» Willkommen auf Intel Overclocking «

kurt
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott


Hallo,
hab nur Probleme mit diesem Board! Es startet zwar jedoch kommt keine Anzeige. Weiters wie kann ich hier einen IDE-DVD-Brenner ansprechen? SATA Platte startet normal, ATA Platten laufen hier nicht??
Wer kann mir helfen - danke!!!!

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5466 Tagen | Erstellt: 20:44 am 21. Dez. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Das Board hat doch noch einen ATA Anschluss,also kann man doch da einen DVD oder Brenner anschließen,soviele SATA Brenner gibt es ja auch noch nicht.

Zur not kann man im Bios einstellen das SATA+ATA aktiv sein sollen.

Zum Board selber warum kein Bild kommt,gibt es viele möglichkeiten,
macht das Board ein Post-Code oder spricht eine Stimme was das Board gerade macht (Asus Speech Reporter)

Dann Fehler suchen nur einen Ram Riegel verwenden,bei keiner besserung mit anderem Riegel probieren.

Als Graka mal eine alte PCI probieren,hoffe man hat noch eine im Schrank (habe noch zwei,man weiß ja nie)

Wenn dies nicht hilft,sind die Lüfter eingesteckt ?,sitzt der Kühler richtig,der Prescott ist binnen 2-3  Sekunden ohne Kühlkörper überhitzt und schaltet das Board ab,oder bootet halt nicht.

Zur not noch einmal schauen ob beim einsetzen der CPU nicht der empfindliche Sockel 775 beschädigt wurde..

Hoffe konnte etwas helfen,es gibt zu guter letzt auch seltene Fälle von Dead on Arraivel.... (richtig gschrieben ???)


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6184 Tagen | Erstellt: 21:23 am 21. Dez. 2004