» Willkommen auf Intel Overclocking «

ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


und ausserdem hatte Fabbus oder so hies der nen link zu xtremesystems gegeben zum Asus wo man die v schwankung verniedrigen bzw umgehen kann .




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6065 Tagen | Erstellt: 11:36 am 19. Dez. 2003
krauser
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz @ 4000 MHz mit 1.25 Volt


so, habe mir jetzt das asus p4c800E-deluxe rev 2.0 gegönnt. cpu 2,8C (hihi wie klein und niedlich im vergleich zu meinem barton) drauf steht SL6WT Malay L334A977 M340D248 0444 (kann mir einer sagen was das alles bedeutet (intel newbie)). dazu 2 maxtor sata 120er 8mb pladdn. Ram hab ich noch keins bekommen heute, werde ich nächste woche bestellen, ich denke an 433er corsair oder twinmos (is das ok?). Muss ich halt erstmal mein MDT/MCI 400er ram benutzen.


Asus Maximus II Formula
280 GTX
4GB G.SKILL

Beiträge gesamt: 788 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6396 Tagen | Erstellt: 12:53 am 19. Dez. 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


also wenn beim asus würd ich ma sagen OCZ ram oder wenn die börse net reicht kannste dir auch noich n anderen holen .

2.Das sind einfach nur die serien nr. produkt nr,. etc...

So wie ich weiss sind die SL6Wj  cpu´s der 2.8er am besten zu Ocen da es die ersten modelle sind glaub märz produziert aber deine sollte
auch die 3.4 - 3.7 mitmCHEN




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6065 Tagen | Erstellt: 13:23 am 19. Dez. 2003
krauser
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz @ 4000 MHz mit 1.25 Volt


schönes dingen, werde ich mal gucken was dann so geht, welche ocz sol ich denn dann holen?

ahja, als kühler hab ich den zalmann cnps7000a-cu. reicht der denn für ~3,6ghz?

(Geändert von krauser um 13:26 am Dez. 19, 2003)


Asus Maximus II Formula
280 GTX
4GB G.SKILL

Beiträge gesamt: 788 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6396 Tagen | Erstellt: 13:25 am 19. Dez. 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Also wenn du 1:1 fahren willst würd ich ma die 4000 nehmen .

wenn du 1:1 bis 265 fsb vllt. schaffst dann die 3700er el Gold , aber die gibts nich mehr mit viel glück bekommste dir irgendwo noch !




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6065 Tagen | Erstellt: 16:04 am 19. Dez. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Tja einen SL6WT mit folgender Batch L334A977 schaffte bei mir gerade
einmal 3,15GHZ auf Luft mit einem Zalmann CNPS7000 und dafür mußte  ich sogar schon 1,575V einstellen.

Aber trotzdem viel Glück für 3,6GHZ.:thumb:

Dieses schaffen wenn überhaupt am ehesten M0 Steppings....


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6186 Tagen | Erstellt: 18:23 am 19. Dez. 2003
Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


Was wieder mal beweißt Intel-Stepping kannste vergessen,meiner ist auch ein SL6WT


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6000 Tagen | Erstellt: 22:09 am 19. Dez. 2003