» Willkommen auf Software «

Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Danke erstmal für die Tipps,
Soll ich SuSe oder Ubuntu nehmen?
Letzteres hab ich noch hier, ist aber nicht mehr aktuell (ca. halbes Jahr)


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 20:40 am 10. Okt. 2007
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


Wenn der Rechner als Server am Netz hängen soll, dann würde
ich schon eher eine aktuellere Version verwenden. Und vor allem
regelmässig Sicherheitspatches einspielen.

Ob man nun Suse oder Ubuntu verwendet nimmt sich nicht viel und
ist total Geschmackssache. Ich mag eher Ubuntu, weil die Debian-
Paketverwaltung echt cool ist und man dann nicht wie in Suse von
YAST abhängig ist. :thumb:

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6186 Tagen | Erstellt: 22:00 am 10. Okt. 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ok , das Ubuntu updatet sich ja dann bis auf den neusten Stand oder?
Hab jetzt nen PIII 733Mhz geschenkt bekommen und da VID3 rausgerissen und nun läuft er auf 550Mhz bei 1,35V :punk:
braucht wer nen PIII 750? :lol:
Wie ist bei nem WEB und FTP Server die Dateiverwaltung?
Liegt das dann alles im homedirectory?


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 22:06 am 10. Okt. 2007
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt



Zitat von Subseven um 22:06 am Okt. 10, 2007

Wie ist bei nem WEB und FTP Server die Dateiverwaltung?
Liegt das dann alles im homedirectory?


Öhm.... nein. Man muss zwischen Web- und FTP-Server unterscheiden.
Daten, die nur per FTP zugänglich sein sollen, sollten besser nicht im
Zugriffspfad des Webserver liegen, da die dann auch via HTTP erreichbar sind.
Und wo die Pfade sind hängt einzig von Deiner Konfiguration ab. ;)
Webseiten wohnen meist in "/var/www/" oder auch in "/home/$user/public_html/"
(zumindest wenn das Apache-Modul 'userdir' vorhanden ist).

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6186 Tagen | Erstellt: 22:23 am 10. Okt. 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Gut wollte jetzt erstmal Ubuntu auf eine extra Platte installieren und die eigentliche Serverplatte so lassen wie ist, weil noch Daten drauf sind.

Wie soll ich eine Platte partitionieren?
Für was stehen diese Linuxpartitionen?
Das letzte mal als ich Linux genutzt hab hatte ich auf automatisch....


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 23:03 am 10. Okt. 2007