» Willkommen auf Intel Overclocking «

fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


Hallo Leute

Ich habe mir vor kurzem auch ein Abit zugelegt und direkt das neue 1.1 Bios draufgeschmissen.

Jetzt hängt jedoch der Rechner beim booten unnormal lange an der Stelle an der er die IDE Geräte checkt.

Das ist mit dem 1.0er Bios nicht der fall.

Kann mir jemand erklären wie das kommen kann?

System:

p4 3,0 Ghz /800 fsb
IC-7 Board
2 mal 256 mb Corsair 3500 cl 2
Seagate barracuda IV (Master IDE 1)
Plextor Brenner (Master IDE 2)
Das reicht glaube ich an Information! :)



Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 12:32 am 21. Mai 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Ich hatte mal den gleichen fehler

Deaktiviere mal das Diskettenlaufwerk .


Dann gings bei mir wieder.

Sag bescheid wenns geklappt hat




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6067 Tagen | Erstellt: 12:45 am 21. Mai 2003
fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


Hi

welchen Befehl meinst du denn genau im Bios?

Hab grad nur Mittagspause kann also noch nicht testen.

Und damit ich nachher direkt loslegen kann und nicht suchen muss wär es super wenn du nochmal nachschauen könntest :). Da steht so viel mit floppy soweit ich mich erinnern kann.

Achja gibt es sowas wie den Iaa auch für die canterwood chipsätze!?


Gruss fauler

Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 12:54 am 21. Mai 2003
comdoc
aus setzer...........
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


HI

du solltest Chipsatztreiber installieren, ist auf der CD drauf.
Gruß




Beiträge gesamt: 1161 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6130 Tagen | Erstellt: 13:02 am 21. Mai 2003
fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


Ja das ist schon klar nur habe ich früher hinterher auch noch den IAA draufgeschmissen.

Mit dem neuen Chipsatz lässt sich der IAA nicht mehr installieren und das einzige was IAA auf der CD ist, ist wie ich denke für Sata Raid oder irgendwie so :)

Gruss

p.s. wie siehts mit dem boot problem aus noch jemand ne idee wieso der beim IDE geräte checken so lange hängen bleibt? also das sind sicher 7-8 sekunden... und das nevt schon a bissel :)

Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 14:25 am 21. Mai 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Also

Einfach das Disklaufwerk vom booting nehmen im Bios .

Also einfach auf NONE oder Default stellen.

Und mit TweakXp kannste auch was verstellen also Diskettenlaufwerk bei START NICHT suchen .




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6067 Tagen | Erstellt: 14:31 am 21. Mai 2003
fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


hmmmm

also ich bin mir nicht sicher ob wir beide von der gleiche stelle beim booten sprechen :)

Also ich starte den Rechner und er zeigt mir mem frequenz und cpu speed an und nochn bissi mehr..

aber dann kommt nach sooo langer wartezeit dieses

Detecting IDE Devices... oder so ( bin nicht zu huss ich schau nachher nochmal genau nach)

und danach listet er meine hdd und den Brenner auf.

aber das dauert so ewigkeiten bis der anfängt.. das finden der IDE Drives geht wieder blitzschnell und danach bootet er auch ganz normal weiter!

Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 15:34 am 21. Mai 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Achso ,

hmm...


Wächsel mal die Kabel. von dem IDE Kabel.


Ich hatte genau das GLEICHE mal bei meinem ALTEN Asus A7V-133C

Versuchs ma wenn du zuhause bist




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6067 Tagen | Erstellt: 16:04 am 21. Mai 2003
Lord
aus München
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.34 Volt


habe auch ein problem mit dem 1.1er bios! das bios mag 250FSB und 1,525Volt nicht des 1.0er schon?? welches bios ist eigentl. besser??? des 1.0 macht bei mir keine problme.


Abit IC7-G | Intel Pentium IV 3E @4 MHz 267Mhz FSB 1:1 Teiler 1,34Volt | Gigabyte GeForce 6800@16x1,6vp (425/925MHz) | 4x 256MB PC3200 mit 2,6V (2,0-2-2-5) Corsair | Cape KC42-X | TwinPlex | momentan kein Kompressor

Beiträge gesamt: 635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 20:28 am 21. Mai 2003
fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


hmmm

wo hastn du den 3.2C her?! =)

Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 21:40 am 21. Mai 2003