» Willkommen auf Software «

Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo liebe OCInside Gemeinde,

ich suche aus gegebenem Anlass eine gute Backup Lösung.
Das Programm soll meine OS SSD komplette sichern, auf einen USB Stick/externe Festplatte speichern und bei Bedarf entweder mit einer Boot CD oder direkt von Stick/HDD wiederherstellen.
Das ganze sollte danach lauffähig sein und mir mühsame Registrierungen und Windows Updates ersparen.

Natürlich ist es wichtig das dieses Tool auch mit dem neuen UEFI Boot System zurecht kommt.

Viel Negatives habe ich bereits über Acronis 2015 gelesen. Gibt es Alternativen mit guten Erfahrungen oder sollte man die Bewertung nicht so ernst nehmen?
Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5808 Tagen | Erstellt: 19:09 am 8. Sep. 2015
Joshi
aus dem Taunus
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
0 MHz @ 0 MHz


Ich nutze CloneZilla (Linux auf kleinem USB-Stick) für regelmäßige Vollbackups meiner SSD. Das Sichern und Rückspielen, zum Beispiel nach Antesten von Win 10, funktioniert ohne Probleme.


Asus TUF Z390-Pro Gaming - Intel i9-9900k - GF RTX 3090
ASRock B250M-HDV - Intel Pentium G4560 - GF GTX 1050

Beiträge gesamt: 544 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6697 Tagen | Erstellt: 0:13 am 9. Sep. 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo Joshi,

danke für den Tipp.
Leider beendet das Programm mit der Fehlemeldung das mein GPT und MBR nicht zueinander passen und die geclonte Version nicht lauffähig sein könnte.
Bei einer frischen lauffähigen Windows Version eher unwahrscheinlich und somit nicht nutzbar für mich.

Evetuell noch andere Erfahrungen/Programme?

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5808 Tagen | Erstellt: 8:09 am 9. Sep. 2015
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ich finde das gute alte bzw. für UEFI dann lieber das gute neue ;) Ghost für Vollbackups immernoch sehr empfehlenswert. Es müsste davon noch eine Testversion geben, damit könntest du deine Konstruktion testen.
Falls nicht, könnte man bestimmt etwas zum Testen organisieren ;)
Alternativ sollte es auch mit einem Linux Dump (siehe Tipps und Tricks) oder sogar mit dem Windows Backup Funktionen einigermaßen bequem klappen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163220 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7353 Tagen | Erstellt: 10:49 am 9. Sep. 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

danke dir erstmal für die weiteren Tipps.

Norton Ghost ist mir auch ein Begriff. Leider sprechen auch da die Bewertungen eine eindeutige Sprache. Aber ich kann mir ja mal mittels Testversion einen Eindruck von der Funktionalität und Lauffähigkeit machen.

Das Windows Backup funktionierte leider nicht und hat kein lauffähiges Backup mehr erkannt als es benötigt wurde. Somit auch durgefallen...

Linux Dump müsste ich mir nochmal durchlesen, wobei das denk ich mal auch auf Basis von CloneZilla laufen wird bzw. die selben Tools benutzt.

Heute Morgen habe ich noch das Programm Macrium Reflect in der free version ausprobiert. Installation war problemlos, alles konnte komfortabel konfiguriert werden und das Backup von SSD auf SSD Image dauerte nur 3 1/2 Minuten. Das Image war trotz 70 GB Partition nur 28 GB groß.
Auch das "zurückspielen" auf eine Testfestplatte lief problemlos und dauerte 13 Minuten (USB3.0).
Leider startete das System nicht von dieser Festplatte. Evtl. hängt das Problem mit der externen USB Festplatte oder UEFI zusammen, was mir jedoch für später etwas zu unsicher ist.

Gruß,

Mike



(Geändert von Marauder25 um 12:52 am 9. Sep. 2015)


(Geändert von Marauder25 um 13:01 am 9. Sep. 2015)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5808 Tagen | Erstellt: 12:52 am 9. Sep. 2015
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Das mit dem Boot Problemen hat man leider bei vielen Konstellationen.
Wenn du das Zurückspielen sehr einfach testen möchtest, kannst du das sehr gut mit VMware oder in einer anderen VM testen.
Falls das klappt, liegt es an deinem externen Laufwerk und sollte dich nicht weiter stören, da du es im Ernstfall ja nicht vom Stick booten möchtest, sondern auf eine SSD herstellen wirst und dann von dort bootest.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163220 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7353 Tagen | Erstellt: 20:52 am 9. Sep. 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

habe ich dann auch sogleich ausprobiert.
Und was soll ich sagen, es funktioniert prächtig.
Alles läuft wie es soll, als wäre nichts gewesen.
Falls sich jemand auch noch dafür interessiert kann ich mal einen kleinen Beitrag machen.
Ein Problem ist an anderer Stelle noch aufgetreten, aber dazu mehr in einem anderen Thread.

Danke für eure Tipps!

Gruß,

Mike



Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5808 Tagen | Erstellt: 8:19 am 10. Sep. 2015
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Prima, so sollte es sein :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163220 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7353 Tagen | Erstellt: 18:40 am 10. Sep. 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

ja vor allem weil das Backup wirklich sehr unkompliziert funktioniert.
Ich kann jedem der wirklich nur das braucht, ohne viel Schnick Schnack die freie Version von Macrium Reflect empfehlen.

Das Problem betraf lediglich meine Systemfestplatte. Hatte wohl bei der Installation die Windows 7 DVD nicht als UEFI-Boot Device gestartet. Aus dem Grund hat Windows erstmal einen MBR mit NTFS erstellt. Hab dann eine Anleitung gefunden wie man MBR/NTFS wieder zu GPT/UEFI umformatieren kann ohne Datenverlust.
Funktionierte einwandfrei.

Die nächste Malware mit Systemzerstörungsmodus kann kommen^^

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5808 Tagen | Erstellt: 19:55 am 10. Sep. 2015
Joshi
aus dem Taunus
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
0 MHz @ 0 MHz


Vielleicht war die Meldung von CloneZilla garnicht so falsch, wenn du nachträglich umformatiert hast!? Nur weil andere Programme nicht meckern, muss es ja nicht trotzdem so sein.


Asus TUF Z390-Pro Gaming - Intel i9-9900k - GF RTX 3090
ASRock B250M-HDV - Intel Pentium G4560 - GF GTX 1050

Beiträge gesamt: 544 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6697 Tagen | Erstellt: 14:26 am 11. Sep. 2015