» Willkommen auf Intel Overclocking «

PENGI 2002
aus NRW
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Celeron
800 MHz @ 844 MHz
46°C mit 1.80 Volt


Hi Leute !

Bin in Sachen "OVERCLOCKING" ein absoluter Anfänger und brauche daher eure Hilfe !
Könnt Ihr mir mal sagen , wie ich meine alte Celeron 800 etwas schneller machen kann ?
Ich habe schon viele Beiträge gelesen , aber ich versteh nur "Bahnhof" und wenn ich etwas im BIOS ändere , dann funzt mein PC nicht mehr . Mehr als 808MHz hol ich aus dem Ding nicht raus !

Was mach ich falsch (heul) ?

Habe auch schon das Programm CPU-Z runtergeladen , aber anfangen kann ich damit nix (grins) !?

Hier nun einige Daten zu meinem PC :

Celeron 800  Socket 370 FC-PGA
Abit BE6-II v2.0    (I440BX-133)
SDRam 512MB-100 MHz

Könnt ihr mir helfen ?????

mfG aus DU
Toddy (PENGI)

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6469 Tagen | Erstellt: 1:31 am 22. März 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


Hallo!

Also ich habe meinen auf 1066MHz bekommen, dann war allerdings Schluss.

Bevor du ihn übertaktest:

1: Macht dein Board die höheren MHz mit? (normalerweise sollte es das auch)

2: tut es auch der Speicher? wie du geschrieben hast ist deiner für 100MHz FSB zertifiziert. Das setzt schon mal Grenzen, trotzdem solltest du eine Taktrate finden, bei der der Speicher (ohne Fehler zu produzieren) stabil läuft.

3: die CPU-Kernspannung: wie du links siehst, erledigt meiner seine Dienste bei 1,9Volt - diesen Wert kannst du im BIOS oder auf dem Board per Jumper verstellen - aber immer schön in Schritten vorgehen und testen..

4: Ist die damit verbundene, höhere Wärmeentwicklung des Prozessors für den Kühler zu verkraften?

Aber nun zum eigentlichen:

Die erhöhung der Prozessor-Spannung ist der erste Schritt zum übertakten - damit wird das Signal im Kern verstärkt und "klarer".
Beginnen solltest du mit der nächsthöheren Stufe die du einstellen kannst.

Nachdem das getan ist, kannst du den FSB-Takt um ein paar Megaherz erhöhen. Startet nun der Rechner, lädt er Windows ohne Fehlermeldung hoch und du kannst ein paar Stunden ein Grafikintensives Game zocken, läuft er stabil!

Sollte ein Fehler auftauchen kann es sein, das

a) der Speicher schon an seine Grenzen gestoßen ist

oder b) der Prozessor eine immer noch zu niedrige Spannung besitzt - demzufolge solltest du die Kernspannung wiederum um den nächsthöheren Wert heraufsetzen.

Und immer die Hitzeentwicklung im Auge behalten!

So, das wars für den Anfang, ich werde erstmal inne Heia schlüpfen - ich hoffe ich konnte helfen..

Falls du noch Fragen hast, dann frag. Vielleicht hab ich irgendwas vergessen was dich noch interessiert.. alsdenne... CU



(Geändert von Sorgenfred um 2:32 am März 22, 2002)


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 2:21 am 22. März 2002
cpukiller
aus düsseldorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1866 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.80 Volt


der speicher macht das nicht mit kannst du dir nicht von einen kumpel ein pc133 besorgen


Gebe nicht auf,sei du selbst,jeder Mensch,wird dich bewundern,wenn du es schaffst,du zubleiben.

Beiträge gesamt: 7410 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6581 Tagen | Erstellt: 3:22 am 22. März 2002
PENGI 2002
aus NRW
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Celeron
800 MHz @ 844 MHz
46°C mit 1.80 Volt


Moin Leute !

Ich werde es mal probieren und melde mich dann in ein paar Stunden wieder !

thanx im vorraus

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6469 Tagen | Erstellt: 9:13 am 22. März 2002
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


...also mein 800er Celi läuft zur Zeit @ 1200 MHz (150 MHz FSB) bei 1,85 Volt Mainboard ist ein Abit BH6 Rev 1.1. Es kommt auch auf das Stepping an, meiner ist im CD0 Steping gefertigt.

@PENGI 2002
Dein Celeron ist mit 64°C bei 1,7 Volt bei 808 MHz schon ziemlich heiß unter vollast!

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6704 Tagen | Erstellt: 14:25 am 22. März 2002
PENGI 2002
aus NRW
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Celeron
800 MHz @ 844 MHz
46°C mit 1.80 Volt


ups , das sollte nicht 64 Grad heißen , sondern 46 Grad , habe da wohl einen Aussetzer gehabt (lach) !

so , der PC läft jetzt seit mehreren Stunden mit 844 =  1,75 V und 105 MHz

versuch es gleich mal höher .........

danke für die Tips !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6469 Tagen | Erstellt: 14:41 am 22. März 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


Sicha! 46°C sind aber schon ziemlich viel für den Standardtakt! Ich würde mal nachschauen, ob ein Wärmeleitpad (anstatt besserer Wärmeleitpaste) zwischen CPU und Kühler sitzt. Mein Prozzi wird mit 800MHz gerade mal 34°C warm.. das mit Standard-Kühler..

Kühlung ist das A und O..  so, dann viel Spass noch!


(Geändert von Sorgenfred um 0:16 am März 23, 2002)


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 23:02 am 22. März 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


@ BUG

Meiner ist im cC0-Stepping gearbeitet - aber nicht mehr lange - bald kommt der 1.3GHz-Tualatin.. :rollin::punk:


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 23:08 am 22. März 2002
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


Naja, die CC0 gehen meist gerade so (mit etwas glück) auf 133 FSB also 1066 MHz. Gibt leider auch welche die es nicht schaffen. Meiner wird nächste woche auch gegen einen Celeron 1000 MHz Tualatin getauscht. 1500 MHz sollten mit meinem Kühler kein Problem sein. :)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6704 Tagen | Erstellt: 1:18 am 23. März 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


Ich kann dann nur noch hoffen, das ich die Sache mit den Pins nicht vermurkse... Über Kühlung mache ich mir noch keine Sorgen. Das Ding erstmal zum laufen zu bringen is dann der 1te Schritt.

Das wird sicherlich ein schweißtreibender Tag.. :bath::biglol:

PS: wieso steht bei dir links Athlon??? Hast noch 'n zweiten Rechenknecht?

(Geändert von Sorgenfred um 2:15 am März 23, 2002)


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 2:13 am 23. März 2002