» Willkommen auf Intel Overclocking «

gta3spieler
aus Görlitz
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz


Bitte helft mir!!

ich hab nen Pentium 3 mit 500 MHz, ich will ihn übertakten, doch hab absolut keine Ahnung. Bitte gebt mir Ratschläge und Tipps für Tools.

Danke

ihr könnt mir auch ne mail schreiben:

Thomasklampke@aol.com

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6385 Tagen | Erstellt: 21:52 am 20. Juni 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


GTA 3 Mit nem P3 500 :lol: hatte das Ding auch.

Also, guck ma da rechts auf die Frame da steht "Workshop" da klickst du drauf und scrollst mal runter, da sind die Anleitungen dafür. (Ja, hier gibt's auch mehr, als das Forum :wink:)

Und wenn du auf "Results" gehst (In der Frame) dann kannst du auf die OC Datenbank gehen und mal schauen, wie andere User den P3 500 übertaktet haben!

Viel Erfolg!

:cu:

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6518 Tagen | Erstellt: 22:05 am 20. Juni 2002
gta3spieler
aus Görlitz
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz


Habe gerade mal bei Results geschaut, doch da stehen leider nur die Ergebnisse, ich will ja ne vernünftige Erklärung. und bei Workshop hab ich auch mal gekuckt.

trotzdem danke

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6385 Tagen | Erstellt: 13:12 am 21. Juni 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Hast net gefunden, warscheinlich. Wo du ne vernünftige Erklärung findest?

Hier zum Beispiel


Achja: Mal ganz ehrlich, wenn du diese Schritt-für Schritt Anleitung nicht verstehst oder du dir sehr sehr unsicher bist, ist es das beste, wenn du es sein lässt bevor du deinen P3 verschrottest. Ist net bös' gemeint, will nur vermeiden, dass du aus Versehen was kaputt machst.

:cu:

(Geändert von Mortis um 18:10 am Juni 21, 2002)

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6518 Tagen | Erstellt: 18:09 am 21. Juni 2002
gta3spieler
aus Görlitz
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz


Ich verstehe diese Anleitung schon, doch funktionieren bei mir einige tools nicht. ich verstehe es selber nicht, warum.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6385 Tagen | Erstellt: 18:32 am 21. Juni 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Tools? Warum Tools? Und welche denn?

Kannst du den FSB nicht auf deinem Board oder im BIOS verstellen?

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6518 Tagen | Erstellt: 21:10 am 21. Juni 2002
gta3spieler
aus Görlitz
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz


Nee, ich glaube nicht.
ich habe das M6VBE A von Biostar. in mehreren foren hab ich gelesen, dass man bei diesem board per dip schalter übertakten kann, wenn ja, wie?

im Bios hab ich nicht's passendes gefunden.
ich habe Biosversion Award Modular 4.51

wenn jemand was anderes weist, dann immer her damit.

Ich hab das tool CPU COOL, und SOFT FSB benutzt, doch beide funzen irgend wie nicht so richtig.

wenn jemand irgendwelche besseren tools kennt, dann immer her damit.

und ausserdem hab ich in der Überschrift ja geschrieben, dass ich überhaupt keine Ahnung habe.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6385 Tagen | Erstellt: 21:50 am 21. Juni 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Heisst das du hast gar keine Ahnung von OC? Hmm.... dann musst du extrem aufpassen und sehr vorsichtig sein!

Also...
Erhöhe doch mal den FSB übers BIOS, da muss es doch irgendwo die Option geben.... wenn nicht dann vielleicht auf dem Board über Jumper.

Das mit dem DIP Schalter, dass iss son Blaues Ding mit weissen Knöpfchen und Zahlen in Weiss geschrieben drauf. Damit kannst du den Multiplikator ändern. Das geht aber bei deinem P3 nicht, weil er "locked" ist. D.h. dass der Hersteller dafür gesorgt hat dass man den Multiplikator nicht ändern kann. Es gibt zwar eine Möglichkeit ihn "unlocked" zu machen, aber das ist glaub ich zu kompliziert, es steht jedenfalls in der Anleiteigung im Workshop Bereich.

Also Guck ma in das Handbuch deines Mainboards und schau mal ob du Jumper hast bei denen du den FSB verstellen kannst. Oft von 100 auf 133 MHz. Oder guck mal im BIOS nach. Ich hab jetzt nicht nach deinem Board geguckt, hab grad sehr wenig Zeit, sorry.

Versuch es erstmal so, wenn's net klappt, dann schau ich mal, ob ich Infos über dein Board finde. (Bei meinem alten P1 166 kann ich auf dem Board und im BIOS NICHTS(!) verstellen, kein FSB, kein Multi. :cry:)

:cu:

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6518 Tagen | Erstellt: 22:00 am 21. Juni 2002
Basty
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !


hab jetzt nicht alles haar klein durchgelesen

nur ich kann bei meinem GA-6ZMA multi und FSB mit Zwei DIP-SWITCHES

verändern....also muss nicht nur der multi sein...

>Basty

Beiträge gesamt: 219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6442 Tagen | Erstellt: 22:22 am 21. Juni 2002
fireman
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2000 MHz
45°C mit 1.5 Volt


@gta3spieler

Servus!

Ich hab das gleiche Board und genau den gleichen Prozzi, also sollte es auch bei dir funzen.
Wenn du den Samsung-Speicher im PC hast, dann haben wir wahrscheinlich sogar ähnliche/gleiche Komponente, also ich will damit sagen, dass der Samsung-Speicher sogar bei 133mhz noch ging. So.
Wenn nicht, musst du halt ausprobieren.

Also, es gibt zwei Wege, aber ein Ziel.
1. Da es bei mir mit SoftFSB auch nicht geklappt hat, würde ich 'n Tool namens "CPUFSB" vonhttp://www.podien.de empfehlen, ist aber Shareware, dafür aber leicht zu bedienen.
-Installieren, neu starten, das Program starten,
"Mainboard Hersteller -> "Biostar", Mainboard-Typ -> "M6VBE-A", Frequenz auswählen.

Die Frequenz geht bei mir bis 124mhz (100-124), also Übertaktung von 500 auf 620(!)mhz. Das Ganze OHNE VCore Erhöhung!!!

Die zweite Möglichkeit schreibe ich später, wenn du sie brauchst, ist aber saukompliziert und erfordert Kenntnisse in diesen Bereich. Und außerdem braucht man einen neuen Lüfter, den man erst kaufen muss.

Viel Glück!

(Geändert von fireman um 23:36 am Juni 21, 2002)


ABIT NF7-S Rev.2, 1700+ T-Bred JIUHB DLT3C 25-er Downgrade, Samsung HD321KJ 320Gig, Chieftec 360W Silent NT.
Bin überzeugter ATI-st

Beiträge gesamt: 301 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6461 Tagen | Erstellt: 22:35 am 21. Juni 2002