» Willkommen auf Intel Overclocking «

FuLL FirE
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III


Hallo!

Ich möchte wieder mal meinen P3B-F übertakten und es haben sich ein paar Fragen angesammelt und hoffe hier ein paar Antworten zu bekommen.

1. Wie geasgt ich habe ein P3B-F mit einen PIII 900@1035 getaktet. (115/38/1,70V) Mehr geht leider nicht. Wie ich aus versiedenen Foren und Postings gelesen habe, 133Mhz FSB (bei 33Mhz PCI Takt) sollten machbar sein. Leider geht das bei mir nicht. Habe auch die VCore immer etwas erhöht leider geht da nichts. Die Speicher müssten das auch mitmachen. (SDRAM 133). GrafikKarte Leadtek GeForce II MX, müsste auch gehen. Habe auch alle PCI Karten abgezogen und da wollte auch nicht. Also ich vermute die CPU will einfach nicht mehr hergeben. Hab ihr vielleicht noch ein Tip wie ich da mehr rausholen kann?

2. Ich lese die ganze Zeit schon von diese Tualatin Mods für den BX Boards. Hört sich sehr gut an:) Wie sieht es mit den Multiplikator aus wenn ich einen PIII-S 1266(1266/133=9,5). Laut meiner Rechnung wäre das dann 9,5. Im Handbuch steht aber max. 8,5. Naja egal mein 900er läuft mit 9x100. Ich nehme mal an das der P3B-F schon richtig erkenn, auch wenn es nicht im Handbuch steht. Bei den P3B-F kann ich maximal FSB 150 einstellen. Also rein rechnerisch könnte ich den 1266(9,5x150) bis 1427 Übertakten. Ist das richtig so?  Beim 1400er wäre dann 1578Mhz das "non plus ultra". Ist das machbar und würde das so gehen wie ich es da ausgerechnet habe? Hat schon jemand auf einen P3B-F den PIII-S 1266 oder den 1400 so übertaktet???

Naja ein paar Antworten auf meine Fragen würde mein Horizont wieder etwas erweitern.

Gruß FuLL FirE

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6433 Tagen | Erstellt: 0:33 am 3. Mai 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Wegen deinem 900er:
Versuch doch mal 124MHz FSB.
Meines wissens sollte da der PCI-Teiler auch schon 4 sein, so dasss du das Problem nicht mehr haben solltest.
Ich denke 9*124=1116 sollte er packen können.

Zum Tualatin:
Guck einfach mal in den Thread dazu.

Soviel: Bei dir sollten per Mod im Prinzip mit Slotadapter die neuen Cellis von 1000-1400MHz reingehen sowie die von dir angesprochenden Servertualatins.
Nur sind die Serverteile sehr viel teurer ;)
Zum Multi: das ist egal....mein Board kann auch nur nen 9er Multi und der 1100A-Celli geht auch.


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 0:39 am 3. Mai 2002
FuLL FirE
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III


Hi!

habe schon alle Variationen durchprobiert. Auch die FSB124 mit 31Mhz PCI mit verschiedenen VCore Einstellungen. Der Prozessor und der Kühler werde nicht mal richtig warm. Also vielleicht doch die CPU???

Gruß FuLL FirE

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6433 Tagen | Erstellt: 0:52 am 3. Mai 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Schon möglich....

WElches Stepping hat dein 900er denn?


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 13:41 am 3. Mai 2002
FuLL FirE
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III


Hi!
Mein 900er hat folgende Spezifikationen. 900Mhz/256kb/1,70V. Mein 900er hat denzufolge cC0 Stepping.

Gruß FuLL FirE

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6433 Tagen | Erstellt: 19:36 am 3. Mai 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Mmmh.
Dann könnte da wirklich Ende der Fahnenstange sein.

Erst die cD0 wollten die 1200 knacken...


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 1:38 am 4. Mai 2002
Atari1040
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


Also bei mir rockt ein 1000Celeron 1.75V mit 1333 bei 2.0V

Dein CPU ist schrott, der bringt nicht mehr.

Habe sogar nur den boxed Kühler drauf!Hat mit dem Slotadapter gerade so gepaßt!

Ist der alte mit 128Kb Fpga2

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6467 Tagen | Erstellt: 0:59 am 6. Mai 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Naja.
Das würde ich nicht sagen.
Der Celli mit 128KB L2 Cache hat etwa 20% weniger Leistung als nen P3 ...(allein wegen Cache)
Also: 1330*0,8=1064
Also hat nen P3@1064 ungefähr die gleiche Leistung wie nen P3.

Wenn der P3 dann noch mehr FSB hat, siehts noch schlechter für den Celli aus...


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 15:55 am 6. Mai 2002
Atari1040
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


Dafür läuft der mit 133FSB.Mit 133CL2 und nem übertaktetem AGP-Port hat das Teil genausoviel Benchmarkpunkte wie mein k7v5a mit nem 1400TB C.

Beide mit ner uralten 16MB Viper und 133CL2 2180 Punkte unter 2000 3D.
Wie kommst du auf 20%?Oder meinst 50% weil der nur 128KB hat?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6467 Tagen | Erstellt: 18:15 am 6. Mai 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Hab mich mal länger mit den Cellis beschäftigt,...und bin durch einen Benchmark-Mix auf den Prozentsatz gekommen.
Hab mir deshalb damals den P3-700 anstatt nem Cel800-900 gekauft...


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 21:03 am 6. Mai 2002