» Willkommen auf Intel Overclocking «

ufo
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2400 MHz @ 3222 MHz
44°C mit 1.625 Volt


:moin:

habe ein Notebook bekommen (Sony PCG-GRX316MP) mit einem P4 1,6GHz Mobile Prozzi.

Kann man den irgendwie Softwaremäßig übertakten ??
Bei der Grafikkarte funktioniert es jedenfalls schon :)

thanx


Greetz Ufo

Beiträge gesamt: 157 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6200 Tagen | Erstellt: 22:59 am 11. Mai 2003
ErSelbst
aus Wiesbaden
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Ich würde ein Notebook ncht übertakten.... die sind meistens sehr empfindlich, wenn es drum geht, die mehr werdende Hitze abzuführen ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104090 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6792 Tagen | Erstellt: 23:02 am 11. Mai 2003
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Ich besitze ein Siemens P4 2,4/533 GHZ/MHZ Notebook, das lässt sich allerdings auch nicht übertakten, aber ehrlich gesagt warum ein Notebook/Laptop übertakten, die werden doch schon sehr heiss ;)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6780 Tagen | Erstellt: 23:28 am 11. Mai 2003
Dan270874
aus PE zw. H und BS
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2850 MHz
-33°C mit 1.9 Volt


ich hab hier nen notebook (texas instruments), das hatte serienmässig nen pentium 133 mobile, nun ist da nen pentium 233MMX@266 mhz drin (2.0V macht er stabil). hatte das glück, das auf dem board spannung, fsb und multi einzustellen ging. allerdings waren die multis nur bis 133mhz dokumentiert. also tabelle gemacht und probiert.

die akkulaufzeit veränderte sich von 1.5h auf 25min.... :toilet:
auf dem ding läuft das programm soft FSB, wenn ich mal unterwegs bin mit dem teil, setze ich den fsb von 66 auf 30 mhz und der akku hält wieder 1.5h. soft FSB läuft unter windoof und ist mit google leicht zu organisieren.

wollte ich nur mal dazuwerfen, obwohl es nicht ganz zum thema passt.
da mein teil ja nen bischen älter ist.

mfg :seti: Dan


1700+@2850mhz, coled by mach2 watercooled FX5900XT@500/900, 2*512MB Infineon 166@210, epox 8rda3+, Antec True Power 480W, Aquamark: 42477, 3DM2003: 5636, Seti WU ~1:45 und ~2:20 (server barton@2400mhz)

Beiträge gesamt: 597 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6170 Tagen | Erstellt: 6:10 am 12. Mai 2003