» Willkommen auf Software «

moosy
offline



OC Profi
22 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3900 MHz
56°C mit 1.45 Volt


Hallo Leute

Ich habe ein frage bezüglich IF Abfragen in einem Word Dokument.
Ich habe ein Word Dokument bzw. eine Vorlage. Hier sind Textzeilen mit einer bestimmten Syntax vorhanden welche dann von einer Externen Anwendung mit Daten gefüllt (getauscht) werden. Also kein Textfeld in dem Sinne.

Kann ichin Word auch "nur" eine bestimmte Textstelle auf einen bestimmten Text hin Prüfen?
z.B.

An einer Stelle soll geprüft werden ob dort das Word "Frau" steht.
Wenn ja soll in einem erstellten Textfeld ein bestimmter wert xy erscheinen. Wenn nicht der wert 0.

KAnnich sowas realisieren auch wenn ich kein Textfeld abfrage?

Gruß Moosy

(Ich hoffe mankann mein Vorhaben verstehen :) )

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 8287 Tagen | Erstellt: 10:10 am 4. März 2011
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
23 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ich befürchte das wird so nicht klappen, denn du mußt ja schon irgendwie festlegen, wo das zu suchende Wort liegt.
Im Excel würde es da deutlich mehr Möglichkeiten geben, da es dort auch Teilstring Abfragen und vieles mehr in dieser Richtung gibt, aber bei Word mußt du das meines Wissens nach mit einem Textfeld oder Textmarke festlegen.
Oder halt mit einem Makro basteln.
Du kannst aber mal schreiben, was du genau vorhast, vielleicht können wir dann mit einer anderen Idee weiterhelfen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 170241 | Durchschnitt: 20 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 8480 Tagen | Erstellt: 12:17 am 4. März 2011
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Jein,

wenn du ein Formular hast, geht das. Hier kannst du in einem Feld ein anderes Feld prüfen.

Wenn du Fließtext hast, geht das meines Wissens nach nur via Makro. Und im Gegensatz zu Excel sind die Wordmakros sehr SEHR hässlich ;)

Also prinzipiell geht es ... ja ;)


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 6087 Tagen | Erstellt: 13:05 am 8. März 2011
moosy
offline



OC Profi
22 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3900 MHz
56°C mit 1.45 Volt


Nochmal zusammengefasst damit ich selbst verstehe was ich will :-)

Das Word Dokument besitzt leider keine Textfelder.
In der Vorlage steht für die Felder Name, Adresse, Fallnummer oder sonst was z.B. $$//TEXTNM$$  ( für den Namen).
Das Programm setzt dann für $$//TEXTNM$$ einfach Frau Müller ein.
Ich will jetzt eine Zeile hinzufügen, in der ein Textfeld enthalten ist, in dem z.B. wenn der Name Frau Müller erscheint ein "JA" angezeigt wird, wenn nicht ein "nein"
Wäre $$//TEXTNM$$ ein Textfeld hätte ich ja ne Idee.
Aber ich sehe auch die Problematik das ich Word nicht sagen kann an welcher Stelle es abfragen soll.....
Oder gibt es eine generelle Abfrage :
WENN "Irgendwo im Text Frau Müller steht" DANN "Ja" SONST "Nein"


Gruß

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 8287 Tagen | Erstellt: 7:47 am 10. März 2011