» Willkommen auf Software «

Datenwurm
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt


Hi, ich muss mir in Musik ein Lied aussuchen, und soll davon eine Version ohne Text (Instrumental) auf CD mitbringen. Ich hab mich nun für "Sascha" von DTH entschieden, aber mit welchem Programm kann ich den Text entfernen? Ich hab das Lied ja hier vor mir auf Orginal CD, also nix illegales...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!


Danke

edit: Ne Demo reicht völlig aus, da ich nur dieses eine Lied bearbeiten will:thumb:

(Geändert von Datenwurm um 17:10 am Mai 30, 2006)

Beiträge gesamt: 4877 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6222 Tagen | Erstellt: 17:08 am 30. Mai 2006
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz


audacity

Beiträge gesamt: 2306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6717 Tagen | Erstellt: 20:00 am 30. Mai 2006
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


um die stimme wirklich komplett zu entfernen müsste diese
in einer eigenen spur vorliegen. das wird aber nicht der fall sein.
deswegen wirst du die stimme mit sicherheit nicht komplett wegkriegen.
das ist so, als würde man versuchen rührei wieder ungerührt zu machen ;)

in anlehnung an deine signatur:
wieso nicht "Orion" von Metallica? das ist schon instrumental.
wäre ich musiklehrer, gäbe es punktabzug für DTH....

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6187 Tagen | Erstellt: 6:51 am 31. Mai 2006
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz


linke Spur invertieren und mit rechter Spur mischen.
rechte Spur invertieren und mit linker Spur mischen.

gucken was besser klingt und ggf. mal beide neu erstellten Spuren zusammensetzen...

(Geändert von DexterDX1 um 15:24 am Mai 31, 2006)

Beiträge gesamt: 2306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6717 Tagen | Erstellt: 15:24 am 31. Mai 2006
buschmanoff
aus Jena
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.35 Volt


also ganz raus bekommen wirst du die stimme warscheinlich nie ohne qualitäts verlust, da sich die frequenzen der stimme immer mit irgendwelchen instrumenten überschneiden. Könntest versuchen (wäre aber viel arbeit und kompliziert) an dem eq rum zu basteln und die mitten raus zu nehmen(frequenzgänge der stimme), bis es am besten klingt. Viele Programme haben auch eine Karaoke  Funktion, welche das selber macht. Nur fällt mir da auf anhieb gerade kein ein.

Beiträge gesamt: 737 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 5619 Tagen | Erstellt: 22:09 am 31. Mai 2006