» Willkommen auf Intel Overclocking «

Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Jungs, wie Ihr gemerkt habt, bin ich relativ neu
im Bereich Intel.
Ich könnte einen Celeron D 325 "boxed" kaufen.
Frage: bedeutet "Box", daß da schon ein Kühler dabei ist?
Wenn ja, wie gut ist die Leistung? Oder anders: reicht der
box-Kühler, wenn ich den Celeron etwas overclocken will?

Ich möchte nicht extra einen neuen Kühler für den Celeron kaufen.


(Geändert von Bliemsr um 12:37 am Feb. 11, 2005)


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6753 Tagen | Erstellt: 11:54 am 11. Feb. 2005
ev1l88
aus bahlen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 3600 MHz mit 1.5 Volt


boxed bedeutet dass da schon ein kühler mit bei ist...
beim overclocken würde ich damit ein wenig vorsichtig sein da die boxed kühler meistens nicht so die kühlleistung haben zum ocen....
aber kannst ja mal probieren ob die leistung ausreicht..


mfg ev1l

Beiträge gesamt: 39 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 12:06 am 11. Feb. 2005
Toxicution
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 2100 MHz mit 1.10 Volt


schau einfach das die cpu unter 60grad bleibt, dann is alles :thumb:

mfg

Beiträge gesamt: 1851 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 12:56 am 11. Feb. 2005
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Ein Update, gleich mit Fragen:

Mein Celeron D325 "boxed" hat diesen eigentlich nett
aussehenden Kühler. Gross, schwer, mit dickem Kupferkern.
Doch dieser Riesenkühler hat unten dieses graue, klebrige
Pad drauf, was ich total hirnrissig finde und garantiert für die
Temps von 65° (!!) bei Last verantwortlich ist.

Meine Frage: habt Ihr Tipps und Tricks für das Entfernen dieses
Pads? Abziehen ist nicht, denn das ist eine klebrige Masse, vergleichbar
mit Teer.

Kennt jemand diesen Kühler? Darf man dieses Pad einfach abmachen?


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6753 Tagen | Erstellt: 18:36 am 1. April 2005
Geldausgeber
aus W
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz


dat ist ein wärmeleitpad. ersetzt die wlp, die man normalerweise benutzen würde.
zu boxed kühlern allgemein: die intel dinger sind im grunde mist zum ocen, die amd boxed kühler kann man (obwohl es nur alu kühler sind) problemlos zum ocen benutzen!

Beiträge gesamt: 1287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 21:20 am 1. April 2005
mind moving molecule
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 3010 MHz
46°C mit 1.400 Volt


wenn du das klebrige wlp weg haben willst benutze spiritus oder etwas nitroverdünnung (pinselreiniger). auf keinen fall mit schraubenzieher oder anderem darauf rumkratzen sonnst verschlechtert sich die kühlleistung


(Geändert von mind moving molecule um 22:24 am April 1, 2005)


Hell is round the corner

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5585 Tagen | Erstellt: 22:15 am 1. April 2005
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Habe das Pad jetzt abgekratzt. Das Grobe läßt sich mit dem
Fingernagel sehr gut abkratzen, es blättert förmlich ab.
Dann mit einem Tempo- oder Küchentuch und etwas Spucke
die Reste ab, und dann nochmal ein letzter Durchgang mit
etwas Nagellackentferner und einem Tuch. Ging problemlos.
Dann etwas Arctic Silver drauf, schön dünn, und fertig. Jetzt
liegt praktisch Metall auf Metall.

Doch überraschenderweise sind die Temps immernoch genauso
hoch wie davor. Mist.

Ich habe nun den Verdacht, der Propeller ist der Übeltäter.
Der Kühler an sich ist monströs, und hat einen fetten Kupferkern.
So schlecht kann der nicht sein! Mal sehen, ob ich irgendwie den
Lüfter wechseln kann.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6753 Tagen | Erstellt: 11:55 am 4. April 2005