» Willkommen auf Intel Overclocking «

totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


hi,

hat jemand schon die adata rams getestet? die könnten evtl. auf dem abit laufen.

hier eine review die sehr vielversprechend ist!!!

A-Data DDR500/PC4000 @ oc-zone

greetz t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6277 Tagen | Erstellt: 11:37 am 3. Sep. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


wie machen sich die board denn am besten bemerkbar,
das man gut drauf schliessen kann das das board limitiert?

wenn mehr vcore oder das board nicht mehr bootet kanns ja auh der prozzi sein.
und booten tun die boards ja meisst eh noch einiges höher als die cpu
stabil läuft.

vleicht durch plötzliche instabilität?
mein p4p800 ging ja bis 283fsb ohne probleme, fsb 284 jedoch nach 1-2min schon nen freeze.
das board läßt es auch nur mit heftig viel vcore ~1,8v bei fsb300 zu posten zu.
beim ic7 war das ohne problem noch bei 1,65v möglich, obwohl es stabil nicht so hoch wie das p4p800 geht


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6225 Tagen | Erstellt: 11:39 am 3. Sep. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


'plainvanilla' hatte die a-data rams kurz nachdem ich von denen hier berichtet hatte gleich angetestet.

er fand sie ganz witzig wegen des hohen fsb's ,
aber überzeugt war er nicht so recht wegen der timings (zuwenig bandbreite)

plainvanilla's a-data review


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6225 Tagen | Erstellt: 11:55 am 3. Sep. 2003
Stringos Gehilfe
aus Leverkusen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3114 MHz
44°C mit 1.60 Volt


ich brkomm 2x512mb a-data ddr 500 von oc-wear übermorgen!ich glaub die timings spielen eine kleine rolle bei dem fsb!

Beiträge gesamt: 605 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 12:42 am 3. Sep. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


eine kleine rolle?

nutzt du deinen pc nur zum  benchen oder auch mal zum zoggn etc.?


Zitat Plainvanilla  05.08.2003 01.16uhr @overclockers.at

sodale, hab mi grad noch mal a bisserl gspielt:

wollte einen vergleich zw. 284/284 (1:1) und 284/227 (5:4)
habs am kleinem albatron gemacht, gibt ca. 2,80 vmem her!
timings 284/284: 3-4-4-8 adata pc4000
timings 284/227: 2-3-3-6 geil pc3700

superpi, 1sec zugunsten adata
3dmark, ca.200 points zugunsten geil

danach hab ichs jetzt bleiben lassen, ramspeed fast 60mhz unterschied, die miesen timings vernichten alles!!!
wer auch immer je behauptet hat, man "muss synchron fahren" und der "p4 lebt nur von bandbreite vergessts doch die timings", der is mächtig am holzweg unterwegs! für mich wars keine wirkliche überraschung, ich hab ja vorher bereits mit meinem achso schrecklichen asynchronem takt alle synch-fanatiker verblasen, aber so schlimm hätt ichs mir net vorgestellt. und das waren beides 256er riegel, wie mies wirds da erst mit 512er, die mag der cw ja ganz besonders und ich seh bei den ganzen neuen pc4000 riegel absolut kein licht, timings machen den p4 schnell und net synchron bis in den tod!


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6225 Tagen | Erstellt: 12:53 am 3. Sep. 2003
Stringos Gehilfe
aus Leverkusen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3114 MHz
44°C mit 1.60 Volt


will trotzdem mal ein krassen fsb fahren!

Beiträge gesamt: 605 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 13:14 am 3. Sep. 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@ahnungsloser jup du hast recht und einen glaubenskrieg wollte im prinzip keiner. :)

@totgezogen okay gut zu wissen dass man die corsairs auch vergessen kann fuer das abit naja als hoffnung bleiben dann noch die a-data's die schlechten timings finde ich nicht so stoerend.

@stringo jo mach das mal und berichte uns also einen fsb von 260 sollten den rams packen sogar ohne spannungserhoehung erhoehung. :)

@s370 snake also nachdme was plainvanilla schreibt ist es besser asyncron mit den schaerfsten timings zu fahren anstatt syncron mit nem hohen ram fsb sogar ein ramspeed unterschied von 50 fsb liegen die werte noch immer zugunsten des ram's mit den scharfen timings.
Kann iergend jeamdn anderes sowas bestaetigin weil man sagte mir wenn man 20 fsb mehr ramspeed hat gleicht das schlechte timings aus.


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6455 Tagen | Erstellt: 14:40 am 3. Sep. 2003
Stringos Gehilfe
aus Leverkusen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3114 MHz
44°C mit 1.60 Volt


bei mir sind es doch schon 10mhz um das wettzumachen!
wenn die a-data auch nicht laufen,hol ich mir das asus!die a-data behalte ich erstma und verkauf das Max3 oder leg es in den schrank bis besseres bios kommt,oder sogar ne neue revision.

Beiträge gesamt: 605 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 14:48 am 3. Sep. 2003
Stringos Gehilfe
aus Leverkusen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3114 MHz
44°C mit 1.60 Volt


allerdings von 5:4 zu 1:1!
hab von 2.5;7;3;2 auf 3;8;4;4 gestellt!

Beiträge gesamt: 605 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 14:51 am 3. Sep. 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@stringos also die a-data's auf jedenfall behalten :)


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6455 Tagen | Erstellt: 14:51 am 3. Sep. 2003