» Willkommen auf Intel Overclocking «

k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


Hi,
habe heute versucht, den vmem mod beim p4p800 zu machen. hat im prinzip auch alles geklappt, die sache is nur die dass der mod anscheinend nur bei älteren versionen des p4p800 funktioniert, nicht aber mehr bei meiner rev. 2.00. ich kann deswegen nur 2.85v auf den geil golden dragon jagen (3.1 gehen offiziell noch). ich plane daher mein p4p800 zu verscheuern und ein ic7-max3 zu holen. daher nun die frage: packt das board 3.2V auf die rams ?
und lohnt sich auch sonst der kauf des boards, ich meine von der stabilität usw ....
bin mit asus bisher immer sehr zufrieden gewesen, werde ich das auch mit dem max3 sein ? ;)

danke für eure replies ... greetz korbeN


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5949 Tagen | Erstellt: 18:56 am 25. Okt. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


nein die 3.2volt funktionieren nicht.
du kannst im abit max3 topic alles zu den problemen lesen!
behalte dein board, denn das max3 ist sein geld nicht wert.
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6318 Tagen | Erstellt: 19:42 am 25. Okt. 2003
k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


tjo, jemand ne ahnung wie ich sonst noch den vmem hochschrauben kann ? also weiss nich, vllcht gehts ja doch, hab nur keine ahnung wie ich die spannung messen soll, habs wie im tutorial gemacht, aber geht nicht. habe gelesen das die erwünschten 3.15V bei ungefähr 20kohm eintreten, kann ich also einfach sozusagen "blind" auf ca. 20kohm gehen und habe dann ungefähr 3.15V ?


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5949 Tagen | Erstellt: 19:51 am 25. Okt. 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Kauf dir das MAX3 nicht, die meisten Board sind mies.

Woher weißt du eigentlich das der VDimm Mod nicht funktioniert? Glaube mal nicht, dass du dann im Bios 3.2V einstellen kannst.

Ich hatte übrigens ein P4P800 Rev. 2.0 und da funktionierte es super, konnte max. bis 3.15V gehen, bei meinem P4C800 Rev. 2.0 habe ich es mal bis 3.34V probiert, höher wollte ich nicht um nicht wieder ein neues Board kaufen zu müssen.

(Geändert von TurricanM3 um 21:50 am Okt. 25, 2003)


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 21:50 am 25. Okt. 2003
Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


@k0rben
Warum kaufst Du Dir nicht lieber vernünftigen Ram?:thumb:
Dann brauchst Du den Mod nicht zu machen.;)
Gruß Ingo


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6002 Tagen | Erstellt: 21:54 am 25. Okt. 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von Coolio am 21:54 am Okt. 25, 2003
@k0rben
Warum kaufst Du Dir nicht lieber vernünftigen Ram?:thumb:
Dann brauchst Du den Mod nicht zu machen.;)
Gruß Ingo



Es gibt aber Leute den es Spaß macht aus günstiger Hardware mehr rauszuholen als so mancher aus teuer erkauften nicht kriegt.

Ganz unabhängig davon, ob man das Geld hat oder nicht. ;)


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 21:58 am 25. Okt. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von TurricanM3 am 21:58 am Okt. 25, 2003

Zitat von Coolio am 21:54 am Okt. 25, 2003
@k0rben
Warum kaufst Du Dir nicht lieber vernünftigen Ram?:thumb:
Dann brauchst Du den Mod nicht zu machen.;)
Gruß Ingo



Es gibt aber Leute den es Spaß macht aus günstiger Hardware mehr rauszuholen als so mancher aus teuer erkauften nicht kriegt.

Ganz unabhängig davon, ob man das Geld hat oder nicht. ;)



genau meine rede!
sonst währe ja nen forum wie dieses hier vollkommen überflüssig!


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6318 Tagen | Erstellt: 22:08 am 25. Okt. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Kann Auch den Tausch nicht befürworten,
ich habe auch den Mod,aber im Moment ist dieser wieder deaktiviert.

Es gibt vielen Ram welcher mit den 2,85V sehr gut zurecht kommt.

Corsair,OCZ,Infineon,Samsung,Twinmos.

Faßt alle bekommen noch eine Steigerung bei 2,95V,danach laufen aber viele davon wieder schlechter.

Also hole Dir Ram der Paßt.

Glaube auch nicht das der Mod nicht bei Rev 2 funktioniert,
Rev 2 ist eh nur "Verarsche" und mein P4P800 Rev2 läuft der Mod.

Es liegt dann vieleicht am Netzteil welches zu schwach auf der 3V
Schiene ist.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 7:52 am 26. Okt. 2003
k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


erm mal ne anmerkung zum ram. 1024mb geil ddr 433 golden dragon, der hat mich 300 takken gekostet, weiss nich ob das günstig is, für mich jedenfalls nicht. ddr 433 geht ja offiziell bis 217, meiner rennt halt bei 2.85V bei fsb 235, is doch kein schlechter wert ...
turrican, wäre super wenn du dich bei mir mal im icq melden könntest, würde dich gern noch was fragen zum mod, vllcht hab ich was falsch gemacht ... icq nummer steht im profil.


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5949 Tagen | Erstellt: 11:34 am 26. Okt. 2003
k0rben
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3400 MHz
59°C mit 1.575 Volt


zum mod an sich ... das löten usw ging ja alles ohne probleme, kann auch durchaus sein das er funktioniert. das problem bei mir ist nur das ich die spannung die auf dem ram liegt nicht auslesen kann. habe alles wie auf den tutorial-bildern beschrieben gemacht, ich kriege allerdings ganz komische werte. laut dem bild soll man ja an diesem einen punkt messen, der andere punkt ist eine mainboardschraube. wenn ich das nun mache krieg ich auf dem multimeter einen wert von 0.1 ... ich denke ich messe einfach nur falsch, zumal die bilder ja auch vom P4C800 sind und nicht vom P4P ....


:: P4 2.8C @ 3.4 (14*243) ][ 2*512MB A-DATA DDR500 ][ Abit IC7-Max3 ::

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5949 Tagen | Erstellt: 11:37 am 26. Okt. 2003