» Willkommen auf Intel Overclocking «

Mythilos
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !


hi, wo sehe ich obs ne nguter prescott ist? was heist D0, weil, das so oft erwähnt wird?
ich hab hier einen SL79K malaysia

(Geändert von Mythilos um 21:12 am April 9, 2004)


Japanese scientists have created a camera with such a fast shutter speed, thy now can photograph a woman with her mouth shut!

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6123 Tagen | Erstellt: 21:10 am 9. April 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Das D0 Stepping wird der nachfolger von deinem C1 Stepping,
d.h der momentane Prescott wandelt mehr Watt in Abwärme um wie in Leistung.

Intel arbeitet daran die Stromaufnahme zu senken und damit die Abwärme,aber angeblich soll er selbst mit D0 Stepping noch 103 Watt
verbrauchen,nur die Leerlaufprozesse sollen besser ablaufen wie bisher.

Dies habe ich aber selber bis jetzt nur gelesen,im moment gefällt mir der Prescott Persönlich noch nicht,warte auch mal die Einführung des D0 Steppings ab welches c.a Mai diesen Jahres kommen soll.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 21:42 am 9. April 2004
Mythilos
aus Jena
offline



OC God
16 Jahre dabei !


aha.. dann hab ich das richtig verstanden..das sagt aber nix über die übertaktbarkeit aus.. indirekt vielleicht, weil evtl nen bissl kühler wird!

sidn schon gute steppings für die aktuellen prescotts bekannt?


Japanese scientists have created a camera with such a fast shutter speed, thy now can photograph a woman with her mouth shut!

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6123 Tagen | Erstellt: 21:46 am 9. April 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


man kann ja im moment nur Vermuten,wenn die Abwärme sinkt,daß dadurch die POC eigenschaften steigen.

Man sieht dies sher gut am P4 vom Williamette zum jetzigen Northwood..

Der Prescott läßt sich im moment c.a genauso übertakten wie ein Northwood,nur mit dem Nachteil das dieser mehr Strom verbraucht und damit manche Boards überfordert und die normalen Luftkühler ans Limit bringt.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 21:51 am 9. April 2004
HellerSebastian
aus Griesbach
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3450 MHz
60°C mit 1.520 Volt


Naja ich finds pervers 103 watt abwärme ohne oc ich hab laut sandare normal 63 watt bei 2,2 ghz (amd) und 1,65 vcore und 111 watt mit 2,03!!!!!!

wobei ich mit dem zalman 7000cu kühle bei 56° last das ist ganz ok für luftkühlung...


***HD-MOVIES/HQ GAMES:  q6600@ 3,456 ghz 2gb mdt ram gtx 280 @701/1512/1323***
      INTERNET/LANGAMES: opteron 170 @ 2,91 ghz 2gb mdt ram + 1gb samsung/Infineon ram x1900pro 594/716

Beiträge gesamt: 1578 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6543 Tagen | Erstellt: 17:18 am 10. April 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


ätschi, ich hab bei 2400 MHz und 1,80 effektiv (sch**** nf7 hab im bios 1,93 eingestellt) noch 37 grad last (fenster ist offen :P (ca 15 grad hier drinne))


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6062 Tagen | Erstellt: 13:48 am 12. April 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Wenn ich mir nun so alles über den Prescott durchlese,
halte ich am Ende die genannten 103 Watt für uns OC´ler nicht weiter Tragisch.

Intel wollte dem Prescott ja eigentlich nur 1,2V geben und aufgrung von schlechter Produktionsausbeute wurde von diesen ja die V-Core gegen,welche ja eigentlich erst mit 4GHZ hätte nötig sein sollen.

Intel gibt ja laut Intel Seite bis zu 1,525V dem Prescott,und ich halte diese V-Core für eine 0,09 Micronen Fertig schon für oberstes Limit.
D.h Intel macht ja diesmal schon von Werk aus Overclocking,so schlecht sind die ersten Prescotts..

Also gibt Intel ja nun 103 Watt an,wenn Intel das letzte aus dem Northwood holen wollte,so müßte die CPU ja auch bis 1,65V betrieben werden können,was am Ende c.a auch 120 Watt bedeuten würde.

Also wenn ich jetzt richtig liege,so verbraucht ein 1,525V Prescott
103 Watt und viele von uns haben Ihren Northwood ohne Probleme
bei 1,7V und 120-140 Watt verbrauch am laufen,ohne das es Probleme gibt.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 20:08 am 12. April 2004
Donni
aus Wels
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3852 MHz
56°C mit 1.49 Volt



Zitat von Ahnungsloser74 am 21:42 am April 9, 2004
Das D0 Stepping wird der nachfolger von deinem C1 Stepping,
d.h der momentane Prescott wandelt mehr Watt in Abwärme um wie in Leistung.

Intel arbeitet daran die Stromaufnahme zu senken und damit die Abwärme,aber angeblich soll er selbst mit D0 Stepping noch 103 Watt
verbrauchen,nur die Leerlaufprozesse sollen besser ablaufen wie bisher.

Dies habe ich aber selber bis jetzt nur gelesen,im moment gefällt mir der Prescott Persönlich noch nicht,warte auch mal die Einführung des D0 Steppings ab welches c.a Mai diesen Jahres kommen soll.



Kommt dann das neue Stepp. auch für den 478 Sockel od. nur für den 775 Sockel ????
ein 3ghz mit neuen stepp. wäre glaube wieder was für mich !!!!

Donni


Conroe L627Axxx - E6600@3852Mhz,  ASUS P5W DH Deluxe, MSI 7900GTO@700/1700Mhz, Dell 24" 2405FPW TFT-1920x1200, Corsair 8000UL 2x512MB, COOLERMASTER STACKER-TOWER, Audigy™ 2 ZS, Thermaltake Big Water+HTF3 Dual+HV4 Nexxos XP, Tagan 580W, Samsung SATAII NCQ 160GB, NEC ND-4571,LG DVD...

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 14:45 am 14. April 2004