overclocking «

tee
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz


Ich habe gehört dass es kaum leistung bringt einen celeron zu übertakten stimmt dass
wenn nicht bräuchte ich eine anleitung (links etc.) oder die passende software für mein mainboard da ich im bios die ghz nicht verändern kann ist blockiert glaube ich oder kann man das mit einem bios update ändern

hier hoffentlich alle daten meines systems
vielen dank schon mal


CPU-Eigenschaften:
CPU Typ Intel Celeron 4A
CPU Bezeichnung Northwood-128
CPU stepping D1
Engineering Sample Nein
CPUID CPU Name Intel(R) Celeron(R) CPU 2.40GHz
CPUID Revision 00000F29h

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 2405.28 MHz (Original: 2400 MHz)
CPU Multiplikator 24.0x
CPU FSB 100.22 MHz (Original: 100 MHz)
Speicherbus 167.03 MHz

CPU Cache:
L1 Trace Cache 12K Instructions
L1 Datencache 8 KB
L2 Cache 128 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID 08/13/2003-SiS-648-6A7I0M4MC-00
Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, LAN)

Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz SiS 648
Speicher Timings 3-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)

SPD Speichermodule:
DIMM1: MCI Computer MDT512M PC333 CL2. 512 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
DIMM2: Siemens SDU03264B5B21IN-50 256 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-2-2-6 @ 133 MHz)

BIOS Eigenschaften:
Datum System BIOS 08/13/03
Datum Video BIOS 03/03/05
Award BIOS Typ Phoenix-Award BIOS v6.00PG
Award BIOS Nachricht W6701M7 V2.14 081303 11:30:00 MEDIONPC LN
DMI BIOS Version 6.00 PG

Grafikprozessor Eigenschaften:
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Grafikkarte ATI Radeon 9200 (RV280)
GPU Codename RV280 (AGP 8x 1002 / 5961, Rev 01)
GPU Takt 250 MHz (Original: 250 MHz)
Speichertakt 200 MHz (Original: 200 MHz)

Sensor Eigenschaften:
Tsystem 23 °C (73 °F)
Tcpu 36 °C (97 °F)
Fcpu 2071 RPM
Vcore 1.49 V
Vio 3.34 V

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5402 Tagen | Erstellt: 15:48 am 22. Feb. 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Da du noch den alten Celi hast, wird es kaum was bringen. Die Dinger sind langsam und werden langsam bleiben.
Außerdem erschwert dein MoBo das übertackten, da es "kastriert" ist.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5813 Tagen | Erstellt: 15:54 am 22. Feb. 2005
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


also mehr speed bringts schon den northwood celeron zu übertakten, aber der ist derartig langsam durch die 128 kb l2 cache, dass der selbst bei oc oft nicht an einen geringer getakteten p4 ran kommt.

aber video- audiobearbeitung geht mit dem celeron ganz gut.

extremes beispiel:

bei seti braucht n northwood celeron 2 ghz unter win xp
für ne wu ~ 6 h
n p4-c 2,4 ghz grad mal mit ht ~ 2 h pro wu

autovideo - motorgeräusche

(Geändert von Kosmonautologe um 8:32 am Feb. 23, 2005)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5887 Tagen | Erstellt: 16:20 am 22. Feb. 2005
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Du hast ein recht gutes Stepping (D1), da dürften 3Ghz gar kein Problem sein.
Es bringt natürlch schon etwas, aber ein P4 2,4 würde den Celeron auch bei 3Ghz noch plätten (mal abgesehen davon dass man den Pentium auch noch ocen könnte;)).

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5769 Tagen | Erstellt: 17:42 am 22. Feb. 2005
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


hatte auch mal sonen alten NW-celeron testweise unter der wakü.......der war selbst bei 3,5ghz langsamer als mein damaliger pentium nw auf 2ghz :blubb:
probiers einfach mal aus was es bringt

mfg

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5771 Tagen | Erstellt: 17:59 am 22. Feb. 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


Das gleiche Board hab ich auch. Also mit VCore kannste da nix machen und AGP/PCI fix geht auch net. Du kannst dann nur bis 113MHz FSB gehen, sonst wirds instabil. Oder du kommst mit dem Celi auf 133MHz FSB, das sollte auch gehen, dafür brauchst du aber ein Modbios und für das Board kenn ich noch keins. Denn bei 133MHz läuft wieder PCI/AGP auf normalen Takt.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5498 Tagen | Erstellt: 19:21 am 22. Feb. 2005
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


:moin::moin:

schau mal da---> p4 tuning msi6701 (md5000) Aldi shit <--- rein.

die haben das gleiche board.

cu fire113.


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 802 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6110 Tagen | Erstellt: 19:29 am 22. Feb. 2005
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


für FSB 133 kannst Du auch den BSEL0 Mod an der Cpu durchführen, dann hat die cpu default FSB 133 = ca. 3200 Mhz.

Allerdings muss sie das dann auch ohne Vcoreerhöhung schaffen...

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6697 Tagen | Erstellt: 12:35 am 23. Feb. 2005