» Willkommen auf Intel Overclocking «

affenarsch
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Hallo!

Ich möchte mir demnächst ein neues System auf Intel 478 Basis zulegen.
Als Board soll das Asus P4C800-E Deluxe und als Speicher 2x256 oder 2x512 A-Data PC4000 herhalten.
Die Frage ist, welche CPU man am besten dazu nimmt. Ich will beim Übertakten einen möglichst hohen FSB erzielen, d.h. zwischen 280 und 290 Mhz sollten es schon sein. Mal angenommen, ich hab 280 Mhz, dann wären das mit einem 2,8er NW 14*280=3920 Mhz. Das wird er ja wohl kaum mit WaKü machen, oder? Ich müsste also dann zum 2,6er greifen, oder hätte ich mit einem 2,8er Prescott bessere Chancen? (allerdings schreckt mich da der Stromverbrauch ab).

Was könntet ihr mir da für einen Rat geben, was ist da die beste Lösung?

Vielen Dank für eure Antworten

Euer Affenarsch

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6063 Tagen | Erstellt: 16:38 am 16. Aug. 2004
SilverWing
aus Ludwigsburg
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.475 Volt


Also ich empfehl für high FSB übertakten den 2,4 oder den 2,6 FSB 800.;) Ich selber hab nen 2,4 C M0 und der geht bei 1.7 VCore auf 295 FSB!:godlike:

Beiträge gesamt: 458 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6233 Tagen | Erstellt: 16:53 am 16. Aug. 2004
affenarsch
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Hallo!

Net schlecht dein FSB :D

Ich könnte mir den 2,6er holen, das wären z.B. 290*13=3770 Mhz. Damit wär ich eigentlich schon zufrieden.
Denkt ihr die "kleineren" CPU's gehen genauso hoch zu takten wie die "größeren" (sagen wir mal 2,8+ Ghz). Ich hatte mal vor langer Zeit einen 2,8er der ging mit Boxed Kühler und Standard Spannung schon locker auf 3,5 Ghz.

Aber wahrscheinlich ist da auch viel Glück dabei, je nachdem ob man ne potente CPU erwischt.

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6063 Tagen | Erstellt: 15:28 am 17. Aug. 2004